Sauschwob

Badische Witzle über die geliebte Nachbarn

Björn Locke

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,20
8,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 8,20

Accordion öffnen
  • Sauschwob

    Silberburg

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 8,20

    Silberburg

eBook (ePUB)

€ 6,49

Accordion öffnen

Beschreibung

»Über Baden lacht die Sonne, über Schwaben die ganze Welt« – für den Badener wäre damit das Wesentliche über seinen Nachbarn und Lieblingsfeind, den Schwaben, eigentlich schon gesagt. Aber wenn’s um den »Sauschwob« geht, kommt der gemeinhin eher gemütliche, maulfaule Badener ins Bruddle, dass d‘ Labb wackelt – damit ja keiner auf den Gedanken kommt, dass zusammengehört, was aus badischer Sicht nicht zusammengehören darf. Wer will sich schon gemein machen mit einem, dem die Kehrwoche über alles geht? Der sich mit zwei einfachen Lebensregeln charakterisieren lässt: »Schaffe, schaffe, Häusle baue« und »Mir gäbet nix«?

»Schwobe schaffe, Badner denke«, weiß der Badener. Und so denkt er sich unter anderem einen ganzen Haufen »Witzle« über den hassgeliebten Nachbarn aus. In diesem Büchlein sind sie zusammengetragen: Direkt aus dem Leben gegriffen, natürlich immer schön überspitzt und übertrieben, führen diese meist boshaften, im Ausnahmefall auch mal liebevollen badischen »Witzle« über den »Sauschwob« dem Leser die schwäbischen Schrullen vor Augen. Ein Feuerwerk des Spottes, das vielleicht sogar manchem »Schwob« einen Lacher abringen kann.

Björn Locke, 1979 in Adenau geboren, ist in Köln aufgewachsen und hat dort eine Ausbildung zum Grafiker absolviert. Seit 2003 ist er als solcher im Ländle tätig. Er lebt mit seiner Familie in Nürtingen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15.10.2013
Verlag Silberburg
Seitenzahl 96
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/1,5 cm
Gewicht 122 g
Auflage 3. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8425-1283-2

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0