Warenkorb

The Darkest London - Im Bann des Mondes

The Darkest London Band 2

Nach dem Tod ihres herrschsüchtigen Ehemanns ist die junge Witwe Daisy Ellis Craigmore entschlossen, endlich das Leben in vollen Zügen zu genießen. Doch dann wird Daisy von einem Werwolf angegriffen und kommt nur knapp mit dem Leben davon. Zum Glück kann sie auf die Hilfe des attraktiven Marquis of Northrup zählen, der jedoch selbst ein dunkles Geheimnis hütet.
Portrait
Kristen Callihans Begeisterung für Superhelden, Actionfilme und historische Romane führte zur Entstehung ihrer ersten Romantic-Fantasy-Serie, die auf Anhieb zu einem großen Erfolg wurde. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Washington D.C.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 420 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 06.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783802593161
Verlag LYX
Originaltitel Moonglow
Dateigröße 883 KB
Übersetzer Firouzeh Akhavan-Zandjani
Verkaufsrang 19249
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von The Darkest London

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Locker, leichte Romantasy
von Lexa aus Ulm am 11.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klappentext: Nach dem Ableben ihres herrschsüchtigen Ehemanns ist die junge Witwe Daisy Ellis Craigmore entschlossen, endlich das Leben zu genießen. Doch dann wird sie von einem Werwolf angegriffen und kommt nur knall mit dem Leben davon. Der attraktive Ian Ranulf, der selbst ein Lykaner ist, bietet Daisy seinen Schutz an, den ... Klappentext: Nach dem Ableben ihres herrschsüchtigen Ehemanns ist die junge Witwe Daisy Ellis Craigmore entschlossen, endlich das Leben zu genießen. Doch dann wird sie von einem Werwolf angegriffen und kommt nur knall mit dem Leben davon. Der attraktive Ian Ranulf, der selbst ein Lykaner ist, bietet Daisy seinen Schutz an, den sich zunächst nur widerwillig annimmt. Zu verwirrend sind die Gefühle, die er in ihr auslöst. Doch bald wird klar, dass sie nur gemeinsam eine Chance haben, die Bestie zur Strecke zu bringen. Meine Meinung: Die Aufmachung des Buches ist wunderschön und spiegelt wunderbar die Grundstimmung der Geschichte wider. London im 19. Jahrhundert bietet eine fantastische Kulisse für diese düster-romantische Liebesgeschichte. Es ist nicht zwingend notwendig, den ersten Teil der Reihe gelesen zu haben. Viele Dinge erklären sich von selbst. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen, da die Autorin einen sehr lockeren, leichten Schreibstil hat, der die Geschichte schnell in Fahrt kommen lässt. Auch die Länge der Kapitel ist sehr angenehm. Zu Beginn war ich wenig begeistert, da der Einstieg mit einer Sexszene relativ plump vorkam. Jedoch gewinnt die Handlung rasch an Geschwindigkeit und Spannung. An manchen Stellen kamen mir Ereignisse und Gespräche allerdings etwas zu konstruiert vor. Dennoch kommt man gut durch die Seiten und das Buch bietet gute Unterhaltung. Allerdings war ich vom Ende etwas enttäuscht, da ich mir einen etwas größeren Knall gewünscht hätte, nachdem das Buch zwischendurch so spannungsgeladen war. Deshalb wirkte der Abschluss etwas schwach. Die Charaktere zeichnen sich durch ihren Sarkasmus und ihre Schlagfertigkeit aus. Die Vergangenheit der Hauptprotagonisten gibt ihnen die nötige emotionale Tiefe mit um authentisch zu wirken. Weder mochte ich sie, noch konnte ich sie nicht leiden. Der zweite Band der Darkest London Reihe bietet gute Unterhaltung für jeden Romantasy-Fan, allerdings hat er mich jetzt auch nicht vom Hocker gerissen. Es war eine schöne, leicht erotische Geschichte für zwischendurch. Ich freue mich den Dritten Teil der Reihe zu lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2018
Bewertet: anderes Format

Werwölfe in London. Daisy versteht die Welt nicht mehr. Doch der Lykaner Northrup hat geschworen sie zu beschützen. Eine wilde Jagd beginnt, die natürlich mit Liebe endet.

Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 28.07.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die junge Witwe Daisy Ellis Craigmore will endlich das Leben genießen, nachdem ihr Ehemann tot ist. Dann wird Daisy von einem Werwolf angegriffen und überlebt nur knapp. Marquis of Northrup kommt ihr zu Hilfe und er selbst hat auch ein dunkles Geheimnis. Schon in Band 1 war ich von der Welt Londons begeistern und habe mich au... Die junge Witwe Daisy Ellis Craigmore will endlich das Leben genießen, nachdem ihr Ehemann tot ist. Dann wird Daisy von einem Werwolf angegriffen und überlebt nur knapp. Marquis of Northrup kommt ihr zu Hilfe und er selbst hat auch ein dunkles Geheimnis. Schon in Band 1 war ich von der Welt Londons begeistern und habe mich auf Band 2 gefreut. Doch ich wurde nicht enttäuscht. Ich fand das dieses Band sogar noch besser als Band 1 war. Man wird noch tiefer in die Mystische Welt von London gezogen. Viele Geheimnisse werden aufgedeckt und es wird alles noch geheimnisvoller und spannender. Ich freue mich schon auf die weiteren Bänder. Denn ich will die Geheimnisse gelüftet haben, da ich so neugierig bin.