>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Kyndred - Dunkle Berührung

Dunkle Berührung

Kyndred 1

(2)
Mit nur einer Berührung kann Jessa Bellamy in das Herz eines Menschen sehen. Doch eben diese Gabe bringt sie in Lebensgefahr: Eine Biotech-Firma will Jessa entführen, um ihre DNA zu kopieren. Der geheimnisvolle Gaven Matthias behauptet, Jessa beschützen zu wollen. Aber kann sie ihm wirklich trauen?
Portrait
Die amerikanische Autorin Lynn Viehl wurde 1961 geboren. Seit sie im Jahr 2000 anfing zu schreiben, veröffentlicht sie äußerst erfolgreich Liebesromane in unterschiedlichen Genres. Gegenwärtig lebt sie mit ihrer Familie in Florida.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 380 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 12.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783802592089
Verlag LYX.digital
Originaltitel Shadowlight - A Novel of the Kyndred
Dateigröße 679 KB
Übersetzer Andreas Heckmann
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Kyndred - Dunkle Berührung

Kyndred - Dunkle Berührung

von Lynn Viehl
eBook
8,99
+
=
Kyndred - Schleier der Träume

Kyndred - Schleier der Träume

von Lynn Viehl
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kyndred

  • Band 1

    34494963
    Kyndred - Dunkle Berührung
    von Lynn Viehl
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    36409410
    Kyndred - Schleier der Träume
    von Lynn Viehl
    eBook
    8,99
  • Band 3

    37442772
    Kyndred - Wilde Stimmen
    von Lynn Viehl
    eBook
    8,99
  • Band 4

    40981097
    Kyndred - Blick ins Dunkel
    von Lynn Viehl
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Neue Reihe und alte Bekannte
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 31.05.2015
Bewertet: Taschenbuch

Jessa Bellamy hat eine Gabe, mit nur einer Berührung kann sie ins Herz eines Menschen sehen. Manchmal setzt sie ihrer Gabe ein um zu sehen welche Kandidaten sie weiter empfehlen kann. Dadurch ist ihre Firma sehr bekannt geworden, das sie Personal sehr gut überprüfen. Doch langsam zieht sie die... Jessa Bellamy hat eine Gabe, mit nur einer Berührung kann sie ins Herz eines Menschen sehen. Manchmal setzt sie ihrer Gabe ein um zu sehen welche Kandidaten sie weiter empfehlen kann. Dadurch ist ihre Firma sehr bekannt geworden, das sie Personal sehr gut überprüfen. Doch langsam zieht sie die Aufmerksamkeit deren Leute an die Menschen wie sie jagen und entführen. Als sie entführt werden soll kommt ihr Gaven Matthias zu helfen. Aber wem kann sie noch trauen? Auftakt einer neuen Reihe mit vielen alten Bekannten drin. Man betritt eine neue Welt und doch sieht man ein paar alten Bekannte wieder, was das Buch gleich noch besser macht. Da man von Darkyn welchen wieder trifft. Aber auch sehr viele neue Gesichter kennen und lieben lernt. Was mir hier total gefällt sind die Intrigen und Geheimnisse. Keiner in diesem Buch ist wer er zu Anfang scheint. Um so länger man liest um so mehr kommt man hinter die Geheimnisse, oder deckt neue auf. Da bleibt die Spannung bis zur letzten Seite erhalten. Die Liebesgeschichte ist hier sehr klein, fast schon nebensächlich und geht total in der Geschichte unter, bis auf die letzten Kapitel wo es dann mal langsam los geht zwischen den beiden, kann ich von Liebesgeschichte kaum sprechen. Trotzdem mag ich das Buch und werde die nächsten drei Bänder auf jeden Fall auch noch lesen.

Vampire, Mutanten und alte Römer
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 31.10.2013
Bewertet: Taschenbuch

Originelle Geschichte, die Vampire (Darkyn), Mutanten (Kyndred) und römische Geschichte miteinander verbindet, durchweg spannend und temporeich geschrieben. Die Frauen waren mir sympathisch, die Männer zu machohaft, und die erotischen Szenen generell etwas zu schwülstig. Die Liebesgeschichte kam mir seinerseits zu plötzlich, und ihrerseits wurde sie zu lange künstlich herausgezögert.... Originelle Geschichte, die Vampire (Darkyn), Mutanten (Kyndred) und römische Geschichte miteinander verbindet, durchweg spannend und temporeich geschrieben. Die Frauen waren mir sympathisch, die Männer zu machohaft, und die erotischen Szenen generell etwas zu schwülstig. Die Liebesgeschichte kam mir seinerseits zu plötzlich, und ihrerseits wurde sie zu lange künstlich herausgezögert. Etwas zweifelhafte Erklärungen der Mutationen und überzogene, teils unlogisch beschriebene Gewalt. Trotz der Schwächen hat mich das Buch gut unterhalten, aber ich würde potentiellen Lesern empfehlen, erst die Leseprobe zu lesen, um zu sehen, ob der Stil gefällt.