Warenkorb
 

City of Lost Souls / Chroniken der Unterwelt Bd.5

Chroniken der Unterwelt (5)

Chroniken der Unterwelt 5

Kaum ist die Dämonin Lilith besiegt, fehlt von Jace, den Clary über alles liebt, jede Spur - auch ihr finsterer Bruder Sebastian ist verschwunden. Doch Jace findet wieder einen Weg zu Clary und enthüllt sein schreckliches Schicksal: Durch Liliths Magie ist er auf immer mit Sebastian und den dunklen Mächten verbunden. Um Jace zu retten, müssen sich auch die Schattenjäger der schwarzen Magie verschreiben. Clary geht dabei den gefährlichsten Weg: Sie möchte Jace's Seele retten. Aber kann sie Jace überhaupt noch trauen?
Portrait
Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die zweite Reihe Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu internationalen Erfolgen, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.

Foto: Kelly Campbell © S&SInc
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 688 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 15.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783401801957
Verlag Arena
Dateigröße 16187 KB
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop
Verkaufsrang 9.358
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Chroniken der Unterwelt

  • Band 1

    62292595
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (253)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    115538575
    City of Ashes
    von Cassandra Clare
    (7)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    142700330
    City of Glass
    von Cassandra Clare
    eBook
    9,99
  • Band 4

    34207807
    City of Fallen Angels / Chroniken der Unterwelt Bd.4
    von Cassandra Clare
    (66)
    eBook
    11,99
  • Band 5

    34391992
    City of Lost Souls / Chroniken der Unterwelt Bd.5
    von Cassandra Clare
    (48)
    eBook
    11,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    41115177
    Chroniken der Unterwelt 06. City of Heavenly Fire
    von Cassandra Clare
    (32)
    eBook
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Love me; trust me“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Clary hat es mithilfe ihrer Freunde geschafft Liliths Plan zu vereiteln. Doch Jace und Sebastian sind kurz darauf verschwunden. Sie lässt nichts unversucht um Jace wiederzufinden; sie schreckt nicht einmal davor zurück, die intrigante Königin der Elfen um Hilfe zu bitten. Als Clary Jace aufspürt, ist er allerdings nicht mehr derselbe...

Bei vielen unzähligen Büchern hab ich mir gewünscht, dass die Autorin einfach weiterschreibt. Weil mir die Geschichte so gut gefallen hat, oder weil ich einen Faible für eine bestimmten Charakter entwickelt habe. Bei den Chroniken der Schattenjäger ist mein Wunsch in Erfüllung gegangen, denn ursprünglich hätte ja aus der Chroniken der Unterwelt Reihe eine Trilogie werden sollen. Der amerikanische Verlag der Autorin hat aber nach dem großen Erfolg der ersten Bücher verlautbaren lassen, dass es insgesamt zumindest vorläufige 6 Teile werden. Ich hatte nach Band 3 deutlich das Gefühl weiterzulesen, wo es eigentlich nichts mehr zu erzählen gibt. Der Preis dafür ist allerdings, dass einzelne Charaktere an Authentizität verlieren. Sie sind vielfach in der Entwicklung stehen geblieben, oder haben sogar einen Schritt zurück gemacht, nur um die Geschichte stimmig zu präsentieren. Ein weiterer Punkt wären die unzähligen Handlungsstränge und Nebenprotagonisten die in den Fokus der Handlung gezogen werden. Man muss da schon konzentriert lesen, um nicht den Überblick zu verlieren. Trotz der Kritik bin ich dieser Reihe mit Haut und Haaren verfallen, sodass ich gar nicht aufhören kann zu lesen, selbst wenn ich es wollte. Klar: City of lost Souls ist spannend aufgebaut und sehr flüssig geschrieben. Ich kann kaum glauben, dass es nur noch einen Teil geben soll. Gut das es ein sogenanntes Prequel zu dieser Buch-Reihe gibt: Die Chroniken der Schattenjäger. So hab ich doch noch ein bisschen länger was davon.
Clary hat es mithilfe ihrer Freunde geschafft Liliths Plan zu vereiteln. Doch Jace und Sebastian sind kurz darauf verschwunden. Sie lässt nichts unversucht um Jace wiederzufinden; sie schreckt nicht einmal davor zurück, die intrigante Königin der Elfen um Hilfe zu bitten. Als Clary Jace aufspürt, ist er allerdings nicht mehr derselbe...

Bei vielen unzähligen Büchern hab ich mir gewünscht, dass die Autorin einfach weiterschreibt. Weil mir die Geschichte so gut gefallen hat, oder weil ich einen Faible für eine bestimmten Charakter entwickelt habe. Bei den Chroniken der Schattenjäger ist mein Wunsch in Erfüllung gegangen, denn ursprünglich hätte ja aus der Chroniken der Unterwelt Reihe eine Trilogie werden sollen. Der amerikanische Verlag der Autorin hat aber nach dem großen Erfolg der ersten Bücher verlautbaren lassen, dass es insgesamt zumindest vorläufige 6 Teile werden. Ich hatte nach Band 3 deutlich das Gefühl weiterzulesen, wo es eigentlich nichts mehr zu erzählen gibt. Der Preis dafür ist allerdings, dass einzelne Charaktere an Authentizität verlieren. Sie sind vielfach in der Entwicklung stehen geblieben, oder haben sogar einen Schritt zurück gemacht, nur um die Geschichte stimmig zu präsentieren. Ein weiterer Punkt wären die unzähligen Handlungsstränge und Nebenprotagonisten die in den Fokus der Handlung gezogen werden. Man muss da schon konzentriert lesen, um nicht den Überblick zu verlieren. Trotz der Kritik bin ich dieser Reihe mit Haut und Haaren verfallen, sodass ich gar nicht aufhören kann zu lesen, selbst wenn ich es wollte. Klar: City of lost Souls ist spannend aufgebaut und sehr flüssig geschrieben. Ich kann kaum glauben, dass es nur noch einen Teil geben soll. Gut das es ein sogenanntes Prequel zu dieser Buch-Reihe gibt: Die Chroniken der Schattenjäger. So hab ich doch noch ein bisschen länger was davon.

„Was tut man nicht alles für die Liebe?“

Jacqueline Vockner, Thalia-Buchhandlung Linz

Im vorerst letzten Band der Chroniken der Unterwelt wird es spannend. Jace und Sebastian sind verschwunden und unauffindbar. Was ist nur passiert? Wurde Jace entführt? Lebt er noch? Geht es ihm gut?
Diese Fragen beschäftigen Clary rund um die Uhr. Niemand kann sie ablenken, nicht einmal ihr bester Freund Simon. Notgedrungen bittet Clary die Feenkönigin um Hilfe. Jedoch muss Clary für diese Hilfe einiges riskieren. Nach und nach bildet sich ein, Clary's Meinung nach, grandioser Plan. Sie lässt sich von Jace und Sebastian in deren "Welt" entführen um dort Jace zu retten. Mit der Hilfe der Elfenringe die Gedankenübertragen können, hält sie ständig Kontakt mit Simon der bei Magnus, Alex, Izzy und Jocelyn ist. Doch eines Tages ist der Ring spurlos verschwunden und Clary muss nun sehen wie sie alleine mit den zwei zurecht kommt. Doch Sebastian ist nicht der der er vorgibt zu sein. Nun beginnt ein harter Kampf für Clary. Wird sie ihren Jace wieder bekommen?


Der mit Abstand beste Teil. Die Handlung wird immer spannender und man sieht auch mal die Sicht von Jace und Sebastian. Es ist sehr viel Witz und Action in diesem Band, so wie in eigentlich allen anderen Teilen auch, jedoch finde ich den fünften Teil momentan am besten.

Ich freu mich schon tierisch auf den sechsten Band der hoffentlich im Frühjahr/Sommer 2014 erscheint.
Im vorerst letzten Band der Chroniken der Unterwelt wird es spannend. Jace und Sebastian sind verschwunden und unauffindbar. Was ist nur passiert? Wurde Jace entführt? Lebt er noch? Geht es ihm gut?
Diese Fragen beschäftigen Clary rund um die Uhr. Niemand kann sie ablenken, nicht einmal ihr bester Freund Simon. Notgedrungen bittet Clary die Feenkönigin um Hilfe. Jedoch muss Clary für diese Hilfe einiges riskieren. Nach und nach bildet sich ein, Clary's Meinung nach, grandioser Plan. Sie lässt sich von Jace und Sebastian in deren "Welt" entführen um dort Jace zu retten. Mit der Hilfe der Elfenringe die Gedankenübertragen können, hält sie ständig Kontakt mit Simon der bei Magnus, Alex, Izzy und Jocelyn ist. Doch eines Tages ist der Ring spurlos verschwunden und Clary muss nun sehen wie sie alleine mit den zwei zurecht kommt. Doch Sebastian ist nicht der der er vorgibt zu sein. Nun beginnt ein harter Kampf für Clary. Wird sie ihren Jace wieder bekommen?


Der mit Abstand beste Teil. Die Handlung wird immer spannender und man sieht auch mal die Sicht von Jace und Sebastian. Es ist sehr viel Witz und Action in diesem Band, so wie in eigentlich allen anderen Teilen auch, jedoch finde ich den fünften Teil momentan am besten.

Ich freu mich schon tierisch auf den sechsten Band der hoffentlich im Frühjahr/Sommer 2014 erscheint.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
33
15
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2019
Bewertet: anderes Format

Tolle und fesselnde Fantasy-Reihe für Jugendliche. Spannende Wendungen und Charaktere zum verlieben.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2018
Bewertet: anderes Format

Band 5 der "City of Bones"-Reihe von Cassandra Clare steht seinen Vorgängern in nichts nach. Wird Clary es schaffen, Jace Seele zu retten?!?

Shakespear`sche Ausmasse
von einer Kundin/einem Kunden am 10.12.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Auch in Teil 5 können Clary & Jayce immer noch nicht die Früchte ihrer Liebe ernten - das ist wie Romeo & Julia... und streckenweise mir etwas zu schwülstig. Alec nervt, Simon ist herrlich nerdig-schüchtern, Magnus Bane einfach schillernd mystisch & die Werwolf-Armada echt kernig. Und die Story um... Auch in Teil 5 können Clary & Jayce immer noch nicht die Früchte ihrer Liebe ernten - das ist wie Romeo & Julia... und streckenweise mir etwas zu schwülstig. Alec nervt, Simon ist herrlich nerdig-schüchtern, Magnus Bane einfach schillernd mystisch & die Werwolf-Armada echt kernig. Und die Story um Sebastian/Jonathan und seinem düsteren Plan ist absolut fesselnd. Jetzt habe ich die Hörbuch-Reihe fast durch & wenn ich mich zuerst an die Stimme Andrea Sawatzkis gewöhnen musste (fand ich etwas zu mädchenhaft) und auch das Vermischen von Musikuntermalung und eingesprochener Geschichte anfangs gewöhnungsbedürftig war, hören sich die jeweils 6 Cd`s pro Band schnell hintereinander weg. Ein wenig besteht Suchtgefahr.