Wo die wilden Kerle wohnen

Kinderbücher Band 1161

Maurice Sendak

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,90
20,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,90

Accordion öffnen
  • Wo die wilden Kerle wohnen

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 20,90

    Diogenes

Hörbuch (CD)

€ 13,79

Accordion öffnen

Beschreibung

Maurice Sendaks Kinderbuchklassiker: Die Geschichte vom wilden Max, der von seiner Mutter ohne Essen ins Bett geschickt wird und darauf das Reich der wilden Kerle erobert.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-01161-6
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 26,1/23,3/1,2 cm
Gewicht 446 g
Originaltitel Where The Wild Things Are
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Claudia Schmölders
Verkaufsrang 6365

Weitere Bände von Kinderbücher

Buchhändler-Empfehlungen

Grawr.

Théo Romeh Gumpenberger, Thalia-Buchhandlung

Der kleine Max wird von seiner Mutter ohne essen ins Bett geschickt und plötzlich wächst in seinem Zimmer ein Baum, ein Wald, ein Dschungel! Er steigt in ein Boot und fährt auf eine Insel. Die Insel auf der die wilden Kerle wohnen. Dort wird er so ihrem König gewählt bis… er sich schließlich langweilt. Ein absoluter Kinderklassiker und MUSS- in jedem Haushalt. Neu aufgelegt vom Diogenes-Verlag. Für jedes Kind und auch für die Erwachsenen immer wieder schön zu lesen oder einfach nur um durch zu blättern.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
2
0
0
0

Klassiker der Kinderliteratur
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.01.2021

Alt bewehrte Klassiker kommen auch immer gut an - auch heute noch!

Ausgezeichnet
von Io am 22.11.2020

Sendak schreibt nicht viel unter die Bilder, aber was er schreibt, ist sehr poetisch. Zeichnungen sind toll, und es kommt auch ein bisschen Körpersprache vor.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2020
Bewertet: anderes Format

Toller Bilderbuchklassiker, bei dem Max ohne Abendessen ins Bett geschickt wird, nachdem er nur Unsinn gemacht hat. Er träumt sich auf eine Fahrt zu den Wilden Kerlen, die er zähmt... Mit Heimweh reist er wieder nach Hause, wo schon sein Essen wartet. Liebevoll gezeichnet!


  • Artikelbild-0