Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ensel und Krete / Zamonien Bd.2

Ein Märchen aus Zamonien. Ungekürzte Lesung

Zamonien Band 2


Dirk Bach liest Walter Moers

Die Brüder Grimm würden staunen: Statt Hänsel und Gretel verirren sich bei Walter Moers die zwei Fhernhachen-Geschwister Ensel und Krete im Großen Wald (einer der touristischen Hauptattraktionen Zamoniens). Nach zwielichtigen Buntbären, Laubwölfen, unsterblichen Sternenstaunern und Stollentrollen treffen sie schließlich auch auf die Hexe (Warnung: Hexen stehen immer zwischen Birken!). Und was Ensel und Krete da widerfährt, ist selbst für zamonische Verhältnisse ungeheuerlich.

Dirk Bach folgt den Helden der Geschichte auf verschlungenen Waldpfaden und über jede Mythenmetzsche Textabschweifung hinweg.

(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 7h 20)

Portrait
Moers, Walter
Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Großschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie «Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers», ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim.Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie «Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär», «Die Stadt der träumenden Bücher», «Der Schrecksenmeister» und zuletzt «Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr» waren Bestseller.Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.

Bach, Dirk
Dirk Bach (1961-2012) war Schauspieler, Moderator, Hörbuch- und Synchronsprecher und zählte im deutschen Fernsehen wie auf der Bühne zu den populärsten Komikern.Nach ersten Erfahrungen auf Studentenbühnen wurde er 1992 festes Ensemblemitglied des Kölner Schauspielhauses. Einem breiteren Publikum wurde er 1992 mit der "Dirk Bach Show" (RTL und Super RTL) bekannt. Es folgten die Serien "Lukas" (1996-2001, ZDF) und "Der kleine Mönch" (2002, ZDF). Seit 2004 führte er zusammen mit Sonja Zietlow durch die RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". In der "Schillerstraße" (Sat.1) wirkte Dirk Bach 2004 und 2005 als Freund von Cordula Stratmann mit und kehrte 2009 als Kurier und Freund von Jürgen Vogel dorthin zurück. 2009 moderierte er die Sendung "Einfach Bach" bei Sat.1. Im Sommer 2010 gehörte er zum Ensemble der Wormser Nibelungen-Festspiele.Zu seinen Auszeichnungen zählen: 1996 'Telestar', 1999 und 2007 'Deutscher Comedypreis' und 2001 die 'Goldene Kamera'. Für seinen sozialen Einsatz hat er im Jahr 2000 den 'Humanitary Award' erhalten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Dirk Bach
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 15.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783844513530
Genre Humor, Satire, Kabarett, Comedy
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 440 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Zamonien

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ensel und Krete verliefen sich im Wald...

Théo Romeh Gumpenberger, Thalia-Buchhandlung

Heimweh nach Zamonien? Hildegunst von Mythenmetz bringt uns zurück auf den Kontinent auf dem schon Käpt`n Blaubär seine Abenteuer erlebte. Noch genauer sogar zu den Buntbären. Ein wunderschönes Urlaubsdorf, welches auch kleine Fhernhachen gerne besuchen. Ensel und Kretel zwei Fhernhachenkinder, erleben das Märchen von Hänsel und Gretel neu. Sie gehen verloren und müssen im dunklen Wald überleben, was nicht so einfach ist den auch hier gibt es eine böse Hexe und diese ist um einiges schlimmer als wir sie aus den gesammelten Werken der Brüder Grimm kennen. Auch der zweite Zamonien Band von Walter Moers hat mich nicht enttäuscht! Er spinnt die Geschichte weiter, man entdeckt viele neue Wesen und auch noch unbekannte Orte von Zamonien werden erforscht. Die „Zwischengedanken“ von Herrn Hildegunst waren zwar manchmal etwas… nervend, doch mindestens genauso oft brachten sie mich zum lachen. Man muss „Die 12 ½ Leben des Käpt´n Blaubären“ war nicht unbedingt vorher gelesen haben, ich finde aber das es durchaus ein tolles Gefühl ist wenn man liest und gleich einige Verknüpfungen finden kann wie: „Oh die Spinne, die kenne ich doch schon!“ und all diese Dinge. Also wenn Sie in den Mythos Zamonien eintauchen wollen, zuerst „Die 12 ½ Leben des Käpt´n Blaubären“ lesen! Für Fans von Walter Moers aber SEHR ZU EMPFEHLEN!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
18
4
5
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2019
Bewertet: anderes Format

Neben dem Käpt'n Blaubär mein absolutes Lieblingsbuch von Walter Moers: Die Mythenmetzschen Abschweifungen sind ebenso grandios wie die Geschichte selbst. Ein absolutes Lese-Muss!

Ensel und Krete
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 09.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die zamonische Version von Hänsel und Gretel - zum Glück wurde das Märchen nicht 1:1 übertragen, sondern nur die Grundzüge sind ähnlich. Das Buch ist, wie meistens von Walter Moers, humorvoll, fantasievoll und spannend geschrieben. Besonders interessant an diesem Buch sind die Mythenmetz'schen Abschweifungen. Dabei schreibt der ... Die zamonische Version von Hänsel und Gretel - zum Glück wurde das Märchen nicht 1:1 übertragen, sondern nur die Grundzüge sind ähnlich. Das Buch ist, wie meistens von Walter Moers, humorvoll, fantasievoll und spannend geschrieben. Besonders interessant an diesem Buch sind die Mythenmetz'schen Abschweifungen. Dabei schreibt der Autor einfach, meist völlig ohne Textzusammenhang, was ihn gerade beschäftigt und beweist so die "Machtstellung" des Autors gegenüber dem Leser. Auch die Kritik an Kritikern war meiner Meinung nach auf den Punkt getroffen! Insgesamt ist dieses Buch kurz und unterhaltsam.

von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2018
Bewertet: anderes Format

Witzig und skurril ist das Märchen aus dem herrlich abgedrehten Kontinent. Walter Moers als Autor Mythenmetz erzählt die zamonische Version vom bekannten Märchen Hänsel und Gretel.