Warenkorb

Der unsterbliche Österreicher

Essays und Satiren

Einen »Sprechsteller« nannte Kurt Tucholsky einmal bewundernd den aus Wien stammenden Vortragskünstler Anton Kuh (1890 - 1941). Mitte der 20er Jahre kam Kuh nach Berlin, aus dem er nach der Machtergreifung der Nazis zuerst nach Wien und dann nach New York flüchtete, wo er 1941 starb. Der vorliegende Band versammelt eine Auswahl von Kuhs Satiren und Glossen, in denen er sich polemisch mit österreichischen Nationaleigenschaften, aber auch dem Militarismus und den aufkommenden Nazis auseinandersetzt. Nachdruck der 1931 erschienenen Originalausgabe.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 08.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95455-488-1
Verlag Dearbooks
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/1,5 cm
Gewicht 237 g
Auflage Nachdr. d. Ausg. v. 1931
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,50
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.