>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Jüdisches Leben in Baden

Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Baden beheimatete ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine aufstrebende jüdische Gemeinde, die bis 1938 zur drittgrößten Gemeinde Österreichs heranwuchs. Ausgehend von den Jahren, in denen sich die ersten jüdischen Familien in Baden niedergelassen haben, erhält der Leser Einblick in das vielfältige jüdische Leben der Biedermeierstadt und der Umlandgemeinden. Es werden die damaligen und heute etablierten jüdischen Institutionen und Einrichtungen sowie deren Funktionäre und Mitglieder mit einer Fülle von Fotografien und Dokumenten dargestellt. Nach 1945 gehört Baden zu den wenigen Orten Österreichs, in denen sich wieder eine kleine jüdische Gemeinde etablieren konnte. In über 100 Interviews und zahlreichen Dokumenten rekonstruiert der Autor das wechselvolle Leben der Badener Juden.
Portrait
Elie Rosen, Präsident derJüdischen Gemeinde Badens, lebt und arbeitet als Jurist und Richter in Wien und bekleidet diverse Funktionen in der Israelitischen Kultusgemeinde.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99300-150-6
Verlag Metroverlag
Maße (L) 23 cm
Abbildungen mit zahlreichen Fotos und Dok.
Auflage 2. aktualisierte Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
28,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.