Meine Filiale

Wandern in den Karpaten 1

Vom Bulea-See zum Gipfel des Vanatoarea lui Buteanu

Tourist in Siebenbürgen Band 17

Buch (Geheftet)
Buch (Geheftet)
4,20
4,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Wandern in den Siebenbürgischen Karpaten ist ein besonderes Erlebnis, ganz gleich ob es in den dunklen Nadelwäldern des Zibinsgebirges oder auf den alpinen Matten und schroffen Gebirgskämmen des Fogarascher Gebirges stattfindet. Atemberaubende Ausblicke in die bis zu 2000 m tiefer gelegene Senke des Flusses Alt, auf die sanften Hügel des Siebenbürgischen Hochlandes und die grandiose Naturlandschaft des Gebirges mit seinen seltenen Pflanzen- und Tierarten machen diese Wanderungen so lohnend.

Durch die vielfältigen Aktivitäten des Siebenbürgischen Karpatenvereins (SKV, gegr. 1880) begann sich in der Region vor allem seit den 1920er Jahren ein reger Sommer- und Wintertourismus zu entwickeln. Schon in der Zwischenkriegszeit, vor allem aber nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Gegend dann auch immer mehr zum Ziel schulischer Ausflüge und Freizeiten.

Zahlreiche Schulwanderungen und Skitouren unternahmen vor allem die Lehrer der deutschsprachigen Schulen Siebenbürgens. Stellvertretend für diese seien vier Hermannstädter Lehrer (in Rumänien: Professoren) der Brukenthalschule und des Pädagogischen Lyzeums genannt: die Biologie-Professoren Werner Klemm (1909-1990) und Richard Schuller (1929-1977), die Biologie-Professorin Marga Grau geb. Schuller sowie der GeographieProfessor Friedrich Philippi. Letzterer, der bis heute mit Schülern Exkursionen unternimmt, übernahm im Rahmen dieses von Bernd Schumacher organisierten deutsch-rumänischen Wanderprojektes die Ausflugsleitung auf der in Band  2 ('Von der Hohen Rinne über die
Poiana Onceşti nach Răşinari') beschriebenen Wanderung.

Bernd Schumacher

Die GPS-Tracks zu dieser Wanderung sind im Internet abrufbar.

Der aus der Eifel (Kreis Euskirchen) stammende Oberstudienrat Bernd Schumacher ist Biologielehrer am Gymnasium der Alfred-Delp-Schule in Hargesheim (Kreis Bad Kreuznach). Vorher war er einige Jahre als Bundesprogrammlehrer am Samuel-von Brukenthal-Gymnasium in Hermannstadt, Siebenbürgen, tätig.

Produktdetails

Einband Geheftet
Herausgeber Bernd Schumacher
Seitenzahl 18
Erscheinungsdatum 30.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941271-95-1
Verlag Schiller Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/6,2/0,2 cm
Gewicht 50 g
Abbildungen 27, mit 27 Farbfotos aus den Karpaten
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Tourist in Siebenbürgen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0