Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der Hobbit

oder Hin und zurück. Mit Illustrationen von Alan Lee.

Ohne große Ansprüche lebt Bilbo Beutlin im Auenland, bis er von dem Zauberer Gandalf und einer Horde Zwerge aus seiner Beschaulichkeit und seinem gemütlichen Alltag gerissen wird. Auf einmal findet er sich mitten in einem Abenteuer wieder, das ihn zu dem riesigen und gefährlichen Drachen Smaug führt, der einen kostbaren Schatz in seinen Besitz gebracht hat und eifersüchtig hütet ... Mit 26 Farbtafeln und 38 Schwarzweißzeichnungen des bekannten Tolkienkünstlers Alan Lee, der für den Herr-der-Ringe-Film maßgeblich die Visualisierung von Tolkiens Welt und Figuren gestaltet hat.
Alen Lee, geboren 1947 in Middlesex, gilt als einer der bedeutendsten Illustratoren der Werke J. R. R. Tolkiens. Für seine Designs der Herr-der-Ringe-Filmtrilogie wurde er 2004 mit dem Oscar ausgezeichnet.
Portrait
John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika) geboren und wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erwarb sich schon bald großes Ansehen als einer der angesehensten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. Seine besondere Vorliebe galt den alten nordischen Sprachen.
Seine weltbekannten Bücher »Der Hobbit«, »Der Herr der Ringe«, »Das Silmarillion« haben die Fantasyliteratur entscheidend geprägt und wurden in über 40 Sprachen übersetzt. Millionen von Lesern werden seither von den Ereignissen in Mittelerde in Atem gehalten. J. R. R. Tolkien starb 1973 in Bournemouth.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • INHALT KAPITEL I
    Ein unerwartetes Fest 13
    KAPITEL II
    Hammelbraten 47
    KAPITEL III
    Eine kurze Rast 68
    KAPITEL IV
    Drüber hin und unten durch 80
    KAPITEL V
    Rätsel im Dunkeln 96
    KAPITEL VI
    Aus der Pfanne ins Feuer 124
    KAPITEL VII
    Ein seltsames Quartier 150
    KAPITEL VIII
    Fliegen und Spinnen
    KAPITEL IX
    Fässer unverzollt 221
    KAPITEL X
    Ein begeisterter Empfang 243
    KAPITEL XI
    Auf der Türschwelle 259
    KAPITEL XII
    Aus gutunterrichteter Quelle 271
    KAPITEL XIII
    Nicht daheim 299
    KAPITEL XIV
    Feuer und Wasser 314
    KAPITEL XV
    Die Wolken sammeln sich 327
    KAPITEL XVI
    Ein Dieb in der Nacht 340
    KAPITEL XVII
    Die Wolken bersten
    KAPITEL XVIII
    Der Rückweg 363
    KAPITEL XIX
    Die letzte Etappe 374
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 398 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783608106459
Verlag Klett Cotta
Originaltitel The Hobbit or There and Back Again
Dateigröße 25064 KB
Illustrator Alan Lee
Übersetzer Wolfgang Krege
Verkaufsrang 19821
eBook
eBook
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit…

Evelyn Astleithner, Thalia-Buchhandlung Linz Landstraße

Vor mittlerweile 75 Jahren veröffentlichte Tolkien sein erstes großes Fantasywerk – eigentlich als Geschichte für seine Kinder gedacht – „Der Hobbit“. Erst einige Jahre später entstand mit der Trilogie „Der Herr der Ringe“ die Fortsetzung, welche weltweite Berühmtheit erlangte und mit großem Erfolg verfilmt wurde. Nun kommt „Der Hobbit“ ebenfalls ins Kino und begeistert mit grandiosen Bildern und einer fesselnden Geschichte. Doch der Regisseur hat sich einige künstlerische Freiheiten erlaubt und deshalb lohnt es sich durchaus, das Original einmal zu lesen. „Der Hobbit“ ist sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene spannend. Es ist nicht nur der Vorspann zu „Der Herr der Ringe“, sondern ein ganz eigenständiges Werk. Tolkien breitet seine erfundene Mittelerde vor dem Leser aus, eine Welt voll Mythen, Legenden und Heldenliedern. Seine Welt hat eine eigene Geschichte, eigene Sprachen und Schriften, eigene Wesen und Gebräuche. Dennoch ist es nicht schwer, sich in dieser Welt zurecht zu finden, denn die Geschichte wird durch die Augen eines sehr unerfahrenen Hobbits erzählt. Bald fühlt man sich heimisch, hat in den eigenwilligen Charakteren Freunde gefunden und erlebt ihre Abenteuer hautnah mit. Ich war zuerst ein wenig skeptisch, aufgrund Tolkiens doch sehr eigenen Schreibstils. Doch nun schätze ich seine Art zu Erzählen, es ist ein bisschen wie ein Märchen und dabei auch ziemlich witzig. Ich empfehlen den „Hobbit“ allen Fantasyliebhabern, „Herr der Ringe“-Fans sowieso und auch sonst allen, die Märchen und Kinderbücher mögen.

Nicht nur optisch ein Highlight!

Kerstin Ponleitner, Thalia-Buchhandlung Pasching

Ich kann mich meinen Kollegen eigentlich nur anschliessen! Über die Illustrationen und die Oscarnominierung wurde ja bereits alles gesagt! Dem möchte ich hier nur noch hinzufügen das ich HDR zum lesen fast als etwas überbewertet empfand, mich aber dann doch zum Hobbit überreden lies und seitdem ein wirklich grosser Fan davon bin! Absolut empfehlenswert!!!!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
51
3
1
1
0

Pflichtlektüre für Fantasyleser!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich glaube zum Inhalt dieses Buches muss ich nicht mehr viel sagen - der ist den meisten bestimmt bekannt. Wem diese Geschichte noch gar nichts sagt, der hat defintiv etwas verpasst! Ich liebe diese Geschichte einfach. "Der Herr der Ringe" ist mir tatsächlich stellenweise etwas zu düster oder langatmig, aber die Geschichte von... Ich glaube zum Inhalt dieses Buches muss ich nicht mehr viel sagen - der ist den meisten bestimmt bekannt. Wem diese Geschichte noch gar nichts sagt, der hat defintiv etwas verpasst! Ich liebe diese Geschichte einfach. "Der Herr der Ringe" ist mir tatsächlich stellenweise etwas zu düster oder langatmig, aber die Geschichte von Bilbo und den Zwergen ist einfach perfekt. Grandios. Fantastisch! Sie ist genau das richtige Mittelmaß zwischen spannend und unterhaltend, detailreich und kurzweilig. Man kann einfach gar nicht anders, als mit Bilbo, Thorin und Gandalf mitzufiebern, sich zu gruseln wenn Gollum das erste Mal auftaucht und sich zu freuen, wenn die Gruppe endlich den Erebor am Horizont entdeckt! Der Hobbit ist einfach ein Standardwerk der Fantasyliteratur und gehört in jedes Bücherregal. Bei mir ist es mittlerweile Tradition geworden, vor Weihnachten das Buch zu lesen und den Film zu schauen - die Geschichte passt perfekt in die kalten Tage! Auf jeden Fall eine ganz große Herzensempfehlung von mir, sowohl für kleine wie auch große Leser.

Muss für jeden Hobbit / Herr der Ringe - Fan!
von einer Kundin/einem Kunden aus Markt Piesting am 12.01.2020
Bewertet: Einband: Leder

Ich habe vor Jahren von meiner Mutter eine Taschenbuchausgabe des Hobbit bekommen. Mittlerweile bin ich ein riesiger Hobbit / Herr der Ringe - Fan und musste diese Luxusausgabe einfach haben! Das Buch sieht sehr schön aus und hat wunderbare Extras - zB Original-Illustrationen von Tolkien, eine Ausfaltbare Karte,... Ich bin seh... Ich habe vor Jahren von meiner Mutter eine Taschenbuchausgabe des Hobbit bekommen. Mittlerweile bin ich ein riesiger Hobbit / Herr der Ringe - Fan und musste diese Luxusausgabe einfach haben! Das Buch sieht sehr schön aus und hat wunderbare Extras - zB Original-Illustrationen von Tolkien, eine Ausfaltbare Karte,... Ich bin sehr Zufrieden!

Schöne Lesung mit schlechter Auswahl der Übersetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 02.09.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Das Buch ist als Hörbuch von Heidenreich sehr schön hervorgetragen. Betonungen, wie auch die unterschiedlichen Charaktere wurden ebenfalls unterschiedlich hervorgehoben, womit man dann auch gleich wusste, wer etwas sagt. Leider war aber die Wahl der Übersetzung hier für mich ein deftiger Schlag in den Magen. Mit nur wenigen ... Das Buch ist als Hörbuch von Heidenreich sehr schön hervorgetragen. Betonungen, wie auch die unterschiedlichen Charaktere wurden ebenfalls unterschiedlich hervorgehoben, womit man dann auch gleich wusste, wer etwas sagt. Leider war aber die Wahl der Übersetzung hier für mich ein deftiger Schlag in den Magen. Mit nur wenigen Begriffen hat es Wolfgang Krege geschafft, die ganze Geschichte derart zu versauen, dass es keinen Spaß mehr macht dieser Übersetzung noch weiter zu zu hören. Es begann schon relativ weit vorne bei den Trollen, als man von "kicken wie einen Fußball" hörte und endete im Düsterwald bei den Spinnen, als Bilbo eine Spinne allen Ernstes als "Wackelschlampe" bezeichnete. Warum man sich beim Hörbuch für die Krege-Übersetzung entschieden hat, bleibt mir ein Rätsel. Aber leider gibt es keine andere Hörbuch-Version, womit sie damit alternativlos ist. Schade.