In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

The Swarm: A Novel of the Deep

(1)

Frank Schätzing's amazing novel is a publishing phenomenon with translation rights sold around the world, drawing rave reviews for both pulsating suspense and great scientific knowledge.

The world begins to suffer an escalating and sensational series of natural disasters, and two marine biologists begin to develop a theory that the cause lies in the oceans, where an entity know as the Yrr has developed a massive network of single-cell organisms. It is wreaking havoc in order to prevent humankind from destroying the earth's ecological balance forever.

The Americans, under the ruthless General Judith Lee, take a more pragmatic approach than the scientists, seeking to wipe out the being of the deep.

The scene is set for a massive confrontation...

Portrait
Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, studierte Kommunikationswissenschaften, war Creative Director in internationalen Agenturen-Networks und ist Mitbegründer der Kölner Werbeagentur Intevi. Anfang der Neunziger begann er Novellen und Satiren zu schreiben und veröffentlichte 1995 einen historischen Roman. Es folgten weitere Romane und ein Band mit Erzählungen. Viele seiner Bücher sind Bestseller, wurden teilweise weltweit in zalreichen Sprachen übersetzt und auch verfilmt. 2004 erhielt Frank Schätzing den Corine-Preis und 2005 den Deutschen Science-Fiction-Preis. Frank Schätzing lebt und arbeitet in Köln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 896 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2012
Sprache Englisch
EAN 9781444717693
Verlag Hodder & Stoughton
Übersetzer Sally-Ann Spencer
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

The Swarm: A Novel of the Deep

The Swarm: A Novel of the Deep

von Frank Schätzing, Frank Schatzing
eBook
7,99
+
=
Das Gilgamesch-Epos (kommentiert): Mit Zeittafel und Glossar der babylonischen Götterwelt

Das Gilgamesch-Epos (kommentiert): Mit Zeittafel und Glossar der babylonischen Götterwelt

von Sîn-leqe-Unnini
eBook
1,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Ein apokalyptisches Mammutwerk
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 16.01.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Frank Schätzing hat es geschafft und mit seinem im Original 1000seitigen Megaseller nun sogar den Atlantik überquert. Von der Nordsee an die Ostküste, ein wahrer Seemann wie er im Buche steht, denn durch den großen Erfolg des Schwarms wurde dieser nun als eines der wenigen Bücher nicht von Englisch... Frank Schätzing hat es geschafft und mit seinem im Original 1000seitigen Megaseller nun sogar den Atlantik überquert. Von der Nordsee an die Ostküste, ein wahrer Seemann wie er im Buche steht, denn durch den großen Erfolg des Schwarms wurde dieser nun als eines der wenigen Bücher nicht von Englisch auf Deutsch, sondern Deutsch auf Englisch übersetzt. Ein beachtlicher Erfolg für den deutschen Michael Crichton, dem es wie keinen zweiten gelingt den Leser in die faszinierenden Tiefen des Blauen am blauen Planeten eintauchen zu lassen. Als vermehrt Fischer vor der Küste Perus spurlos verschwinden, erregt das zunächst kaum das Interesse der Öffentlichkei und.selbst als norwegische Wissenschaftler Millionen von bisher unbekannten Würmern am Kontinentalhang entdecken, während Whale-Watching-Touristen vor Kanada von den sonst friedlichen Walen attackiert werden, ahnt noch niemand dass diese einzelnen Geschehnisse nicht nur in Verbindung zueinander stehen, sondern auch eine Bedrohung für die gesamte Menschheit sprichwörtlich in sich tragen. Denn die mysteriösen Vorfälle häufen sich und weltweit bricht Chaos auf den Seestraßen und in den Häfen aus, wodurch sich eine ganze Reihe von Regierungen gezwungen sieht zu reagieren. Wie sich herausstellt, ist die vermeintliche Rache der Natur jedoch ein Krieg gegen die Menschheit, der von einer weit höher entwickelten Spezies aus den Tiefen der Meere geführt wird. Um dem Schrecken einen Namen zu geben, benennt man diese Lebensform schließlich als die Yrr. Das Ziel der Yrr? Die Menschheit zu vernichten, da diese ihren Lebensraum massiv bedrohen. Als sich ein von der US-Regierung eingesetztes internationales Wissenschaftlerteam schließlich der wahren Absichten ihrer Vorgesetzten bewusst wird, ist es fast zu spät, das Unvermeidliche zu verhindern und so finden sie sich zwischen den Fronten wieder... So stellt sich zumindest die Kerngeschichte von The Swarm dar, die sich aus verschiedenen Nebenhandlungen ergibt (ein System das auch Michael Crichton gerne verwendet) und trotz flüssigen Stils wie auch interessanter Details an seiner übertriebenen Länge und den daraus resultierenden jeweils 100 Seiten starken Einführungen der Hauptcharaktere scheitert. Was bleibt ist dabei ein Handlungsstrang der uns aus ganz ähnlichen Filmen und Serien wie „Abyss“ und „Surface“ (um nur einige zu nennen) bereits bekannt sein dürfte. Somit spielt Frank Schätzing zwar eindeutig in der Liga der internationalen Techno-Thriller-Autoren, aber ohne diesen in Hinsicht auf den Plot überlegen zu sein, anderenseits gelingt es ihm auch durch die eben ungewöhnliche Länge erheblich mehr Handlung unterzubringen die in 08/15-Thrillern sonst den üblichen Kürzungen zum Opfer gefallen wäre. Was soll man also von diesem Mammutwerk erwarten? Eine hollywoodreife Handlung etwa, die in ihrem apokalyptischen Ausmaß durchaus eine Roland Emmerich-Verfilmung wert sein sollte, zudem ein interessantes Buch in das man auch über längere Zeit hinweg "eintauchen" kann.