Warenkorb
 

>> Großes Jubiläum, großartige Angebote. Feiern Sie mit und sparen Sie dabei.

Kochen für die Mitte

Heile dein Herz. Viele Rezepte Vegan

Bei Menschen mit einer schwachen Mitte lodert das Verdauungsfeuer/die Verdauungskraft kaum noch und sie haben einen schwachen/langsamen Stoffwechsel. Das wiederum bedingt, dass die Nahrung langsam bzw. unvollständig verdaut wird.
Symptome einer schwachen Mitte sind Konzentrationsmangel, allgemeine Müdigkeit, langsamer Stoffwechsel, Verschlackung des Organismus, Ödeme, Appetitlosigkeit, Blähungen, Völlegefühl, Bauchschmerzen nach dem Essen, Zellulite, Unverträglichkeit von Vollkornprodukten, frischem Brot und rohem Obst, Neigung zur Unterzuckerung, Schweregefühl, vermehrtes Verlangen nach Süßem.
Mit der 5-Elemente-Ernährung kann das Verdauungsfeuer wieder angefacht werden.

Claudia Holl zeigt, wie man mit Übungen aus Kinesiologie und Jin Shin Jyutsu, Meditation und vegan/vegetarischen Rezepten nach der 5-Elemente-Lehre die eigene Mitte nachhaltig stärken kann.
Portrait
Claudia Holl, geb. in Braunau/Inn, ist selbstständig im emotionalen Stressabbau tätig. Sie sieht es als ihre Berufung, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, Blockaden zu lösen und sie in ihr Herz zu führen. Dabei gilt es, mehrere Wege zu beschreiten, unter anderem unbedingt auch jenen der Ernährung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum Oktober 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99025-107-2
Verlag Freya
Maße (L/B/H) 22,3/17,7/2 cm
Gewicht 538 g
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 18488
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

gut erklärt
von geheimerEichkater aus Essen am 19.02.2019

Claudia Hollerklärt in “Kochen für die Mitte” leicht verständlich, wie sich eine geschwächte Mitte zeigen, wodurch sie entstehen und mit welchen Möglichkeiten man sie wieder stärken kann. Die Erklärungen zu den 5 Elementen waren so einfach und anschaulich gehalten, dass ich es endlich verstanden habe, beispielsweise wie die “... Claudia Hollerklärt in “Kochen für die Mitte” leicht verständlich, wie sich eine geschwächte Mitte zeigen, wodurch sie entstehen und mit welchen Möglichkeiten man sie wieder stärken kann. Die Erklärungen zu den 5 Elementen waren so einfach und anschaulich gehalten, dass ich es endlich verstanden habe, beispielsweise wie die “feuchte Hitze” im Magen und Verdauungstrakt entsteht, was sie also ausmacht und was sie bewirkt. Ebenso gut wie die fünf Elemente wurde die benötigte Nahrung erklärt, von hochwertigen Lebensmitteln, Gedanken, Emotionen, Atmen und Beziehungen. Im Buch finden sich Lebensmittellisten und leicht nachmachbare, gut erklärte Rezepte; alle, die ich ausprobiert habe, waren sehr schmackhaft. Insgesamt waren die Erklärungen und Betrachtungen gut nachzuvollziehen und gerade für Einsteiger, wie mich, in die TCM sehr hilfreich.