Meine Filiale

Unfinished Tales - Unsterbliche Liebe, CD-ROM

Spannendes Wimmelbild-Adventure

(1)
Game (PC)
Game (PC)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Unbekannte Lieferzeit,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Unbekannte Lieferzeit
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Die Vermählung von Däumelinchen und ihrem Prinzen wird in dem märchenhaften Wimmelbild-Abenteuer äUnfinished Tales: Unsterbliche Liebe durch die Ankunft der Rabenkönigin jäh unterbrochen - und der Prinz wird entführt! Und was noch schlimmer ist: Däumelinchen wird von der bösen Königin in ein Verlies geworfen. Wird es Dir gelingen, den Prinzen zu retten, bevor er zum Rabenprinzen vermählt wird?

Wenn man nur ein paar Zentimeter groß ist, braucht man so viele Verbündete, wie man finden kann. Aber Vorsicht! Jeder könnte ein Spion der Königin sein. Wird es Dir und Däumelinchen gelingen, den entführten Prinzen zu retten und ein Happy End zu finden? Erfahre es jetzt!

Produktdetails

Plattform PC
USK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 18.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 4032222481844
Genre Denk- & Geschicklichkeit
Hersteller Rondomedia
Verkaufsrang 192

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Kleine Heldin ganz groß
von Ein Schelm aus Aventurien am 17.09.2015

Dich zwischen Däumelinchen und ihrem Prinzen hätte so schön werden können, doch im entscheidenden Moment geht die Rabenkönigin dazwischen, entführt den Bräutigam und reißt sich das Reich unter den Nagel. Däumelinchen wird in letzter Sekunde gerettet und sucht sofort einen Weg, ihren Prinzen zu retten... 'Unsterbliche Liebe' i... Dich zwischen Däumelinchen und ihrem Prinzen hätte so schön werden können, doch im entscheidenden Moment geht die Rabenkönigin dazwischen, entführt den Bräutigam und reißt sich das Reich unter den Nagel. Däumelinchen wird in letzter Sekunde gerettet und sucht sofort einen Weg, ihren Prinzen zu retten... 'Unsterbliche Liebe' ist ein Wimmelbild-Adventure. Man darf also ein Point'n'Click-Adventure, garniert mit Wimmelbildern und Denkspielen erwarten – und genau das bekommt man auch. Die Rätsel im Adventure-Teil sind überwiegend plausibel, allerdings kommt man nicht immer auf Anhieb auf die Lösungen, sondern muss auch gelegentlich zweimal nachdenken, so dass das Spiel etwas schwieriger ist als die meisten vergleichbaren Titel. Dazu kommt eine großes Spielfeld und eine hohe Rätseldichte – es passiert schnell, dass man vergisst, wo genau jetzt das Schloss war, in welches das Siegel passte. Nicht alle Gegenstände lassen sich ohne weiteres finden, einige sind so platziert, dass man sie kaum auf Anhieb finden wird. Hängt man aufgrund eines solchen Falls fest, hilft zunächst die Karte, die anzeigt, wo es noch etwas zu tun gibt. Diese Anzeige ist aber ziemlich unpräzise, da nur angezeigt wird, wo grundsätzlich noch etwas erledigt werden muss; aber nicht, welche Aufgabe genau und was als nächster Schritt ansteht. Auch das trägt zum etwas höheren Schwierigkeitsgrad bei. Praktischer ist die Schnellreisefunktion, und wer Hilfe braucht, kann die Tippfunktion bemühen, die sinnvoll in das Spiel eingebettet wurde: Anstatt eines abstrakten Tippgebers trägt Däumelinchen eine Zauberspiegel mit sich herum, der auf Wunsch konkrete Anweisungen erteilt. Die Wimmelbilder überzeugen mit leuchtenden Farben und gut erkennbaren und großen Objekten, wobei letzteres vor allem daran liegt, dass man Däumelinchen spielt. Besonders schwierig sind die Wimmelbild-Szenen dadurch nicht; die meisten Objekte sind schnell gefunden, da nur wenige in den Hintergrund eingearbeitet wurden. Selbst die späteren Bilder, in denen es stärker wimmelt, und die kleineren Rätsel, die man gelegentlich lösen muss, stellen den Spieler nicht vor Herausforderungen. Falls doch, hilft auch hier der Zauberspiegel weiter. Die Denkspiele schwanken in ihrer Schwierigkeit sehr stark. Es gibt einige, die so einfach sind, dass man sie im Vorbeigehen lösen kann (z.B. angezeigte Symbole in der richtigen Reihenfolge anklicken); andere lassen sich erst lösen, wenn man zumindest ein paar Minuten konzentriert nachgedacht hat. Wirklich schwierig wird es aber nie, und falls man doch mit einem Spiel nicht klarkommt, lässt es sich nach kurzer Wartezeit überspringen. Die Geschichte ist liebevoll inszeniert und unglaublich niedlich. Mäuse, die eine Kutsche ziehen, oder ein Igel, der als Transporter dient, sind genau auf die Protagonistin zugeschnitten, und komische Elemente wie der Piraten-Papagei (im wahrsten Sinne des Wortes) oder Däumelinchens Ausrufe des Erstaunens sorgen für Leichtigkeit. Selbst die Handlanger der Rabenkönigin sind eher putzig als unheimlich. Die Spielzeit beträgt gut drei Stunden. Von gelegentlichen Übersichtsproblemen abgesehen (Wo muss ich nochmal hin?) ist 'Unsterbliche Liebe' ein wunderschönes Wimmelbild-Adventure in einer märchenhaften Atmosphäre.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6