Warenkorb

Österreich I

Die Dokumentarfilmreihe von Hugo Portisch und Sepp Riff über die Geschichte der Ersten Republik komplett remastered in der ORF-III-Edition. »Österreich I« ist die umfassendste mediale Aufarbeitung der Geschichte der Ersten Republik von ihrer Entstehung am Ende des Ersten Weltkriegs bis zu ihrem Untergang 1938 und darüber hinaus. Die Reihe hat das Geschichtsbild des Landes nachhaltig geprägt. »Österreich I« wurde für diese Neuauflage umfassend bearbeitet und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Dr. Hugo Portisch hat alle Moderationen neu eingesprochen. Dafür hat er alle Analysen und Texte innerhalb der Serie den jüngsten historischen Kenntnissen angepasst, beraten von Prof. Oliver Rathkolb, Universitätsprofessor am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien. Tracklisting: DVD1: Österreich I/Folge 1: Vom Reich zur Republik (87‘39‘‘) Österreich I/Folge 2: Die bedrängte Republik (91‘24‘‘) + Special: Interview Portisch-Wrabetz DVD2: Österreich I/Folge 3: Die verpfändete Republik (91‘18‘‘) Österreich I/Folge 4: Die unterschätzte Republik (89‘56‘‘) DVD3: Österreich I/Folge 5: Auf dem Weg in den Bürgerkrieg (89‘22‘‘) Österreich I/Folge 6: Abschied von Österreich (91‘20‘‘) DVD4: Österreich I/Folge 7: Die Heimsuchung Österreichs (89'14") Österreich I/Folge 8: Verlockung und Gewalt (98'30") DVD5: Österreich I/Folge 9: Der Sturm bricht los (88‘27‘‘) Österreich I/Folge 10: 1939 - Den Frieden verkündet, den Krieg gemacht (100'44") DVD6: Österreich I/Folge 11: Vom Siegen und Sterben (100‘19‘‘) Österreich I/Folge 12: Im Kriege wiedererstanden (101‘37‘‘)
Portrait
Dr. Hugo Portisch war Chefredakteur des „Kurier“, außenpolitischer Kommentator des Bayerischen Fernsehens, Chefkommentator des ORF, Verfasser zahlreicher Bücher, darunter „Friede durch Angst“, „So sah ich China“, „So sah ich Sibirien“, und Autor der historischen Fernsehdokumentationen „Österreich I“ und „Österreich II“. Für seine journalistischen Leistungen erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • DVD1:
    Österreich I/Folge 1: Vom Reich zur Republik (87'39'')
    Österreich I/Folge 2: Die bedrängte Republik (91'24'')
    + Special: Interview Portisch-Wrabetz
    DVD2:
    Österreich I/Folge 3: Die verpfändete Republik (91'18'')
    Österreich I/Folge 4: Die unterschätzte Republik (89'56'')
    DVD3:
    Österreich I/Folge 5: Auf dem Weg in den Bürgerkrieg (89'22'')
    Österreich I/Folge 6: Abschied von Österreich (91'20'')
    DVD4:
    Österreich I/Folge 7: Die Heimsuchung Österreichs (89'14")
    Österreich I/Folge 8: Verlockung und Gewalt (98'30")
    DVD5:
    Österreich I/Folge 9: Der Sturm bricht los (88'27'')
    Österreich I/Folge 10: 1939 - Den Frieden verkündet, den
    Krieg gemacht (100'44")
    DVD6:
    Österreich I/Folge 11: Vom Siegen und Sterben (100'19'')
    Österreich I/Folge 12: Im Kriege wiedererstanden (101'37'')
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 29.03.2013
Regisseur Sepp Riff, Hugo Portisch
EAN 9120056680016
Genre Kultur/Kultur
Studio Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 1200 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Verkaufsrang 291
Film (DVD)
Film (DVD)
36,99
36,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine der Besten Dokus
von einer Kundin/einem Kunden aus Sulz im Weinviertel am 08.09.2018

Die beste Doku über die jüngere Geschichte Österreichs, schade das Österreich II nicht im im Program ist.