Paragone - Wettstreit der Künste

Benedetto Varchi

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
56,60
56,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 71,90

Accordion öffnen

eBook

ab € 56,60

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Rangstreit der Künste, der so genannte »Paragone«, gehört zu den zentralen Themen des frühneuzeitlichen Kunstdiskurses. Der wichtigste Quellentext zum »Paragone« stammt vom Florentiner Literaten Benedetto Varchi (1503-1565). In seiner »Lezzione«, einer Vorlesung, die er 1547 vor der Florentiner Akademie hielt und 1550 veröffentlichte, behandelt er die Rangfolge der Wissenschaften und Künste sowie den Vergleich zwischen Malerei und Bildhauerei. Zeitgenössische Künstler wie Michelangelo, Bronzino, Pontormo, Cellini und Vasari gaben zum »Paragone« ihre Meinung ab, die Varchi in den »Lezzioni« abdruckte. Diese grundlegende Schrift steht nun erstmals auf Deutsch zur Verfügung. Italienisches Original und deutsche Übertragung werden in synoptischem Satz geboten und von einem fundierten Kommentar begleitet.

Benedetto Varchi (* 1502; + 1565) war ein Florentiner Dichter und Historiker.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Oskar Bätschmann, Tristan Weddigen
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 296 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783534726981
Verlag Wissenschaftliche Buchgesellschaft Stuttgart
Dateigröße 35952 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0