>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Chronische Schmerzen

Selbsthilfe und Therapiebegleitung, Orientierung für Angehörige und konkrete Tipps und Fallbeispiele. Plus Extras online

(1)
Selbsthilfe für Menschen mit chronischen Schmerzen – und deren Angehörige:
- 8 Millionen Menschen in Deutschland sind von chronischen Schmerzen betroffen. Schmerzkranke haben oft eine lange Vorgeschichte mit den verschiedensten medizinischen und chirurgischen Maßnahmen sowie erfolglosen Therapieversuchen.
- Betroffene erleben sich ihren Schmerzen hilflos ausgeliefert. Und Partner, Familie, Freunde leiden mit.
Neue medizinische Erkenntnisse: Darstellung der unterschiedlichen Schmerzerkrankungen und deren Behandlung: Dieses Therapiebuch begleitet Sie bei der Behandlung Ihrer Schmerzerkrankung. Mit dieser Hilfe werden Sie zum Experten Ihrer eigenen Krankheit. Sie erfahren alles Wissenswerte über die verschiedenen Erkrankungsbilder, Symptome, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. Sie finden Unterstützung, dass die Symptome nicht eingebildet sind oder auf persönlicher Schwäche beruhen.
Praxisorientiert: durch zahlreiche Hinweise, Übungen und Arbeitsblätter:- Teil I: Die komplexen Zusammenhänge zwischen seelischen, körperlichen und sozialen Faktoren bei der chronischen Schmerzkrankheit
- Teil II: Die einzelnen Schmerzerkrankungen und ihre unterschiedliche Behandlung
- Teil III: Einzelne Therapiemodule, konkrete Behandlungsmöglichkeiten und Strategien, wie Sie mit den Schmerzen besser umgehen können –  mit Fallbeispielen, Kontaktadressen und konkreten Tipps
- Online-Material: Kostenloser Download von Arbeitsblättern und Audio-Übungen im Web.
Auch als Vorbereitung oder Begleitbuch für eine Psychotherapie sehr gut geeignet.
Portrait
Dr. med. Martin von Wachter, geboren 1965, ist Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Zusatzausbildung in psychosomatischer Schmerztherapie (IGPS) und Traumatherapie (EMDRIA). Er arbeitet als leitender Oberarzt im Bereich Schmerzerkrankungen und somatoforme Störungen in der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin am Ostalb-Klinikum Aalen. Zuvor war er am Universitätsklinikum der RWTH Aachen in Klinik, Lehre und Forschung tätig.
Seine Schwerpunkte sind psychosomatische Schmerztherapie, Familientherapie und Traumatherapie. Er arbeitet an der Entwicklung von neuen Versorgungskonzepten in der Psychosomatik und an der Leitlinie Fibromyalgie (AWMF) mit. Er beschäftigt sich seit 10 Jahren mit Patientenschulungen in der Psychosomatik unter Zuhilfenahme neuer Medien und hat daraus dieses Buch entwickelt. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema psychosomatische Schmerztherapie.
Martin von Wachter ist Mitglied in der Interdisziplinären Gesellschaft für Psychosomatische Schmerztherapie (IGPS, Arbeitsgruppe „Patientenedukation“), in der Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. (Arbeitskreis „Psychosoziale Aspekte bei Schmerz“ und Arbeitskreis „Patienteninformation“) sowie im Deutschen Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 111
Erscheinungsdatum 28.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-39325-9
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 24,1/16,9/1,2 cm
Gewicht 245 g
Abbildungen 26 Abbildungen und 3 Tabellen
Auflage 2. vollständig überarbeitete auflage
Buch (Set mit diversen Artikeln)
20,55
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen

von Martin Wachter
(1)
Buch (Set mit diversen Artikeln)
20,55
+
=
Psychoedukation bei chronischen Schmerzen

Psychoedukation bei chronischen Schmerzen

von Martin Wachter, Askan Hendrischke
Buch (Set mit diversen Artikeln)
35,97
+
=

für

56,52

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Für Patient und Angehörige
von einer Kundin/einem Kunden aus Elzach am 30.03.2017

Das Buch ist sehr gut. Es werden die verschiedenen Schmerzsymptome wie auch die Bewältigung und das Leben mit dem Schmerz gut verständlich übermittelt. Dieses Buch sollten aber auch die Angehörigen eines Schmerzpatienten unbedingt lesen damit sie die Situationen besser verstehen.