In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Im hohen Gras

(7)
Die unzertrennlichen Geschwister Becky und Cal machen einen Landausflug nach Kansas, wo die Prärie bis zum Horizont reicht. In dem mannshohen Gras hat sich ein kleiner Junge verlaufen und ruft um Hilfe. Es scheint, dass die Rettungsaktion von Becky und Cal zu einem Horrortrip wird ...

Portrait
Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.

Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 12.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641119850
Verlag Heyne
Übersetzer Hannes Riffel
Verkaufsrang 31.178
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Im hohen Gras

Im hohen Gras

von Stephen M. King, Joe Hill
(7)
eBook
1,99
+
=
Böser kleiner Junge

Böser kleiner Junge

von Stephen M. King
(14)
eBook
1,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Was für eine freakige Story“

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Stephen King und sein Sohn Joe Hill haben es hier geschafft, dass einem Gras wahren Horror bereiten kann. Beim Lesen dieser Kurzgeschichte hatte ich schon den kompletten Film vor Augen, so lebendig wurde die Story um verschwundene Menschen im hohen Gras beschrieben.
Absolut lesenswert für King Fans und Leser, die auf obskure Geschichten stehen!
Stephen King und sein Sohn Joe Hill haben es hier geschafft, dass einem Gras wahren Horror bereiten kann. Beim Lesen dieser Kurzgeschichte hatte ich schon den kompletten Film vor Augen, so lebendig wurde die Story um verschwundene Menschen im hohen Gras beschrieben.
Absolut lesenswert für King Fans und Leser, die auf obskure Geschichten stehen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine recht eklige Kurzgeschichte die allen Freunden des Splatters gefallen dürfte.

von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Leider viel zu kurz, aber eine sehr böse und spannende Kurzgeschichte aus dem Hause King!

von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine Kurzgeschichte die es sich gewaschen hat und mal wieder das Gruseln lernt. Große Klasse.