Meine Filiale

Antike Tragödien - Aischylos, Sophokles, Euripides

Sophokles, Aischylos, Euripides

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Was wir über die Welt der antiken griechischen Tragödie wissen, kennen wir aus den Werken der drei großen Dramatiker Aischylos, Sophokles und Euripides. Sie haben vor rund 2500 Jahren die Stoffe entwickelt, die bis heute die Grundlage unseres Theaters bilden. So hat Aischylos den Zyklus der ‚Orestie’ geschrieben, Sophokles die ‚Antigone’ und ‚König Ödipus’ in zeitlose Verse gefasst und Euripides die Geschichten um Medea und Iphigenie dramatisiert. All diese und etliche weitere Tragödien umfasst dieser Band mit den wichtigsten Werken der Gattung.

480? BC-406 BC

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 31.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0026-9
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/13,1/4 cm
Gewicht 533 g
Übersetzer Rudolf Schottlaender, Dietrich Ebener

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Aischylos:
    Die Perser, 7
    Orestie Agamemnon, 47
    Die Spenderinnen am Grabe, 107
    Die Wohlwollenden, 149

    Sophokles (189):
    Antigone, 189
    König Ödipus, 243
    Philoktet, 307

    Euripides (369):
    Alkestis, 369
    Medeia, 417
    Iphigenie im Lande der Taurer, 469
    Ion, 531

    Anhang (605):
    Anmerkungen, 605
    Verzeichnis antiker Namen, 616