Warenkorb
 

17% Rabatt auf Spielwaren, Filme, Musik & mehr

Die Erwählte / Throne of Glass Bd.1

Roman. Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Throne of Glass 1

Jetzt im Taschenbuch

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses - und es ist da, um zu töten.

Portrait

Sarah J. Maas, 26, wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit in der kalifornischen Wüste. Bereits mit dem ersten Entwurf zu ›Throne of Glass‹ sorgte sie für Furore: Mit 16 veröffentlichte sie ›Queen of Glass‹ (so der damalige Titel) auf einem Online-Forum für Autoren und initiierte damit eines der frühesten Online-Phänomene weltweit.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 16
Erscheinungsdatum 23.08.2013
EAN 9783423421447
Verlag dtv
Originaltitel Throne of Glass
Dateigröße 2851 KB
Übersetzer Ilse Layer
Verkaufsrang 6.613
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Toller & spannender Auftakt “

Ines F., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

Selten hat mich eine Jugendbuchreihe so begeistert wie diese von Sarah J. Maas. Die Charaktere sind vielschichtig, entwickeln sich auf interessante Weise und auch die Geschichte selbst, ist alles andere als monoton und eintönig. Kapitel für Kapitel baut sich der Fantasyroman mit spannenden Drehungen und Wendungen auf.
Ich persönlich habe das Buch in der Originalsprache gelesen und kann es auch jedem auf Englisch empfehlen, da man sich sehr schnell in die Sprache hineinliest und das Vokabular nicht allzu schwierig ist.
Für alle denen „Throne of Glass“ genauso gut gefallen hat wie mir, dürfen sich auf die Fortsetzung freuen.
Selten hat mich eine Jugendbuchreihe so begeistert wie diese von Sarah J. Maas. Die Charaktere sind vielschichtig, entwickeln sich auf interessante Weise und auch die Geschichte selbst, ist alles andere als monoton und eintönig. Kapitel für Kapitel baut sich der Fantasyroman mit spannenden Drehungen und Wendungen auf.
Ich persönlich habe das Buch in der Originalsprache gelesen und kann es auch jedem auf Englisch empfehlen, da man sich sehr schnell in die Sprache hineinliest und das Vokabular nicht allzu schwierig ist.
Für alle denen „Throne of Glass“ genauso gut gefallen hat wie mir, dürfen sich auf die Fortsetzung freuen.

„Zeug zur Kultfigur“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Man muss nicht unbedingt Fantasy-Liebhaber sein, um dieses Buch zu mögen. Die Figur der erst Sechzehnjährigen Celaena Sardothien hat allerdings das Zeug zur Kultfigur. Es wäre nicht verwunderlich, wenn da noch weiter Folgen kämen. Von ihren Elter als Killerin ausgebildet, wird sie von des Königs Häschern verhaftet und zum Tode verurteilt. Auf einmal taucht der Captain der Leibgarde auf, und bietet ihr ein abenteuerliches Tauschgeschäft, die einzige Möglichkeit zum Überleben, an. Fantasy pur. Man muss nicht unbedingt Fantasy-Liebhaber sein, um dieses Buch zu mögen. Die Figur der erst Sechzehnjährigen Celaena Sardothien hat allerdings das Zeug zur Kultfigur. Es wäre nicht verwunderlich, wenn da noch weiter Folgen kämen. Von ihren Elter als Killerin ausgebildet, wird sie von des Königs Häschern verhaftet und zum Tode verurteilt. Auf einmal taucht der Captain der Leibgarde auf, und bietet ihr ein abenteuerliches Tauschgeschäft, die einzige Möglichkeit zum Überleben, an. Fantasy pur.

„Anfang einer spannenden Serie“

Sabine Venek, Thalia-Buchhandlung Klagenfurt

Die junge berüchtigte Assassinin Celaena Sardothien bekommt nach einem Jahr harter Sklavenarbeit in den Salzminen ausgerechnet vom Kronprinzen Dorian persönlich die Chance, ihre Freiheit zurück zu erlangen. Alles was sie dafür tun muss, ist Champion, also Auftragsmörderin des Königs selbst zu werden. Ein harter Wettkampf wie auch eine unheimliche Mordserie beginnen. Bei Chaol, Captain der königlichen Leibgarde, Prinz Dorian und Prinzessin Nehemia des besetzten Eyllwe findet Celaena Unterstützung. Es kommt zu mehr als nur einem Showdown!

Flüssig und spannend geschrieben, vieles bleibt noch im Unklaren und lässt auf den nächsten Teil fiebern. Junge Fantasy-Fans kommen hier auf ihre Kosten!
Die junge berüchtigte Assassinin Celaena Sardothien bekommt nach einem Jahr harter Sklavenarbeit in den Salzminen ausgerechnet vom Kronprinzen Dorian persönlich die Chance, ihre Freiheit zurück zu erlangen. Alles was sie dafür tun muss, ist Champion, also Auftragsmörderin des Königs selbst zu werden. Ein harter Wettkampf wie auch eine unheimliche Mordserie beginnen. Bei Chaol, Captain der königlichen Leibgarde, Prinz Dorian und Prinzessin Nehemia des besetzten Eyllwe findet Celaena Unterstützung. Es kommt zu mehr als nur einem Showdown!

Flüssig und spannend geschrieben, vieles bleibt noch im Unklaren und lässt auf den nächsten Teil fiebern. Junge Fantasy-Fans kommen hier auf ihre Kosten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
109 Bewertungen
Übersicht
77
26
5
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2019
Bewertet: anderes Format

Wow, einfach wow. Sarah J Maas ist eine Göttin der Jugendfantasy! Ihre Throne of Glass - Reihe wird von Buch zu Buch besser und man will gar nicht mit dem Lesen aufhören.

Einfach Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 08.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich muss sagen, ich bin wirklich Überrascht. Dieses Buch ist einfach ein absoluter Knaller. Jede Person in diesem Buch ist einzigartig und man Freundet sich schnell an. Der Schreibstil ist auch sehr gut, so dass sich das Buch ausgezeichnet Lesen lässt. Ich habe wirklich nichts zu Meckern und ich Kaufe... Ich muss sagen, ich bin wirklich Überrascht. Dieses Buch ist einfach ein absoluter Knaller. Jede Person in diesem Buch ist einzigartig und man Freundet sich schnell an. Der Schreibstil ist auch sehr gut, so dass sich das Buch ausgezeichnet Lesen lässt. Ich habe wirklich nichts zu Meckern und ich Kaufe mir auch noch die anderen Bücher!

Der Kampf der Champions
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Celaena Sardothien will nur noch raus aus den Salzminen von Endovier. Und als der Kronprinz Dorian ihr eine Möglichkeit bittet diesen zu entkommen, nimmt Celaena diese sofort an. Natürlich nicht ohne den besten Deal für sich herauszuschlagen. Und dann reist sie mit Dorian und Chaol in die Hauptstadt Rifthold... Celaena Sardothien will nur noch raus aus den Salzminen von Endovier. Und als der Kronprinz Dorian ihr eine Möglichkeit bittet diesen zu entkommen, nimmt Celaena diese sofort an. Natürlich nicht ohne den besten Deal für sich herauszuschlagen. Und dann reist sie mit Dorian und Chaol in die Hauptstadt Rifthold um der Champion des Königs zu werden. Aber nachdem die ersten Champions ermordetet werden, fragt sie sich, ob sie nicht einen Fehler gemacht hat. Ich liebe die Reihe "Reich der sieben Höfe" von Sarah Maas und deswegen dachte ich mir, diese Reihe muss mich auch begeistern. Leider bin ich weder mit Dorian noch mit Celaena wirklich warm geworden, ob mir gerade sie auf ihre unterkühlte Art echt sympathisch war, aber ich konnte ihre Beweggründe einfach nicht nachvollziehen. Und leider ist mir auch viel zu wenig aufgeklärt worden (ich bin mir bewusst, dass dies bestimmt in den Folgebänden passiert, aber ich fand es über lange Zeit sehr eintönig). Die Story ist erst ab der Hälfte in Fahrt gekommen, wurde dann richtig gut, abenteuerlich und magisch. Und auch Chaol war wirklich ein toller Chatakter, bei ihm hat man gesehen wie hin und her gerissen er zwischen seinen Verpflichtungen und seinem Herz war. Alles in allem ein solider, toller Auftaktband von Sarah Maas, der bestimmt noch rasant an Fahrt gewinnt. Aber für mich leider nichts. Ich bleibe bei der Reihe "Reich der sieben Höfe".