>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Oksa Pollock. Die Entzweiten

Oksa Pollock 5

(3)
Von der Gejagten zur Jägerin: Oksa, die Stärkste der Starken. Oksa bleibt keine Wahl: Sie muss den machtgierigen Orthon daran hindern, die Welt zu unterwerfen. Entschlossen macht sie sich mit ihren Begleitern daran, ihn zu jagen. Dabei ist ihr Herz auf eine harte Zerreißprobe gestellt: Ihre große Liebe Tugdual hat sich Orthon angeschlossen und sie ist sich ihrer Gefühle für Gus noch immer nicht sicher.

Der fünfte Band der spannenden Abenteuer von Oksa Pollock: Kämpfe an großartigen Schauplätzen, jede Menge Action und Oksas Gefühle, die Achterbahn fahren: eine magische Kombination!
Portrait
Anne Plichota, 1968 im französischen Dijon geboren, studierte Chinesisch und Kulturwissenschaften und verbrachte einige Jahre in Asien, bevor sie Bibliothekarin an der Stadtbücherei von Straßburg wurde. Heute widmet sie sich als freie Autorin ganz den Abenteuern des Zaubermädchens Oksa Pollock, das sie gemeinsam mit Cendrine Wolf erdacht hat und mit ihr nun fortschreibt. Cendrine Wolf wurde 1969 in Colmar im Elsass geboren. Sie absolvierte eine Sportlehrerausbildung und arbeitete einige Jahre mit Kindern, bevor sie Bibliothekarin in der Stadtbücherei von Straßburg wurde. Heute widmet sie sich als freie Autorin ganz ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Schreiben. Die Geschichten um das Zaubermädchen Oksa Pollock, die sie gemeinsam mit Anne Plichota erdacht und geschrieben hat, sind ihr erstes und überaus erfolgreiches literarisches Projekt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 17.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783862746927
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
Dateigröße 3053 KB
Illustrator Jonas Schenk, Anike Hage
Übersetzer Lisa Maria Rust, Bettina Bach
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Oksa Pollock. Die Entzweiten

Oksa Pollock. Die Entzweiten

von Cendrine Wolf, Anne Plichota
eBook
9,99
+
=
Oksa Pollock. Die Unbeugsamen

Oksa Pollock. Die Unbeugsamen

von Anne Plichota, Cendrine Wolf
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Oksa Pollock

  • Band 1

    32219439
    Oksa Pollock. Die Unverhoffte
    von Anne Plichota
    (34)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    32219438
    Oksa Pollock. Die Entschwundenen
    von Anne Plichota
    (9)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    32219437
    Oksa Pollock. Der Treubrüchige
    von Anne Plichota
    eBook
    9,99
  • Band 4

    33591765
    Oksa Pollock. Die Unbeugsamen
    von Anne Plichota
    eBook
    9,99
  • Band 5

    35416495
    Oksa Pollock. Die Entzweiten
    von Cendrine Wolf
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    39231871
    Oksa Pollock. Der Gnadenlose
    von Anne Plichota
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Oksa Pollock ist mutig und brillant. Und mit ihrer Familie und ihren Freunden besteht sie fast jede Prüfung.

Orthon McGraw, Beherrscher der Welt
von Susanne Pichler aus Linz Lentia am 03.07.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Endlich sind Oksa und ihre engsten Vertrauten nach London zurückgekehrt. Sie haben die heißersehnte Medizin für Oksas Mutter und Gus in Edefia gefunden und können es gar nicht erwarten, ihren Liebsten die schon bitter notwendige Heilung zu bringen. Das Wiedersehen ist dann auch dementsprechend emotional. Doch London und Großbritannien, ja... Endlich sind Oksa und ihre engsten Vertrauten nach London zurückgekehrt. Sie haben die heißersehnte Medizin für Oksas Mutter und Gus in Edefia gefunden und können es gar nicht erwarten, ihren Liebsten die schon bitter notwendige Heilung zu bringen. Das Wiedersehen ist dann auch dementsprechend emotional. Doch London und Großbritannien, ja die ganze Welt, haben unter den vergangenen Naturkatastrophen schwer gelitten. Die Infrastruktur ist beinahe zusammengebrochen, Plünderungen stehen auf der Tagesordnung und auch die politische Stabilität ist in vielen Ländern bedenklich ins Wanken geraten. Für Orthon McGraw, der sich mittels eines perfiden Tricks die Rückkehr auf die Erde gesichert hat, sind dies natürlich paradiesische Zustände. Gemeinsam mit seinen Söhnen setzt er seinen Plan zur Ergreifung der Weltherrschaft in die Tat um. Und er geht dabei durchaus genial vor. Dank seiner besonderen Fähigkeiten gelingt es ihm, aus diversen Hochsicherheitsgefängnissen eine respekteinflößende Truppe aufzustellen, bestehend aus Serienkillern, Terroristen und skrupellosen Genetikern und Virologen. Gleichzeitig schickt er die größten Börsen auf eine Achterbahnfahrt und greift massiv ins wirtschaftliche Weltgeschehen ein. Alles in allem ist er gleichermaßen skrupellos wie genial. Während Orthon also seinen Plan verfolgt, stellt sich für Oksa wieder einmal nur eine Frage, die da lautet: Liebe ich Tugdual oder liebe ich Gus? Da sie ohne Probleme bereit ist, zu glauben, dass Tugdual zum Verräter geworden ist, erhört sie nun eben Gus. Während es noch so schien, dass sie in Edefia an ihrer Rolle als Huldvolle wächst, ist es damit in London rasch wieder vorbei. Oksa ist unreif und den Herausforderungen, die auf sie warten, definitiv nicht gewachsen. Anne Plichota und Cendrine Wolf gehen auch mit Tugdual äußerst unliebsam um. Fast hat man den Eindruck, dass sie froh sind, ihn nun endlich in der Ecke des Bösewichts zu haben. Dass er dabei als Sänger einer Rockband auftreten muss, die einen Massenselbstmord unter Jugendlichen auslöst, lässt ihm für den nächsten Band nicht mehr allzu viele Optionen. Im Grunde kann er nur noch den Heldentod sterben, indem er die Huldvolle rettet. Schade um eine Serie, die so vielversprechend begonnen hat.

Der Kampf geht weiter
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 07.06.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Oksa ist mit ihren Freunden aus Edefia nach London zurückgekehrt. Sie hat lebensrettende Medizin bei sich für ihre Mutter und ihren besten Freund Gus. Natürlich freuen alle sich riesig, dass sie einander wiedersehen. Aber die Lage in London ist noch immer kritisch. Und Oksa muss feststellen, dass Gus Kukka... Oksa ist mit ihren Freunden aus Edefia nach London zurückgekehrt. Sie hat lebensrettende Medizin bei sich für ihre Mutter und ihren besten Freund Gus. Natürlich freuen alle sich riesig, dass sie einander wiedersehen. Aber die Lage in London ist noch immer kritisch. Und Oksa muss feststellen, dass Gus Kukka näher gekommen ist. Und das gefällt ihr ganz und gar nicht. Aber wie steht es um ihre Gefühle für Tugdual, der auf Orthons Seite gewechselt ist? Wichtiger noch: Was führt Orthon im Schilde? Denn noch ist die Gefahr nicht vorbei … In diesem 5. Teil der Reihe um Oksa Pollock geht der Kampf zwischen den Rette-sich-wer-kann und den Treubrüchigen gnadenlos weiter. Auch wenn es ein 5. Teil ist, es bleibt spannend, und ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung!