Warenkorb

The Metaphysics and the Epistemology of Meaning

Metaphysics and the Epistemology of Meaning

The book develops the metaphysics of meaning along the lines set up by Paul Grice, defining the three central notions of what is meant, said and implicated. The Gricean notion of what is said is threatened by semantic underdetermination: If the sentence underdetermines the thought it is used to express, what is said cannot be the proposition expressed by the sentence and meant by the speaker. This leads to a number of questions: How far does semantic underdetermination reach? Do we have to extend or restrict the Gricean notion? Is what is said semantic or pragmatic? Keeping these metaphysical questions separate from the epistemological question of how the hearer understands what is meant, which is best explained by generalizing the Gricean theory of implicature derivation and combining it with a game-theoretic model, the book provides an original defense of a Gricean view in the ongoing debate about semantics and pragmatics.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 148 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2013
Sprache Englisch
EAN 9783110321180
Verlag Walter de Gruyter
Dateigröße 1208 KB
eBook
eBook
51,95
51,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.