>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Der Polarexpress

(2)
Heiligabend, alles schläft. Vom Quietschen der Zugbremsen geweckt, besteigt der kleine Junge den geheimnisvollen Polarexpress Richtung Nordpol. Dort wohnt, wie jeder weiß, der Weihnachtsmann. Und der verspricht ihm die Erfüllung seines sehnlichsten Wunsches. Obwohl der Junge sich jedes erdenkliche Geschenk wünschen könnte, bittet er um ein Glöckchen vom Geschirr der Rentiere. Doch dann geht es auf dem Heimweg verloren.

Eine anrührende und poetische Geschichte über die Kraft des Glaubens.
Portrait
wurde 1949 in Grand Rapids/Michigan, USA geboren. Seine künstlerische Ausbildung erhielt er an der Rhode Island School of Design, an der er später auch unterrichtete. Seine zahlreichen Bilderbücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet. Für den »Polarexpress« erhielt er die Caldecott Medal, die höchste Auszeichnung für ein amerikanisches Bilderbuch. Das Buch war ein NEW YORK TIMES Bestseller und wurde in den Vereinigten Staaten mehr als vier Millionen Mal verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8489-0012-1
Verlag Aladin Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 29,4/23,5/1 cm
Gewicht 444 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Hansjörg Schertenleib
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Polarexpress

Der Polarexpress

von Chris Vanallsburg
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
+
=
The Polar Express

The Polar Express

von Chris van Allsburg
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

26,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Weihnachtlicher Bilderbuchklassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2014

Viele werden den animierten WeihnachtsFILM kennen, aber das zugrunde liegende Bilderbuch vielleicht doch noch nicht.Dabei ist es gerade dieser wunderbare Bilderbuchklassiker des renommierten , amerikanischen Illustrators Chris van Allburg, der den weihnachtlichen Gedanken phantasievoll befeuert. In sanften,braun-,sepia-und cremefarbenen Pastelltönen zeigen seine Bilder weihnachtlich- verschneite Landschaften und Städte ... Viele werden den animierten WeihnachtsFILM kennen, aber das zugrunde liegende Bilderbuch vielleicht doch noch nicht.Dabei ist es gerade dieser wunderbare Bilderbuchklassiker des renommierten , amerikanischen Illustrators Chris van Allburg, der den weihnachtlichen Gedanken phantasievoll befeuert. In sanften,braun-,sepia-und cremefarbenen Pastelltönen zeigen seine Bilder weihnachtlich- verschneite Landschaften und Städte mit einem wunderbar nostalgischen Dampfross und wenn Personen auftauchen, haben sie mit Tom Hanks u.a. nichts gemein (übrigens,nichts gegen diesen tollen Schauspieler :-) ) Die Geschichte des kleinen Jungen ,etwa Mitte/Ende Grundschulalter, der noch fest an den Weihnachtsmann glaubt und deshalb auch eines Nachts vom Polarexpress abgeholt wird, um mit einigen anderen Kindern zusammen, zum Weihnachtsmann und seinen Elfen zu fahren, wird liebevoll-ruhig erzählt. Als der Knabe sich dann vom Weihnachtsmann etwas wünschen darf, wird es nicht das neueste Smartphone ,( denn die Erstauflage dieses Buches erschien bereits 1985), sondern eines der Glöckchen vom Rentierschlitten.Aber das Silberglöckchen geht ihm verloren und er ist erst sehr unglücklich darüber, bis er es an Weihnachten dann im letzten Päckchen unterm Weihnachtsbaum wiederbekommt. Das Läuten des Glöckchen können allerdings nur er und seine kleine Schwester hören, seinen Eltern bleibt es verwehrt und mit dem Erwachsenwerden von Freunden und Schwester ergeht es ihnen ebenso.Nur der Junge selber hört den klaren Ton auch als alter Mann immer noch, so wie es für alle läutet, die daran glauben !!! SO SCHÖÖÖN !!!

etwas besonderes
von Blacky am 23.01.2014

Inhalt: Heiligabend, alles schläft. Vom Quietschen der Zugbremsen geweckt, steigt ein kleiner Junge in den geheimnisvollen Polarexpress, der direkt vor seiner Haustür hält. In rasender Fahrt geht es Richtung Nordpol, wo - wie allgemein bekannt - der Weihnachtsmann wohnt. Der verspricht dem Jungen die Erfüllung seines sehnlichsten Wunsches. Obwohl er... Inhalt: Heiligabend, alles schläft. Vom Quietschen der Zugbremsen geweckt, steigt ein kleiner Junge in den geheimnisvollen Polarexpress, der direkt vor seiner Haustür hält. In rasender Fahrt geht es Richtung Nordpol, wo - wie allgemein bekannt - der Weihnachtsmann wohnt. Der verspricht dem Jungen die Erfüllung seines sehnlichsten Wunsches. Obwohl er weiß, dass er jedes Geschenk bekommen würde, das er sich nur vorstellen kann, bittet er ganz bescheiden um ein Glöckchen vom Geschirr der Rentiere. Sein Wunsch wird ihm erfüllt. Doch dann geht das Glöckchen auf dem Heimweg verloren. Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte, die ich vorher nur als Film kannte. Den Film fand und finde ich schon klasse, er ist aber -logischerweise- nicht so ausführlich, wie die Geschichte selbst. Eine wunderbare Geschichte die nicht nur Kindern einiges zu vermitteln hat. Toll gemacht. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen.