>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Lichthaus kaltgestellt

(2)
Die Studentin Eva Schneider verschwindet im nächtlichen Trier. Kommissar Lichthaus, gerade zurück aus dem Vaterschaftsurlaub, nimmt die Suche nach der Vermissten auf. Schon bald wird ihre grausam zugerichtete Leiche entdeckt. In den heißen Augusttagen verdichten sich die Hinweise auf einen hochgradig psychopathischen Täter.
Ein handgemachter Knopf führt die SoKo in die Mittelalterszene. Der Einsatz auf dem historischen Burgenfest in Manderscheid nimmt einen dramatischen Verlauf, und Lichthaus wird von seinem Chef kaltgestellt. Doch er gibt die Jagd nicht auf und macht sich damit selbst zur Zielscheibe des Mörders.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 310 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783954750146
Verlag Prolibris
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Lichthaus kaltgestellt

Lichthaus kaltgestellt

von Paul Walz
(2)
eBook
8,99
+
=
Die Todesgeigerin

Die Todesgeigerin

von Paul Walz
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Nervenkitzel pur
von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2013

Nachdem eine Studentin in Trier vermisst wird, beginnt für den sympathischen Ermittler Lichthaus eine anstrengende Jagd nach dem kaltblütigen Serienmörder. Ein Opfer folgt dem anderen und die Ermittler stoßen schnell an ihre Grenzen. Das nenne ich mal ein packendes Krimi-Debüt in dem schönen Städtchen Trier. Man folgt dem Ermittlerteam auf... Nachdem eine Studentin in Trier vermisst wird, beginnt für den sympathischen Ermittler Lichthaus eine anstrengende Jagd nach dem kaltblütigen Serienmörder. Ein Opfer folgt dem anderen und die Ermittler stoßen schnell an ihre Grenzen. Das nenne ich mal ein packendes Krimi-Debüt in dem schönen Städtchen Trier. Man folgt dem Ermittlerteam auf den Spuren des Täters durch die Straßen und Orte der Region. Dieses Buch ist ein spannendes Highlight in Ihrem Bücherregal, besonders für alle Regional-Krimi-Liebhaber.