>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Kriegen das eigentlich alle?

Die besten Antworten zum Erwachsenwerden. Prämiert mit dem Leipziger Lesekompass 2014.

(4)

Dein Körper verändert sich, neue Gefühle verwirren dich und du hast unzählige Fragen, die du aber meist für dich behältst? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich, denn hier erfährst du alles, was Mädchen und Jungen brennend gern wissen möchten.
Gemeinsam mit über dreißig Jugendlichen hat der Fotokünstler Jan von Holleben Bilder zum Erwachsenwerden entworfen, die zeigen, wie abenteuerlich und genial diese Zeit sein kann. Und wenn du die spannenden Antworten der Journalistin Antje Helms liest, wirst du feststellen, dass es anderen ganz ähnlich geht wie dir. Ab 11 Jahren.

Rezension
Eine „Pubertätsmaschine“, die nach festen Gesetzmäßigkeiten funktioniert und gleichbleibende Ergebnisse produziert – das würden sich manche Eltern vielleicht wünschen. Aber so etwas gibt es nur als Jux-Foto zu Beginn dieses gelungenen Sachbuchs. In der Realität verläuft das Erwachsenwerden sehr individuell und – ja, das meiste, was damit verbunden ist, kriegen tatsächlich alle. Aber jede und jeder erlebt es anders – und oft auch zu einem anderen Zeitpunkt als die beste Freundin oder der beste Kumpel. Ob es sich nun um Pickel und erste Härchen an ungewohnten Stellen, um Schmetterlinge im Bauch, um Küssen, Knutschen und mehr oder sogar ums Kinderkriegen handelt ...

Viele originelle und tatsächlich informative Fotos, ein aufgelockertes Layout, kurze Texte – und deutliche Fragen, die unverkrampft beantwortet werden: Warum sind manche Mädchen vor ihrer Regel so zickig? Ist es schlimm, wenn man sich schon mit 11 oder 12 Jahren rasiert? Woran merke ich, dass ich verliebt bin? Wie wird man schwul oder lesbisch? Und wann kann ein Mädchen schwanger werden? Hier wird nicht drumherum geredet, sondern sachlich, verständlich und ohne Wertung auf Fragen und ggf. auch Ängste von Kindern und Jugendlichen eingegangen. Im Anhang gibt‘s Links für weitergehende Informationen. Lesen das eigentlich alle? Hoffentlich!
(Leipziger Lesekompass 2014)
Portrait
Antje Helms, geboren 1974 in Hamburg, arbeitet als freie Journalistin und Konzepterin. Sie ist Kulturwissenschaftlerin M.A. und absolvierte 2004 die Henri-Nannen-Schule. 2008 entwickelte sie für den Spiegel-Verlag die Vorlage für das Nachrichtenmagazin Dein Spiegel. Sie schreibt vor allem für die Ressorts Familie, Reise und Naturwissenschaft und hat u.a. für ELTERN, stern.de, GeoWissen und natur gearbeitet. Antje Helms lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 155
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 08.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-30338-5
Verlag Gabriel Verlag
Maße (L/B/H) 24,8/17,7/1,7 cm
Gewicht 640 g
Abbildungen mit über 100 Farbfotos
Auflage 6. Auflage
Illustrator Jan Holleben
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Kriegen das eigentlich alle?

Kriegen das eigentlich alle?

von Antje Helms
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
+
=
Was ist los in meinem Körper

Was ist los in meinem Körper

von Elisabeth Raith-Paula
(2)
Buch (Taschenbuch)
15,50
+
=

für

33,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2017
Bewertet: anderes Format

Für mich das "weltbeste" Aufklärungsbuch! Sachlich fundiert behandelt dieser Titel locker und humorvoll alle wichtigen Fragen zum Thema Sexualität und Pubertät. Für alle ab 10.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Witzig wird beschrieben wie anstrengend Pubertät für alle beteiligten ist. Wir müssen alles durch.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Humorvoll, nicht peinlich, biologisch korrekt. Sehr empfehlenswert für alle ab 11.