Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Bis zu 80% sparen** - Alles muss raus

Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Malala Yousafzai, geboren 1997, wurde von klein auf von ihrem Vater Ziauddin gefördert und dazu ermutigt, sich für die Rechte von Mädchen einzusetzen. Ziauddin Yousafzai leitete selbst eine Schule im pakistanischen Swat-Tal – und missachtete damit das Verbot der Taliban. Malala lebt heute mit ihrer Familie in England. Seit März 2013 geht sie in Birmingham wieder zur Schule. Im September 2013 wird sie mit dem Internationalen Friedenspreis für Kinder und dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit ausgezeichnet. 2014 erhält Malala Yousafzai als jüngste Person der Geschichte den Friedensnobelpreis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 08.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-27629-7
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/13/3,2 cm
Gewicht 495 g
Originaltitel I Am Malala
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Sabine Längsfeld, Margarete Längsfeld, Elisabeth Liebl
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Die Geschichte einer Friedensnobelpreisträgerin

Helmuth Fahrngruber, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

"Ich bin Malala" erzählt die Geschichte von Malala Yousafzai, der Friedensnobelpreisträgerin des Jahres 2014. Sie wurde im Jahr 2012 als damals 15jährige von Talibankämpfern in ihrer Heimat Pakistan niedergeschossen, als sie auf dem Weg zur Schule war. Malala überlebte das Attentat und lebt heute mit ihrer Familie in England. Sie widmet sich seither dem Kampf um Gleichberechtigung und Bildung für Mädchen und Frauen in aller Welt. Beeindruckend sind die Schilderungen des Lebens in ihrer Heimat Pakistan, in der Frauen in der Gesellschaft eine untergeordnete Rolle zukommt. An einem Brennpunkt der Weltpolitik, wo der Westen die Ursprünge von Islamismus und Terrorismus in Gestalt der Taliban verortet, stemmt sich Malala gegen enge Traditionen und Unterdrückung, was sie beinahe mit dem Leben bezahlt. Trotzdem schimmert in ihren Erzählungen stets Sehnsucht nach der Heimat durch, die sie unter Todesgefahr verlassen musste. Eine beeindruckende Erzählung einer außerordentlich mutigen und sehr klugen Frau.

Friedensnobelpreisträgerin 2014

Milana Achmaeva, Thalia-Buchhandlung Linz

Die 15jährige Pakistanerin Malala wird 2009 auf dem Nachhauseweg, von Talibanmitgliedern angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Ihr einziges Verbrechen in den Augen dieser Männer, war der Wunsch in die Schule zu gehen. Glücklicherweise überlebte Malala diesen Tag und wurde fortan zu einem Vorbild für Frauen die unterdrückt und der Schule fernen gehalten werden. Das Buch ist sehr gut zu lesen, es ist gut formuliert. Manche Ausführungen sind sehr langatmig geraten, allerdings macht das die besondere Geschichte rund um Malala wieder wet. Besonders hat mir der Satz: "Ein Buch, ein Stift, ein Lehrer,..." gefallen. Malala hat 2014 den Friedensnobelpreis bekommen, was mich persönlich sehr gefreut hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
15
4
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2017
Bewertet: anderes Format

Einfach großartige Geschichte eines wirklich beeindruckenden Mädchens . Ich konnte es nicht weglegen. So emotional

von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2017
Bewertet: anderes Format

Die Autobiografie von Malala ist so lebendig, dass man beim Lesen das Gefühl hat, neben ihr in ihrem Heimattal zu stehen und für ihre Rechte zu kämpfen. Ein Muss!

von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, das bewegt. Ein Buch, das wütend macht. Ein Buch, das einen besseren Menschen aus Ihnen machen kann!