Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Öffne deine Seele

Hauptkommissar Jörg Albrecht 2

(6)
«Ich liege in der Dunkelheit. Sie sehen mich: gefesselt, ausgeliefert, blind.
Ich weiß, dass sie darauf warten, Millionen von Menschen. Dass sie mein Schweigen nicht begreifen.
Dunkelheit.
Schmerz.
Angst.
Er wird zurückkommen, und ich kann nur beten ...
Beten, dass es ein rascher Tod ist, den er für mich bereithält.»
Eine Leiche treibt inmitten von Seerosen im Wasserbecken des Altonaer Volksparks. Der Tote war Sohn einer der besten Familien der Stadt: Falk Sieverstedt - jung, sensibel, auf der Suche nach sich selbst. Kurz zuvor hatte er in der zynischen Reality-Live-Show «Second Chance» angerufen – seit Monaten das Thema in der Hansestadt – und vor Millionenpublikum seinen Selbstmord angekündigt. Ein Skandal und doch ein Routinefall. Hauptkommissar Albrecht und seine Kollegin Hannah Friedrichs wollen die Ermittlungen schon einstellen, da gibt es Hinweise auf weitere mysteriöse Selbstmorde. Und dann verschwindet Hannah spurlos.
Rezension
Explosive Spannung!
Portrait
Stephan M. Rother

Stephan M. Rother wurde 1968 im niedersächsischen Wittingen geboren, ist studierter Historiker und war fünfzehn Jahre lang als Kabarettist unterwegs. Seit einem Jahrzehnt veröffentlicht er erfolgreich Romane, darüber hinaus ist er als Übersetzer tätig. Stephan M. Rother ist verheiratet und lebt in einem verwinkelten Haus voller Bücher und Katzen am Rande der Lüneburger Heide.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644493711
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 841 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Hauptkommissar Jörg Albrecht

  • Band 1

    31687425
    Ich bin der Herr deiner Angst
    von Stephan M. Rother
    (58)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    34608604
    Öffne deine Seele
    von Stephan M. Rother
    (6)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40942464
    Ein Grab mit deinem Namen
    von Stephan M. Rother
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Morden im Norden
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2015

"Öffne deine Seele" ist der 2. Fall für Kriminalkomissarin Hannah Friedrichs und ihren Vorgesetzten Jörg Albrecht - und wieder einmal führen die Ermittlungen durch halb Hamburg. Eine Leiche treibt inmitten von Seerosen im Wasserbecken des Altonaer Volksparks. Der Tote war Sohn einer der besten Familien der Stadt: Falk Sieverstedt –... "Öffne deine Seele" ist der 2. Fall für Kriminalkomissarin Hannah Friedrichs und ihren Vorgesetzten Jörg Albrecht - und wieder einmal führen die Ermittlungen durch halb Hamburg. Eine Leiche treibt inmitten von Seerosen im Wasserbecken des Altonaer Volksparks. Der Tote war Sohn einer der besten Familien der Stadt: Falk Sieverstedt – jung, sensibel, auf der Suche nach sich selbst. Kurz zuvor hatte er in der zynischen Reality-Live-Show “Second Chance” angerufen – seit Monaten das Thema in der Hansestadt – und vor Millionenpublikum seinen Selbstmord angekündigt. Ein Skandal und doch ein Routinefall. Hauptkommissar Albrecht und seine Kollegin Hannah Friedrichs wollen die Ermittlungen schon einstellen, da gibt es Hinweise auf weitere mysteriöse Selbstmorde. Und dann verschwindet Hannah spurlos. Auch der zweite Teil macht wieder Lust auf mehr, danke Herr Rother!

Öffne deine Seele
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2013
Bewertet: Hörbuch (CD)

Nach einem halben Jahr Pause ermittelt Hauptkommisar Albrecht wieder zusammen mit der Kollegin Hanna Friedrichs. Die Leiche des jungen Falk Sieverstedt wird gefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin, zumal er seinen Freitod schon vorher in der Reality-Show von Moderator Marius angekündigt hat. Aber dann wird an der Leiche die Einstichstelle... Nach einem halben Jahr Pause ermittelt Hauptkommisar Albrecht wieder zusammen mit der Kollegin Hanna Friedrichs. Die Leiche des jungen Falk Sieverstedt wird gefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin, zumal er seinen Freitod schon vorher in der Reality-Show von Moderator Marius angekündigt hat. Aber dann wird an der Leiche die Einstichstelle einer Nadel gefunden. Albrecht und Friedrichs ermitteln jeweils getrennt voneinander. Friedrichs sucht den Mörder im Umfeld von Marius, Albrecht hingegen vermutet, dass der Tod etwas mit den Machenschaften der reichen Familie von Falk zu tun hat. Gelesen wird das Hörbuch von Simon Jäger aus der Sicht des Hauptkommisar Albrecht und von Tanja Geke, die den Part um Hanna Friedrichs spricht. Nach "Ich bin der Herr deiner Angst" habe ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut, wurde aber leider enttäuscht. Ob es daran lag, dass ich den ersten Teil gelesen habe, den zweiten aber als gekürztes Hörbuch hatte, kann ich nicht sagen. Ich fand es teilweise sehr verwirrend, da zu viele Handlungsstränge zusammen kamen, so dass man manchmal den Überblick verlor. Dadurch rückte der eigentliche Fall sogar etwas in den Hintergrund. Nur streckenweise konnte Spannung aufgebaut werden, die aber nicht lange anhielt, dann plätscherte die Handlung wieder vor sich hin. Der Täter selbst wurde schon relativ früh enttarnt, und die abschließenden Erklärungen taten ihr Übriges, um den langweiligen Nachgeschmack noch zu verstärken. Allein die Sprecher Jäger und Geke waren genial. Simon Jäger kann mich immer wieder begeistern, aber Tanja Geke braucht sich wirklich nicht hinter ihm zu verstecken. Die beiden haben eine brilliante Leistung gezeigt und waren mit der Grund, warum ich das Hörbuch nicht vorzeitig beendet habe.

Hamburg von seiner dunklen Seite
von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Endlich ermittelt das Hamburger Dreamteam Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs wieder. Und diesmal geht die Ermittlung durch alle Schichten der Hamburger Bevölkerung. Definitiv eine sehr gelungenen Fortsetzung von "Ich bin der Herr Deiner Angst"!