>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Ein feiner Zug nach Norden

Mit der Bahn durch Nordeuropa

Ist es nicht herrlich, mit der Bahn zu fahren? Man reist nicht um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein und kann entspannt in kurzer Zeit große Entfernungen zurücklegen. Auf mehreren Reisen erkundete der Autor mit einem Freund das Schienennetz Nordeuropas. Er fuhr auf der Erzbahn durch das vereiste Lappland, besuchte den Weihnachtsmann am Polarkreis in Finnland, durchkreuzte das schottische Hochland und fuhr von Dublin nach Belfast. Gefahren wurde in der Regel tagsüber in normalen Linienzügen, übernachtet wurde in Hotels.
Portrait
Schon als Kind liebte ich das Bahnfahren. Man blickt auf die vorbeiziehende Landschaft und träumt. Leider hatte ich nur selten Gelegenheit dazu, und so genoss ich es um so mehr, wenn doch einmal ein Ausflug anstand. Ab und zu besuchten meine Eltern mit ihren Kindern Verwandte in Schleswig-Holstein. Um dahin zu kommen, fuhren wir zunächst mit Bus und S-Bahn zum Bahnhof Altona. Dort standen dann richtige Züge, gezogen von Dampflokomotiven, und mit einem davon ging es weiter nach Elmshorn. Die Loko
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 55 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783847628651
Verlag Neobooks
Dateigröße 554 KB
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.