Warenkorb
 

>> Stadt, Land, Mord - Regionalkrimis reduziert

XXL-Leseprobe - Schweigend steht der Wald

Roman

Kostenlose Leseprobe zu »Schweigend steht der Wald« - schon vorab mehr lesen!

Als es die Forststudentin Anja Grimm ausgerechnet in jene entlegene Gegend im Bayerischen Wald verschlägt, wo sie als kleines Mädchen mit ihren Eltern Urlaub gemacht hat, holt sie der Alptraum ihrer Kindheit ein: Kurz nach ihrer Ankunft wird im gleichen Waldstück, wo vor zwanzig Jahren ihr Vater spurlos verschwand, der geistig zurückgebliebene Xaver Leybach erhängt aufgefunden. Und dies soll nicht der einzige Todesfall bleiben, der durch Anjas Auftauchen ausgelöst wird.
Schon bald erregt Anja mit ihrem Verdacht, dass Xaver etwas über das Verschwinden ihres Vaters wusste, nicht nur bei den Dorfbewohnern Misstrauen und Feindseligkeit. Selbst die Polizei reagiert äußerst reserviert auf ihre Nachforschungen. Und als sichtbar wird, dass die junge Frau die Zeichen des Waldes lesen kann wie ein offenes Buch, steht eine furchtbare Entscheidung an ...
Portrait
Wolfram Fleischhauer wurde 1961 in Karlsruhe geboren. Bei Droemer erschienen seine vier Romane über die Künste ("Die Purpurlinie", "Die Frau mit den Regenhänden", "Drei Minuten mit der Wirklichkeit", "Das Buch, in dem die Welt verschwand") mit bis heute ungebrochenem Bestsellererfolg. In seinen neuesten Romanen "Torso", "Schweigend steht der Wald" und "Das Meer" verbindet Wolfram Fleischhauer aktuelle gesellschaftliche Themen mit rasantem Thrill.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 40 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426423820
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 506 KB
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

...was ist passiert...
von Doris Lesebegeistert am 13.01.2018

Anja ist eine Studentin und macht gerade ein Praktikum. Zusammen mit einem Kollegen entnimmt sie Proben aus Waldböden. Als sie solche Proben von einem Waldstück entnehmen, kommt es zu einem Zwischenfall mit einem Dorfbewohner. Der Leser vermutet von Anfang an ein Geheimnis. Was ist damals in diesem Wald passiert? Was ist mit Anj... Anja ist eine Studentin und macht gerade ein Praktikum. Zusammen mit einem Kollegen entnimmt sie Proben aus Waldböden. Als sie solche Proben von einem Waldstück entnehmen, kommt es zu einem Zwischenfall mit einem Dorfbewohner. Der Leser vermutet von Anfang an ein Geheimnis. Was ist damals in diesem Wald passiert? Was ist mit Anja’s Vater passiert? Spannend von der ersten Seite an. Kein blutrünstiger Krimi, sondern eher grausam und schockierend. Ich fand dieses Buch sehr gut durchdacht, geheimnisvoll und spannend.

Die Vergangeneheit ist immer da
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz, Lentia City am 03.11.2013

Anja Grimm macht ihr Praktikum im Wald in dem ihr Vater vor Jahren spurlos verschwand. Der Kontakt mit den Spielgefährten von damals wirft neue Fragen auf und sie beginnt neugierig zu werden. Doch sie erfährt mehr als ihr lieb ist. Nicht nur die Nähe des Schauplatzes und die Sprach sondern die Spannung die sich aufbaut machen di... Anja Grimm macht ihr Praktikum im Wald in dem ihr Vater vor Jahren spurlos verschwand. Der Kontakt mit den Spielgefährten von damals wirft neue Fragen auf und sie beginnt neugierig zu werden. Doch sie erfährt mehr als ihr lieb ist. Nicht nur die Nähe des Schauplatzes und die Sprach sondern die Spannung die sich aufbaut machen die Geschichte zu einer perfekten Mischung aus Charme und Grauen. Das dass dicke Ende am Schluss kommt ist klar das es aber viel früher seinen Anfang nahm lässt das Buch nur Schrittweise erlesen.