>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Fesseln der Freiheit

Erotischer Roman

(3)
Die Millionenerbin Tony Miller hat alles, was eine Frau sich nur wünschen kann: Erfolg, Anerkennung und einen Verlobten, den jeder nur als perfekt bezeichnet. Dennoch spürt die junge Frau, dass ihr irgendetwas fehlt.

Als sie auf den mysteriösen Mikael trifft, weckt dieser ein ungekanntes Verlangen in ihr - das Verlangen nach absoluter Unterwerfung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 333 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783838746234
Verlag Bastei Entertainment
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Fesseln der Freiheit

Fesseln der Freiheit

von Zoe Held
(3)
eBook
6,99
+
=
Mit strenger Hand

Mit strenger Hand

von Zoe Held
eBook
7,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

stark
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 24.06.2017

Die Millionenerbin Tony Miller hat alles, was eine Frau sich nur wünschen kann. Doch holt sie sich immer wieder ein Abenteuer in ihr Bett. Bis zu Abfuhr von den mysteriösen Mikael. Doch dann kommen sie doch zueinander und er führt sie in einer komplett neue Welt ein. Ein erotischer Roman,... Die Millionenerbin Tony Miller hat alles, was eine Frau sich nur wünschen kann. Doch holt sie sich immer wieder ein Abenteuer in ihr Bett. Bis zu Abfuhr von den mysteriösen Mikael. Doch dann kommen sie doch zueinander und er führt sie in einer komplett neue Welt ein. Ein erotischer Roman, der den weiblichen Charakter auch stark sein lässt. In den meisten bekommt man dann die unterwürfige Frau gezeigt. Doch hier ist es nur in den erotischen Szenen so. Sonst bleibt Tony die starke Frau, selbst als sie sich unsicher ist mit ihren Beziehungen. Mikael ist ein starker Charakter, der aber gleichzeitig die stärke und Unabhängigkeit von Tony anerkennt. Das hat mir an dieser Geschichte sehr gut gefallen. Natürlich auch die heißen und leidenschaftlichen Szenen. Doch gab es tatsächlich auch eine Story, wie ein roter Faden, der sich durch die ganze Geschichte zieht. Selbst die Nebencharaktere waren sehr tiefgründige und hoffe über einen gewissen Charakter evtl. etwas mehr zu bekommen. ;)

es prickelt sehr
von Manja aus Unterweid am 12.12.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie gewohnt eine kleine Zusammenfassung von mir: Die Millionenerbin Tony Miller hat alles, was eine Frau sich wünschen kann: Erfolg, Anerkennung und einen Verlobten, den jeder nur als perfekt bezeichnet. Dennoch spürt die junge Frau, dass ihr irgendetwas fehlt. Als sie auf den mysteriösen Mikael trifft, weckt dieser ein unbekanntes... Wie gewohnt eine kleine Zusammenfassung von mir: Die Millionenerbin Tony Miller hat alles, was eine Frau sich wünschen kann: Erfolg, Anerkennung und einen Verlobten, den jeder nur als perfekt bezeichnet. Dennoch spürt die junge Frau, dass ihr irgendetwas fehlt. Als sie auf den mysteriösen Mikael trifft, weckt dieser ein unbekanntes Verlangen in ihr – das Verlangen nach absoluter Unterwerfung. Die Millionenerbin Tony Miller ist so viel mehr als eine reiche Göre. Eine Frau, wie man sie selten in einem erotischen Roman findet. Selbstbewusst, erfolgreich und doch pragmatisch. Auf ihr Äußeres bedacht, aber nicht verschwenderisch. Und trotz all ihrer Stärke doch verletzlich. Es ist unglaublich reizvoll zu lesen, wie eine so selbstbewusste moderne Frau, die vollkommen unabhängig ist, ihre devote Ader entdeckt. Wie sie mit sich ringt, ob sich das alles vereinen lässt. Und wie ein Mann sie unterwirft. Auch Mikael ist nicht der typische Held, wie man ihn kennt und wie es ihn zur Zeit in tausendfacher Ausführung gibt. Er ist ein Held, der die Dominance/Submission und SM Thematik erst richtig spannend macht. Ein Held, dem es Vergnügen bereitet, eine selbstbewusste Frau zu unterwerfen und kein naives Mädchen. Und das lässt ihn umso attraktiver wirken. Dominant und fordernd ist er, und auf unglaublich sinnliche Art rücksichtslos. Und dann wieder unfassbar zärtlich und liebevoll, wenn es angebracht ist. Immer auf das Wohl seiner Partnerin bedacht, immer auf ihr Vergnügen. Es hat bei Mikael lange gedauert, bis er Tony seine Gefühle auch gezeigt hat. Das Buch ist gut geschrieben. Viel Spass beim Lesen!!!!!!!

Hart
von Manu am 27.12.2013

Ich möchte dieses Buch nicht schlecht bewerten, denn es ist gut geschrieben, aber für mich etwas zu hart. Richtige Freunde von SM kommen hier sicher auf Ihre Rechnung, aber ich liebe es nicht so hart.