>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Werbe- und Konsumentenpsychologie

(1)

Wer behauptet, das Geschehen auf den Märkten und speziell in der Werbung sei »alles nur Psychologie«, braucht kaum Widerspruch zu fürchten. Die psychologischen Anteile im Marktgeschehen werden oft als die entscheidenden bezeichnet und diese wirken praktisch auf allen Ebenen: bei Strategieentscheidungen in Unternehmen, an der Börse genauso wie bei der Urlaubsplanung zuhause oder vor dem Regal im Supermarkt.

Daher spielen konsumpsychologische Erkenntnisse eine immer größere Rolle in der Forschung oder in der Marketing-Anwendung, oft unter Bezeichnungen wie Neuromarketing", "Implicit Marketing" oder "Verhaltensökonomie".

Mit diesem seit Jahren erfolgreichen Einführungsbuch halten Sie also die Grundlagen der Neuro- oder Verhaltensökonomie in Händen. Unser Konsumverhalten wird hierin aus der Perspektive unterschiedlicher psychologischer Disziplinen beleuchtet. Die vierte Auflage ist wieder um eine Vielzahl neuester Erkenntnisse erweitert worden. Wie auch in den Vorauflagen werden dabei die automatischen, nicht weiter kontrollierten und »impliziten« Anteile unseres Verhaltens besonders berücksichtigt.

Für Psychologen bietet das Buch eine konkurrenzlose Aufarbeitung psychologischen Wissens zur Wirkung von Werbung und ihrer Gestaltung auf die Konsumenten. Wirtschaftswissenschaftlern bietet dieses Buch eine wertvolle Einführung in die Regeln, denen das menschliche Verhalten folgt. Studierende der Fachrichtung Graphik/Design finden hier eine Übersicht über die Wirkung spezifischer Gestaltungsmittel.

Zum Autor:

Georg Felser ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Harz in Wernigerode. Er hat bislang an verschiedenen anderen Hochschulen Werbe- und Konsumentenpsychologie gelehrt, so etwa an der Fachhochschule für Graphik und Design in Trier, der Frankfurt School of Finance and Management oder den Universitäten in Trier, Linz, Halle (Saale) und Hohenheim.

Sicher das beste deutschsprachige Buch über Konsumentenpsychologie. Es steht nicht nur "Psychologie" drauf, es wird fundiert auf die psychologischen Grundlagen eingegangen und darauf aufgebaut. Insbesondere neuere Forschung wurde rezipiert.

Prof. Dr. Michaela Wänke, Universität Mannheim

Das Buch gefällt durch eine enge und einfallsreiche Verknüpfung allgemeiner psychologischer Theorien und Befunde mit Konsumentenverhalten und Werbung. Der Text ist gut verständlich, manchmal sogar witzig. Der Stil unterscheidet sich damit wohltuend von den üblichen Schachtelsätzen deutscher sozialwissenschaftlicher Lehrbücher. Trotz der Flüssigkeit der Sprache bleibt das Buch stets wissenschaftsbasiert.

Prof. Dr. Ullrich Günther, Universität Lüneburg

Portrait
Georg Felser ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Harz in Wernigerode. Er hat bislang an verschiedenen anderen Hochschulen Werbe- und Konsumentenpsychologie gelehrt, so etwa an der Fachhochschule für Graphik und Design in Trier, der Frankfurt School of Finance and Management oder den Universitäten in Trier, Linz, Halle (Saale) und Hohenheim.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 487
Erscheinungsdatum 29.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-37644-3
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 28,4/21,5/2,7 cm
Gewicht 1614 g
Abbildungen Etwa 40 Abbildungen, 40 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 4. erweiterte u. vollst. überarbeitete Auflage 2015, 4. Auflage vollständig überarbeitet, erweitert, neu gestaltet
Buch (gebundene Ausgabe)
51,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Werbe- und Konsumentenpsychologie

Werbe- und Konsumentenpsychologie

von Georg Felser
Buch (gebundene Ausgabe)
51,39
+
=
Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie für Bachelor

Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie für Bachelor

Buch (Set mit diversen Artikeln)
28,78
+
=

für

80,17

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Werbe- und Konsumentenpsychologie kompetent, , praxisnah, umfassend und verständlich
von Karl Schäfer am 24.08.2016
Bewertet: eBook (PDF)

Der Autor ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Harz in Wernigerode. Die nun vorliegende 4. Auflage wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert. Aus bisher 18 Kapiteln wurden nun 22. Vollständig neu hinzugekommen sind die Kapitel : „Automatische Handlungs¬steuerung von außen“ (bisher in anderen Kapiteln integriert), „Geschichten als Mittel... Der Autor ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Harz in Wernigerode. Die nun vorliegende 4. Auflage wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert. Aus bisher 18 Kapiteln wurden nun 22. Vollständig neu hinzugekommen sind die Kapitel : „Automatische Handlungs¬steuerung von außen“ (bisher in anderen Kapiteln integriert), „Geschichten als Mittel der Beeinflussung“, „Wahrnehmung von Mengen, Zahlen und Zeit“ sowie „Geld- und Preispsychologie“ (, in dem der bisherige Abschnitt 16.4 enthalten ist). Ein lesefreundliches zweispaltiges Layout, Zusammenfassungen am Beginn, viele Beispiele, Abbildungen und interessante Exkurse, eine sehr umfangreiche Literaturliste am Ende und Zusatzmaterialien auf der im Buch angegebenen Webseite sowie ein gelegentlich humorvoller Schreibstil, der nie ins Triviale abgleitet, zeichnen das Buch aus. Damit schafft der Autor, was längst nicht allen Lehrbuchautoren gelingt: Zusammenhänge auf aktuellem Stand der Wissenschaft niveauvoll und gut verständlich darzustellen. Das Lehrbuch ist nicht nur für Studierende der Psychologie, sondern auch für die mit Grafik, Design, Werbung, Ökonomie und Verkauf Beschäftigten, sehr empfehlenswert. Laien, die etwas hinter die Kulissen von Werbung und Konsumverhalten blicken möchten, bietet dieser Band eine Fülle an interessanten Zusammenhängen.