Warenkorb

Iron Man 3 - Cine Collection - Steelbook Limited Edition [2 DVDs]

Iron Man Teil 3

Er ist exzentrisch, genial, scharfzüngig - doch nicht unbesiegbar. Das muss Tony Stark alias Iron Man erkennen, als er sich einem Gegner gegenübersieht, der keine Grenzen kennt. Nachdem dieser ihm all das, was Stark am Herzen liegt, genommen hat, begibt sich der geschlagene Held auf die leidvolle Suche den zu finden, der dafür verantwortlich ist - eine Reise, die seinen Mut und seine Standhaftigkeit auf eine harte Probe stellen wird. Mit dem Rücken zur Wand kann sich Stark auf seiner Mission nur noch auf seine eigenen Instrumente, seinen Scharfsinn und seine Instinkte verlassen, um jene zu schützen, die ihm am wichtigsten sind. Während er sich langsam wieder zu alter Form zurückkämpft, findet Stark die Antwort auf die Frage, die ihn insgeheim schon lange verfolgt: Macht der Mann den Anzug oder macht der Anzug den Mann? Pressezitate: "Sensationelle Action-Szenen – Nonstop." (Bild) "Der Stählerne kehrt im ersten wirklichen Blockbuster des Jahres auf die große Leinwand zurück" (Piranha) "Effektreiche Actioneinlagen, präzise Charaktere, aufregende wie wendungsreiche Story" (Piranha) "Leinwandsprengende Aktion - hier erstmals in spektakulärem 3D - sowie eine großartig und konsequent weiterentwickelte Story machen 'Iron Man 3' zum weiteren bombastischen Meilenstein in der sagenhaft erfolgreichen Verfilmung des Marvel-Kosmos." (King Magazine) "Robert Downey Jr. ist zurück - in einem Leinwandspektakel voller Action und ironischer Sprüche" (KinoNews) "Packender Hightech-Thriller mit vielen Suspense-Momenten, atemberaubenden Effekten, großartigen Action-Sequenzen und natürlich dem für 'Iron Man' typischen Humor." (KinoNews )
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 04.10.2013
Regisseur Shane Black
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4010324200389
Genre Action/Fantasy
Studio Concorde
Spieldauer 125 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Deutsch: DTS
Produktionsjahr 2012
Film (DVD)
Film (DVD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 7 - 9 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 7 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Super Teil 3!!!

Julia Edelmann, Thalia-Buchhandlung Wien

Was habe ich auf diesen Film gewartet! Und ich wurde nicht enttäuscht, er ist toll! Der Bösewicht in diesem Teil ist der Mandarin, im Comic ist er Iron Mans Erzfeind, mit 10 Ringen, die so einigen Schaden anrichten können. Das ist im Film anders, da ist er scheinbar ein Terrorist, der durch Bombenanschläge die Welt in Angst versetzt. Das die Geschichte allerdings wesentlich komplizierter ist erfahren wir im Laufen des Films. Obwohl mehr Tony Stark als Iron Man in diesem Film vorkommt, heißt das nicht, dass die Spannung fehlt (und wem zu wenig Iron Man während des Films ist, der ist beim großen Finale sicher wieder glücklich). Ich bin jedenfalls schon neugierig wie es weiter geht mit Tony Stark und hoffe immernoch auf einen weiteren Film (abgesehen von Avengers 2) mit Robert Downey Jr. als Iron Man.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
1
0

Ein Ego, dass nicht zu toppen ist!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.12.2018

Iron Man ist für mich einer der schillerndsten und auffälligsten Superhelden. Der 3. Teil ist für mich der persönlichste und beste, weil er auch die Schattenseiten darstellt und mehr die Person hinter dem Superhelden hervorhebt. Die Filme sind toll inszeniert, die Besetzung passt wie die Faust aufs Auge und wenn man sich alle d... Iron Man ist für mich einer der schillerndsten und auffälligsten Superhelden. Der 3. Teil ist für mich der persönlichste und beste, weil er auch die Schattenseiten darstellt und mehr die Person hinter dem Superhelden hervorhebt. Die Filme sind toll inszeniert, die Besetzung passt wie die Faust aufs Auge und wenn man sich alle drei ansieht merkt man trotz Popcorn-Kino die verschiedenen Nuancen und Zerrissenheit Tony Starks (der 3. Teil ist für mich der persönlichste und beste).

Iron Man 3
von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2018

Dieser Film hat mich im Gegensatz zu den anderen Iron Man Filmen und den anderen Marvel Filmen ziemlich enttäuscht. Die Erzählweise und die verschiedenen Zeiten sind wirklich anstrengend und die Handlung ist einfach erzwungen. Es sind unnötig viele Action und Kampfszenen darin untergebracht und mir fehlt die normalerweise sarka... Dieser Film hat mich im Gegensatz zu den anderen Iron Man Filmen und den anderen Marvel Filmen ziemlich enttäuscht. Die Erzählweise und die verschiedenen Zeiten sind wirklich anstrengend und die Handlung ist einfach erzwungen. Es sind unnötig viele Action und Kampfszenen darin untergebracht und mir fehlt die normalerweise sarkastische und humorvolle Art und Weise von Tony Stark. Kann man sich angucken und treibt die Handlung von Marvel weiter, allerdings nicht in der gewohnten Qualität. Allerdings ist der innere Konflikt von Tony nachvollziehbar, was jedoch leoder seine Beziehung zu Pepper sehr belastet. Ich finde es jedoch gut, dass er für Pepper alles geben würde. Er lernt auf die harte Art und Weise sich mit schwierigen Situationen auseinander zu setzten um sein Trauma zu überwinden.

Na ja!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dübendorf am 09.11.2013

Etwas viel Seelenklempnerei und Gefühlsduselei. Da wird mit dem Vorschlaghammer versucht, der Figur Iron Man Tiefe zu geben, um dann mit möglichst spektakulären Action-Szenen, die immer schön brav vom Tiefgang getrennt sind, Gegensteuer zu geben. Das kann nicht gut gehen. Nach der mehr oder weniger spektakulären Zerlegung ei... Etwas viel Seelenklempnerei und Gefühlsduselei. Da wird mit dem Vorschlaghammer versucht, der Figur Iron Man Tiefe zu geben, um dann mit möglichst spektakulären Action-Szenen, die immer schön brav vom Tiefgang getrennt sind, Gegensteuer zu geben. Das kann nicht gut gehen. Nach der mehr oder weniger spektakulären Zerlegung einer Hafenanlage (was soll der Lämpchenchristbaum, der bis zum Schluss keine kaputte Glühbirne aufweist?) zum Schluss folgt noch die Seelenzerlegung von Iron Man. Der exzentrische Iron Man wird genial von Robert Downey Jr. verkörpert - der hinterfragende Iron Man ist schwer verdaulich. Die schmachtende Pepper Potts wird genial von Gwyneth Paltrow verköpert - die toughe Iron Lady steht ihr nicht. Alles in allem ganz nett - aber mehr nicht. Leider. Ich hoffe auf Teil vier oder Avengers zwei.