>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Pflege zu Hause organisieren

Was Angehörige wissen müssen

Wer Geld angelegt hat, merkt oft erst hinterher, dass er reingelegt wurde. Kosten werden verschleiert, Risiken schöngeredet und bei der Beratung steht die Verkaufsprovision im Vordergrund – und nicht das Interesse des Kunden. Das Schwarzbuch erläutert die gängigsten Bankentricks beim Verkauf von Finanzprodukten und erklärt, wann Anbieter in die Haftung genommen werden können.

• Verschleierte Gefahren: Wie Finanzverkäufer die Verlustrisiken von Kapitalanlagen schönrechnen
• Hütchenspiele mit den Kosten: Was sich Fondsgesellschaften vom Geld ihrer Kunden alles abzweigen
• Beraten und verkauft: Wenn Verbraucher in die Fänge provisionsgieriger Anlageberater geraten
• Klein aber gemein: Die Gebührentricks der Banken beim Girokonto
• Sicher ist nur die Provision: Welche Versicherungen wirklich niemand braucht
Portrait
Carina Frey ist freie Journalistin und war mehrere Jahre bei dpa für die Themenbereiche Familie und Senioren verantwortlich. Sie hat mehrere
erfolgreiche Ratgeber für die Verbraucherzentrale geschrieben.
Zitat
"Erst der Profit, dann der Kunde. Seit der Finanzkrise haben die deutschen Banken wenig gelernt. Ein Buch der Verbraucherzentralen zeigt, wie die Branche ihre Kunden systematisch austrickst." aus: Handelsblatt.com, 24.09.2012 "Auf 160 Seiten Tricks, Mauscheleien und Fallen. Schon nach den ersten Seiten Lektüre des neuen "Schwarzbuch Banken der Verbraucherzentrale" ist klar: Viele deutsche Kreditinstitute haben offenkundig nichts dazugelernt!" aus: BILD.DE, 23.09.2012 "Beraten und verkauft: In ihrem "Schwarzbuch Banken" deckt die Verbraucherzentrale auf, mit welchen Methoden Finanzdienstleister Anleger über den Tisch ziehen - und gibt Tipps zur Gegenwehr." aus: fr-online, 24.09.2012 "Koste es, was es wolle - aber den Bankkunden (...) Um sich vor solchen Lockangeboten und falschen Beratungen zu schützen, heißt es nur: selbst schlau machen. Das "Schwarzbuch" zeigt, worauf man achten muss und welche Anlage für wen geeignet sein kann." aus: Stuttgarter-Nachrichten.de, 24.09.2012 "Bis zu 30 Milliarden Euro gehen den Sparern jedes Jahr durch Betrug und falsche Anlageberatung verloren, schätzen Experten. Die Verbraucherzentrale NRW erklärt in ihrem "Schwarzbuch Banken und Finanzvertriebe" die beliebtesten Tricks der Banken - und wie sich Kunden schützen können." Aus: Süddeutsche.de, 26.09.2012 "Neues Schwarzbuch der Verbraucherzentrale: Mit diesen Tricks zocken die Banken ihre Kunden ab" Aus: BILD, 24.09.2012 "Erst der Profit, dann der Kunde?: Bis zu 30 Milliarden Euro sollen deutschen Anlegern jedes Jahr durch fehlerhafte Beratung verlieren. Von dieser Zahl geht die Verbraucherzentrale NRW aus. In ihrem aktuellen "Schwarzbuch Banken" zeigt sie auf, mit welchen Methoden Anlageberater offenbar ihre Kunden über den Tisch ziehen." wdr.de, 02.10.2012
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Verbraucherzentrale NRW
Seitenzahl 214
Erscheinungsdatum 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86336-029-0
Verlag Verbraucherzentrale NRW
Maße (L/B/H) 20,8/14,6/1,7 cm
Gewicht 327 g
Auflage Auflage 2017
Buch (Taschenbuch)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Pflege zu Hause organisieren

Pflege zu Hause organisieren

von Carina Frey
Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=
Das Leber-Buch

Das Leber-Buch

Buch (Taschenbuch)
17,50
+
=

für

32,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.