Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

"Die Protokolle der Weisen von Zion"

Anatomie einer Fälschung

Die unglaubliche Geschichte einer Fälschung

Die "jüdische Weltverschwörung" dient bis heute als Erklärung für jede nur erdenkliche Katastrophe: Kriege, Revolutionen, Wirtschaftskrisen, Börsenkräche, Terrorismus, Aids. Und immer wieder laufen die Fäden bei einem vermeintlich authentischen Buch zusammen: den "Protokollen der Weisen von Zion", deren Entstehungs- und Wirkungsgeschichte hier packend erzählt wird. 1934 kommt es in Bern zum Prozeß gegen die "Protokolle", den Ben-Itto anhand von Gerichtsakten und noch lebenden Zeugen rekonstruiert.
Portrait
Geboren als Jüdin in Polen, musste Hadassa Ben-Itto das Land während der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft verlassen und floh mit ihren Eltern ins damalige Palästina. Sie kämpfte als Offizierin in der israelischen Armee. Hadassa Ben-Itto studierte Jura in Israel und den USA. Als eine der ersten Frauen Israels wurde sie als Richterin berufen und übte diesen Beruf 31 Jahre lang aus, zuletzt am Obersten Gerichtshof. Als Botschafterin vertrat sie ihr Land bei den Vereinten Nationen und der UNESCO. Seit 1988 ist Hadassa Ben-Itto, die heute in Tel Aviv lebt, Präsidentin der Internationalen Vereinigung jüdischer Anwälte und Juristen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783841206299
Verlag Aufbau digital
Übersetzer Juliane Lochner
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.