Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

IDeal Gewicht

Mehr will ich nicht

Mit diesem Buch gehen Sie beim Thema Abnehmen einen völlig neuen Weg:

Statt weiter gegen ein Gewicht zu kämpfen, das Sie nicht wollen, entscheiden Sie sich für ein Gewicht, das
Sie wollen. Sie starten dadurch von Anfang an mit einem Gewicht, das für Sie Ausdruck von Leichtigkeit, Aktivität und Selbstbewusstsein ist – Ihrem IDealgewicht. In großzügig gestalteten Kapiteln wird Ihnen gezeigt, wie Sie Ihr persönliches IDealgewicht entdecken und danach Schritt für Schritt realisieren. Es wird sich als erfreuliche Zahl auf ihrer Waage zeigen. Alles in allem ein neuer, befreiender Ansatz in der ewigen Diskussion ums Abnehmen. Denn wer sein IDealgewicht – das auch Ausdruck der eigenen IDentität ist – einmal gewählt hat und kennt, wird sich vermutlich nie mehr mit mehr zufriedengeben wollen.
Portrait
August Zoebl, Dr. med., Jahrgang 1966, Arzt, seit 2000 eigene Praxis in der Südsteiermark mit Schwerpunkt
Homöopathie. Autor des Buches „Der Symptomcode – Warum es bei Krankheit nicht um Krankheit geht“. Hat die Fotografi en seiner letzten Fotoausstellung in sein neues Buch „IDealgewicht – Mehr will ich nicht“ eingearbeitet. Welche Augenblicke ihn am meisten faszinieren? „Wenn das Göttliche ins Alltägliche durchbricht.“
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 170
Erscheinungsdatum 31.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7011-7868-1
Verlag Leykam
Maße (L/B/H) 23,3/14,6/1,7 cm
Gewicht 443 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 25.225
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.