Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Poltergeister

Das Leben nach dem Tod

Dieses Buch befasst sich auf sehr charmante Art und Weise rund um das Thema „das Leben nach dem Tod“. Der Leser erhält Aufklärung, wie er mit dem Tod eines nahestehenden Menschen besser umgehen kann. Er erkennt, dass verstorbene Seelen sich oftmals noch zeigen, anwesend sind, wie zumeist auch auf der eigenen Beerdigung. Aber auch Spukgespenster, die grauen Eminenzen, die am liebsten in alten Gemäuern ihr Unwesen trieben, werden unter die Lupe genommen. Genauso wie die Frage beantwortet wird, wie man mit umherirrenden Seelen umgeht, die nicht wissen, dass sie tot sind und sich störenderweise in unserer irdischen Atmosphäre aufhalten.

Wie geht man tatsächlich damit um, wenn man spürt, dass man nicht alleine ist und sich beobachtet fühlt? Was macht man, wenn einem kalt der Schauer über den Rücken läuft und man weiß, dass eine verstorbene Seele sich an unsere irdische Welt gebunden fühlt? Was passiert, wenn man Kontakt mit Verstorbenen aufnimmt? Ist es tatsächlich der Opa, der sich meldet und zu einem gemütlichen Gläserrücken-Plausch einlädt oder ist das Ganze ein Irrglaube? Gibt es Poltergeister wahrhaftig und warum machen die so einen Lärm? Was passiert, wenn ich selbst eines Tages sterben werde, wo gehe ich hin? Was passiert mit mir?

Auf all diese Fragen und noch viele mehr gibt die Autorin plausible Antworten und wertvolle Tipps. Ein Buch, welches für den Leser eine Bereicherung darstellt, der sich mit dieser Ebene auseinandersetzen möchte.
Portrait
Die Autorin Sabine Guhr-Biermann schreibt seit 2000 ihr Wissen nieder, welches sie in 27 Jahren Praxisarbeit kenngelernt hat, und hat seitdem 26 Sachbücher auf dem Gebiet der spirituellen und esoterischen Philosophie veröffentlicht.

Seit geraumer Zeit lebt sie nun auch ihre schriftstellerische Kreativität auf dem Gebiet der Erotik aus und schreibt mit Hingabe erotische Geschichten, die den Leser nicht nur in die Welt der prickelnden Sexualität mitnehmen, sondern ihm gleichzeitig die psychologischen Hintergründe erklären, warum dieser oder jener Fetisch ausgelebt wird.

Daraus sind Bücher entstanden, die der erotischen Fantasie kaum eine Grenze setzen, die aber gleichzeitig auch den Esprit der Psychologie beinhalten. Diese Mischung aus tiefster Hingabe-Bereitschaft und dem Wissen, warum man diese Formen der Befriedigung wählt, hat es so noch nicht gegeben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 126
Erscheinungsdatum 04.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-934982-18-5
Verlag Libellen
Maße (L/B/H) 18,3/12,4/1,2 cm
Gewicht 190 g
Auflage 2014
Illustrator Bremer-Mediendesign, Ratingen Stephan Bremer
Buch (Taschenbuch)
12,80
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.