>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Restaurant Dalmatia

Roman

(1)
In diesem vielstimmigen Roman erzählt Jagoda Marinic poetisch und sensibel von Heimat und Identität als Voraussetzung für ein erfülltes Leben und die Freiheit, seinen Ort in der Welt zu finden. Mia ist am Ziel ihrer Wünsche: Sie erreicht in Kanada endlich den Durchbruch als Fotografin. Aber mit der ersten großen Auszeichnung, die sie ins Herz der Künstlerszene katapultiert, stellt sich nicht das große Glück ein, sondern die Blockade. Rafael, ihre große Liebe, überredet sie zu einer Reise nach Berlin, der Stadt, in der sie aufgewachsen ist. Als junges Mädchen war sie vor allem an einem Ort glücklich: Im Restaurant Dalmatia ihrer Tante Zora im Wedding. Dorthin kehrt sie zurück und diese Rückkehr wird eine Reise ins Gestern, ins Westberlin der Wendezeit und nach Kroatien, das Land ihrer Eltern.
Eine Suche nach Mias Jugend beginnt und es entsteht das Porträt charakterstarker Menschen wie Zora und deren Sohn Ivo, Mias Großmutter und Mutter, und wie nebenbei erzählt sich die Geschichte zweier Länder Europas, mit denen ihre Leben verwoben sind. Denn all diese Geschichten sind auch Mias Geschichte …
»Jagoda Marinic ist eine großartige Schriftstellerin, ganz nach meinem Herzen.«
Michael Krüger
Portrait
Jagoda Marinić ist gebürtige Kroatin und deutsche Autorin und Kolumnistin. Ihr Erstling Eigentlich ein Heiratsantrag (2001) war ein großer Erfolg bei Kritik und Publikum. Für den Erzählband Russische Bücher (2005) erhielt sie den Grimmelshausen-Förderpreis, ihr Roman Die Namenlose wurde vom Spiegel zu den wichtigsten Neuerscheinungen des Jahres 2007 gezählt. Nach Aufenthalten in Zagreb, Split, New York und Berlin lebt Jagoda Marinić derzeit in Heidelberg, wo sie das Kulturprogramm des bundesweit ersten International Welcome Center leitet. 2013 erschien ihr Roman Restaurant Dalmatia, der jetzt als Atlantik Taschenbuch herauskommt.
Zitat
"Unerschrocken wie wenige und mit der Hingabe poetischer Genauigkeit erzählt die Geschichtensammlerin Jagoda Marini? Szenen aus einer beschädigten Welt, die unbeirrt davon träumt, die Bruchstücke des Daseins möchten sich dereinst wieder zu einem Ganzen fügen." (Roman Bucheli, Neue Zürcher Zeitung)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783455812213
Verlag Hoffmann und Campe
Dateigröße 670 KB
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Restaurant Dalmatia

Restaurant Dalmatia

von Jagoda Marinic
(1)
eBook
11,99
+
=
Rassismus sichtbar machen

Rassismus sichtbar machen

von Jagoda Marinic
eBook
3,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

???
von einer Kundin/einem Kunden aus Dreieich am 12.07.2016

Teilweise war es sehr interessant und fesselnd, und dann habe ich mich gefragt, warum ich es lese. Ich bin hin und her gerissen von dem Buch. Werde es nochmal lesen.