>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Hüte der Frau Strubinski

(1)
Frau Strubinski liebt Hüte. In ihrem Geschäft hat sie ganz viele unterschiedliche. Für jeden Menschen, der zu ihr kommt, findet sie gleich den passenden Hut: Einen, der ihm gut tut!
Oft kommt Mira ins Geschäft und hilft ihrer Oma. Dann sucht sie die Hüte aus. Frau Strubinski und Mira tragen jeden Tag einen anderen Hut.
Es gibt aber auch Tage, an denen ist Mira gar kein Hut recht. Und sogar in solchen Situationen weiß Frau Strubinski Rat: Sie geht mit ihrer Enkelin vors Geschäft hinaus und dann lassen sie sich den Wind um den Kopf blasen. Der zerwühlt ihnen das Haar und macht ihnen neue Frisuren. Das bringt Frau Strubinski und Mira zum Lachen und dann weiß Mira, welcher Hut für diesen Tag der richtige ist.
Portrait
Heinz Janisch wurde 1960 in Güssing im Burgenland geboren. Er studierte Germanistik und Publizistik in Wien. Seit 1982 arbeitet er als freier Mitarbeiter beim ORF-Hörfunk und gestaltet und moderiert Hörfunksendungen. Er schreibt sowohl Kinderbücher als auch Bücher für Erwachsene. Heinz Janisch erhielt mehrere Literaturpreise, unter anderen den Österreichischen Förderungspreis für Kinder- und Jugendliteratur 1998. "Ich bin ein Reisender mit Dingen und Büchern. Mir ist wichtig, dass Kinder Bücher als Geschenk erleben, wie eine Art Wundertüte: Man macht sie auf und lässt sich überraschen. Immer, wenn man mich fragt: "Warum schreiben Sie Kinderbücher?"", denke ich mir, niemand würde einen John Irving fragen, warum er Erwachsenenbücher schreibt! Man schreibt einfach Bücher, die - wenn es gut geht - einem Achtjährigen und einem Achtzigjährigen gefallen!""

Helga Bansch wurde 1957 in Leoben in der Steiermark geboren. Nach der Matura besuchte sie die Pädagogische Akademie in Graz, wo sie eine Ausbildung zur Volksschullehrerin absolvierte.
Ab 1978 arbeitete sie als Volksschullehrerin in Weixelbaum in der Südsteiermark. Im Rahmen einer Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin arbeitete sie mit verhaltensauffälligen Kindern und entdeckte das Malen als Ausdrucksmittel. Seither malt sie Bilder mit Acryl auf Karton oder Leinwand, illustriert Kinderbücher, macht Puppen, Marionetten und Objekte aus Sandstein, Ton und Papiermaché.
Sie lebt und arbeitet in Wien. ""In meinem Leben haben künstlerische Arbeit und Kinder immer eine tragende Rolle gespielt. Beides lässt sich im Illustrieren von Kinderbüchern wunderbar vereinbaren.""
""Ein Leben ohne Humor ist für mich nicht vorstellbar."""
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 23.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7026-5851-9
Verlag Jungbrunnen
Maße (L/B/H) 28,2/20,5/1 cm
Gewicht 353 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Illustrator Helga Bansch
Verkaufsrang 17.890
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Hüte der Frau Strubinski

Die Hüte der Frau Strubinski

von Heinz Janisch
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
+
=
Der Blauwal

Der Blauwal

von Jenni Desmond
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
+
=

für

32,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Hut tut gut“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Frau Strubinski ist eine Spezialisten. Nämlich eine Spezialistin für Hüte. Es gibt wirklich niemanden der zu ihr ins Geschäft kommt, und nicht den passenden Hut aufgesetzt bekommt. Sie bekommt aber auch Unterstützung, Enkelin Mira besucht sie sehr oft, und dann tragen sie jeden Tag einen anderen Hut. Doch manchmal mag Mira keinen Hut, meistens hat sie dann ein Problem, doch Frau Strubinski weiß Rat und Tat und Hut! Frau Strubinski ist eine Spezialisten. Nämlich eine Spezialistin für Hüte. Es gibt wirklich niemanden der zu ihr ins Geschäft kommt, und nicht den passenden Hut aufgesetzt bekommt. Sie bekommt aber auch Unterstützung, Enkelin Mira besucht sie sehr oft, und dann tragen sie jeden Tag einen anderen Hut. Doch manchmal mag Mira keinen Hut, meistens hat sie dann ein Problem, doch Frau Strubinski weiß Rat und Tat und Hut!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0