>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Ein Hologramm für den König

Roman

(14)
Ein literarischer Messerwurf ins Herz unserer Zeit – ein Mann, den die Globalisierung an den Abgrund drängt
Dave Eggers ist einer der interessantesten, engagiertesten und wagemutigsten Schriftsteller der Gegenwart. Das darf, das muss man so sagen. Sein neuer Roman erzählt die anrührende, absurde Geschichte von Alan Clay, einem amerikanischen Geschäftsmann kurz vor dem Bankrott, der mitten in der Wüste von Saudi-Arabien auf den alles rettenden Deal hofft.Alan Clay ist ein Mann der Old-Economy, der nicht ganz ohne eigenes Zutun so gut wie ausrangiert ist und nun darum kämpft, die Studiengebühren seiner Tochter bezahlen und einen Rest seiner Würde bewahren zu können. Er hat noch eine Chance, um seiner Finanzlage und damit seinem Leben die entscheidende Wendung zu geben: Für eine amerikanische IT-Firma fliegt er mit einem Team von jungen Leuten nach Saudi-Arabien. Dort, wo mitten in der Wüste eine funkelnde Wirtschaftsmetropole entstehen soll, wollen sie dem saudischen König ihre hochentwickelte IT-Technik vorführen, mit der sie die Stadt versorgen möchten. In einem Zelt am Rande der riesigen Baustelle, aus der eines Tages die Stadt erwachsen soll, kämpfen sie nicht nur mit drückender Hitze und wackligem WiFi, sondern warten auf einen König, der einfach nicht kommt.»Ein Hologramm für den König« ist ein Roman über das, was die globalisierte Wirtschaft mit dem Menschen macht. Mit großer Empathie und herrlich absurder Komik erzählt, zielt er mitten ins Herz der heutigen Zeit. Vielschichtig, traurig, rührend. Ein literarischer Meilenstein.
Rezension
»Eggers' Maß an Präzision, sein Blick für Mickrigkeiten macht aus Wirklichkeit Literatur.«
Portrait
Dave Eggers, geboren 1970, ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren. Sein Werk wurde mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnet. Sein Roman »Der Circle« war weltweit ein Bestseller. Der Roman »Ein Hologramm für den König« war nominiert für den National Book Award, für »Zeitoun« wurde ihm u.a. der American Book Award und der Albatros-Preis der Günter-Grass-Stiftung verliehen. Eggers ist Gründer und Herausgeber von McSweeney’s, einem unabhängigen Verlag mit Sitz in San Francisco. 2002 rief er ein gemeinnütziges Schreib- und Förderzentrum für Jugendliche ins Leben, 826 Valencia, das heute Ableger in mehreren amerikanischen Städten hat. Eggers stammt aus Chicago und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Nordkalifornien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783462306866
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
Dateigröße 1177 KB
Übersetzer Klaus Timmermann, Ulrike Wasel
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Hologramm für den König

Ein Hologramm für den König

von Dave Eggers
(14)
eBook
9,99
+
=
Drohnenland

Drohnenland

von Tom Hillenbrand
(13)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„großes Lesevergnügen“

Edith Berger, Thalia-Buchhandlung Graz

Die Zeiten haben sich geändert. Der ehemals äußerst erfolgreiche Geschäftsmann Alan Clay ist bankrott. Ein Auftrag in Saudi Arabien bietet sich als letzte Chance und Ausweg aus seiner finanziellen Misere. Vom saudischen König finanziert, soll mitten in der Wüste eine Stadt hochgezogen und zu einer Wirtschaftsmetropole aufgebaut werden. Den Auftrag für die hochentwickelte Technologie möchte Alan Clay für seine Firma an Land ziehen. Mit seinem jungen Team wartet er nun auf die Möglichkeit, dem König die Produkte seiner Firma präsentieren zu können. Und der läßt sich Zeit.... Die Zeiten haben sich geändert. Der ehemals äußerst erfolgreiche Geschäftsmann Alan Clay ist bankrott. Ein Auftrag in Saudi Arabien bietet sich als letzte Chance und Ausweg aus seiner finanziellen Misere. Vom saudischen König finanziert, soll mitten in der Wüste eine Stadt hochgezogen und zu einer Wirtschaftsmetropole aufgebaut werden. Den Auftrag für die hochentwickelte Technologie möchte Alan Clay für seine Firma an Land ziehen. Mit seinem jungen Team wartet er nun auf die Möglichkeit, dem König die Produkte seiner Firma präsentieren zu können. Und der läßt sich Zeit....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
7
6
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2016
Bewertet: anderes Format

Eine besondere, ausgefallene Geschichte, die den Leser berührt und gleichzeitig zum Nachdenken bringt. Einfach mal etwas anderes!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Mann, dem das Leben schon übel mitgespielt hat, soll einen Auftrag für einen saudischen König erledigen, doch nichts klappt wie es soll. Ein ehrliches Buch über das Leben.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Alan, ein sehr analoger Mann in einer digitalen Welt befindet sich in einer absurden Situation und macht nicht immer das Beste daraus.