Meine Filiale

Der Teufel von Mailand

detebe Band 23653

Martin Suter

(18)
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,90

Accordion öffnen
  • Der Teufel von Mailand

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 13,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 10,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 34,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Sonias Sinne spielen verrückt: Sie sieht auf einmal Geräusche, schmeckt Formen oder fühlt Farben. Ein Aufenthalt in den Bergen soll ihr Gemüt beruhigen, doch das Gegenteil tritt ein: Im Spannungsfeld von archaischer Bergwelt und urbaner Wellness, bedrohlichem Jahrhundertregen und moderner Telekommunikation beginnt ihre überreizte Wahrnehmung erst recht zu blühen - oder gerät die Wirklichkeit aus den Fugen?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783257603347
Verlag Diogenes
Dateigröße 1828 KB
Verkaufsrang 12179

Weitere Bände von detebe

  • Katzen Katzen Patricia Highsmith Band 23648
    • Katzen
    • von Patricia Highsmith
    • Buch
    • € 8,90
  • Lady Chatterley's Lover Lady Chatterley's Lover D.H. Lawrence Band 23650
    • Lady Chatterley's Lover
    • von D.H. Lawrence
    • (1)
    • Buch
    • € 13,90
  • Chez Max Chez Max Jakob Arjouni Band 23651
    • Chez Max
    • von Jakob Arjouni
    • eBook
    • € 8,99
  • Das Geschenk Das Geschenk Maria Elisabeth Straub Band 23652
    • Das Geschenk
    • von Maria Elisabeth Straub
    • eBook
    • € 9,99
  • Der Teufel von Mailand Der Teufel von Mailand Martin Suter Band 23653
    • Der Teufel von Mailand
    • von Martin Suter
    • (18)
    • eBook
    • € 10,99
  • Ein Leben als Zwerg Ein Leben als Zwerg Urs Widmer Band 23654
    • Ein Leben als Zwerg
    • von Urs Widmer
    • eBook
    • € 7,99
  • Die Frühreifen Die Frühreifen Philippe Djian Band 23655
    • Die Frühreifen
    • von Philippe Djian
    • eBook
    • € 10,99
  • 100 zu 1 100 zu 1 Philippe Djian Band 23656
    • 100 zu 1
    • von Philippe Djian
    • Buch
    • € 9,20
  • Emoticon Emoticon Jessica Durlacher Band 23657
    • Emoticon
    • von Jessica Durlacher
    • eBook
    • € 10,99
  • Der seltsame Fall des Benjamin Button Der seltsame Fall des Benjamin Button F. Scott Fitzgerald Band 23659
    • Der seltsame Fall des Benjamin Button
    • von F. Scott Fitzgerald
    • (10)
    • Buch
    • € 7,20
  • Junger Mann aus reichem Haus Junger Mann aus reichem Haus F. Scott Fitzgerald Band 23661
    • Junger Mann aus reichem Haus
    • von F. Scott Fitzgerald
    • eBook
    • € 7,99
  • Freaks Freaks Joey Goebel Band 23662
    • Freaks
    • von Joey Goebel
    • eBook
    • € 7,99

Buchhändler-Empfehlungen

der Schein trügt....

Kerstin Ponleitner, Thalia-Buchhandlung Pasching

Als Leser wünscht man der Hauptfigur das alles besser wird in dem Wellnesshotel in den Bergen. Kurz danach ist man nicht sicher ob diese Dinge wirklich passieren, ob die Protagonistin sich das einbildet. Was für eine Rolle spielt die Sage über den Teufel von Mailand? Ein Suter wie man sich ihn wünscht!!!

Zauberberg

Helmuth Fahrngruber, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Ein revitalisiertes Grand Hotel in den Schweizer Bergen, in das sich die Physiotherapeutin Sonia flüchtet: Weg vom verrückten geschiedenen Mann, raus aus den irren Verstrickungen ihrer Vergangenheit. Doch es gibt keine Wellness und Vitalität im halb leeren Hotel, ungewöhnliche Dinge finden statt. Wiederholt sich eine Teufelssage? Was ist Einbildung, was Realität? Alkohol und Arzneien versagen ihre tröstenden Dienste. In die Enge getrieben bereitet Sonia ihre Abreise vor….

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
5
7
4
2
0

Nicht wie gewohnt top, aber dennoch lesenswert
von Julian E. am 04.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

“Der Teufel von Mailand“ ist eine alte Geschichte, die Sonia in einem Wellnesshotel im Bücherschrank entdeckt. Nach der Trennung von ihrem gewalttätigen Ehemann zeiht es die gelernte Physiotherapeutin und Masseurin in ein einsames Dorfhotel, das die neue Eigentümerin zu einem Wellness-Tempel umgebaut hat. Diese neue Investition ... “Der Teufel von Mailand“ ist eine alte Geschichte, die Sonia in einem Wellnesshotel im Bücherschrank entdeckt. Nach der Trennung von ihrem gewalttätigen Ehemann zeiht es die gelernte Physiotherapeutin und Masseurin in ein einsames Dorfhotel, das die neue Eigentümerin zu einem Wellness-Tempel umgebaut hat. Diese neue Investition stößt bei den mehrheitlich traditionell-konservativen Dorfbewohnern nicht nur auf Begeisterung. Und so ist es nicht verwunderlich, als sich plötzlich kuriose Ereignisse in dem Hotel zutragen: ein Baum verliert über nacht alle Blätter, Sonias Vogel wird ertränkt und im Schwimmbecken liegen Leuchtstäbe. Die ängstliche Sonia fasst aufgrund dieser Geschehnisse den Entschluss, das Hotel wieder zu verlassen. Kurz danach kommt sie der Ursache aber auf die Spur. Meine Meinung: Eine schöne Erzählung von merkwürdigen Ereignissen in einem Hotels in wunderschöner Kulisse. Ab Kapitel 6 gefiel mir das Buch richtig gut. Die vorangegangenen Kapitel fand ich aber nicht so gut, wie ich es von Suter gewöhnt war. Insbesondere fiel mir der Einstieg in dieses Buch etwas schwerer als in frühere Suter-Romane. Insgesamt aber lesenswert und 4 von 5 Sternen.

Unterhaltung auf hohem Niveau
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2018

Immer, wenn ich einen Lesekater habe (also nicht weiß, was als nächstes lesen), nehm ich mir einen Suter. Funktioniert immer. So auch beim "Teufel von Mailand". Es ist sicher nicht sein bestes Buch, aber es macht trotzdem Spaß.

Spannung Pur!!!!!
von Inge Weis aus Pirmasens am 21.08.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hochspannender Stoff, angerichtet mit der für den Schweizer Bestsellerautor Martin Suter so typischen Milieukenntnis, die dem Roman die wunderschönen Boshaftigkeiten schenkt. "Der Teufel von Mailand" fesselt von Anfang bis Ende durch seine subtile Dramatik, seine geschickte Dramaturgie und die Schilderung der düsteren Atmosphäre... Hochspannender Stoff, angerichtet mit der für den Schweizer Bestsellerautor Martin Suter so typischen Milieukenntnis, die dem Roman die wunderschönen Boshaftigkeiten schenkt. "Der Teufel von Mailand" fesselt von Anfang bis Ende durch seine subtile Dramatik, seine geschickte Dramaturgie und die Schilderung der düsteren Atmosphäre des Dorfes im Engadin während eines sehr nassen Frühsommers.

  • Artikelbild-0