>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

33 x Desserts

So genießt Südtirol

(1)
Was wäre das Leben ohne Süßes? Ob zart schmelzende Mousse, erfrischendes eiskaltes Parfait oder süße Knödel. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen 33 köstliche Anregungen rund um die süßen Verführungen der Welt. > 33 x Desserts wie gebrannte Creme mit Waldfrüchten, Joghurtmousse mit Himbeergelee, Holunderespuma mit Erdbeeren, Grießflammeri mit Marillenröster, Feigenküchlein mit Portwein-Zabaione > Jedes Rezept mit brillantem Foto > Moderne Desserts wie Sacher-Halbgefrorenes mit Rumsahne, Ananasravioli mit Kokosnussmousse, gebackene Milchreispralinen > Klassiker wie Tiramisu — neu interpretiert als Bananentiramisu —, Minze-Pannacotta, ein warmes Schokoladentörtchen > Kalte, warme und gefrorene Süßspeisen für jede Jahreszeit > Früchte und Beeren — natürliche Zutaten für Desserts > Richtige Anwendung der Grundzutaten > Auch für Anfänger einfach nachzukochen > Vielfach erprobt, leicht verständlich > Zahlreiche Tipps und Tricks der Profiköche > Anschauliche Schritt-für-Schritt-Fotos Ausgezeichnet mit dem Sonderpreis der GAD (Gastronomische Akademie Deutschlands E.V.) „Eine ganzheitliche, regionale Buchreihe – als eine kleine Kochschule, die keine Wünsche offenlässt. (…) Die Rezepte werden Schritt für Schritt erklärt, zum guten Gelingen ist immer ein roter Faden zu erkennen, gerade auch für junge und (noch) unerfahrene Köche. (…) Mehr Kochbuch braucht man eigentlich nicht.“ GAD-Jury, Oktober 2017
Portrait
Über eine Million verkaufte Kochbücher sprechen eine deutliche Sprache: Das „So kocht Südtirol“-Team Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser und Helmut Bachmann ist in der Riege der kulinarischen Bestsellerautoren angekommen – und das nicht erst gestern. Das Erfolgsrezept der drei Küchenmeister ist einfach: allgemein verständliche, von jeglichem Küchenlatein befreite, vielfach erprobte Rezepte mit Geling-Garantie und eine große thematische Breite – von kulinarischen Klassikern über neu interpretierte Standardgerichte bis hin zu innovativen Speisen aus der modernen Küche. Zum Inventar in den Küchen von Südtirolern und Südtirol-Liebhabern gehören gleich mehrere ihrer Bücher, allen voran „So kocht Südtirol“, ihr Standardwerk zur mediterranen und Südtiroler Küche, das 2016 mit der Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD) ausgezeichnet wurde. Dem Klassiker unter Südtirols Backbüchern, „So backt Südtirol“, wurde ebenfalls die Silbermedaille der GAD verliehen. Die 30 Titel reiche Kompakt-Kochbuchreihe „So genießt Südtirol“, die mit dem Sonderpreis der GAD prämiert wurde, trägt auch zum großen Erfolg der drei Köche bei.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 06.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-88--8266897-6
Reihe So genießt Südtirol
Verlag Athesia Tappeiner Verlag
Maße (L/B/H) 17,5/15,4/1,2 cm
Gewicht 210 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

33 x Desserts

33 x Desserts

von Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser, Helmut Bachmann
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
33 x Antipasti

33 x Antipasti

von Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser, Helmut Bachmann
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„33 x Köstlichkeiten“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Südtirol hat ja eine sehr bewegte geschichtliche Vergangenheit hinter sich und so vielfältig die Südtiroler sind, so vielfältig ist auch deren Küche. Klar, dass auch die gute alte Nachspeise nicht fehlen darf, die bei mir des Öfteren auch zur Hauptspeise wird. Ich steh einfach auf Desserts! Das warme Schokoladentörtchen ist zwar nicht „echt“ südtirolerisch, aber es schmeckt einfach himmlisch… Südtirol hat ja eine sehr bewegte geschichtliche Vergangenheit hinter sich und so vielfältig die Südtiroler sind, so vielfältig ist auch deren Küche. Klar, dass auch die gute alte Nachspeise nicht fehlen darf, die bei mir des Öfteren auch zur Hauptspeise wird. Ich steh einfach auf Desserts! Das warme Schokoladentörtchen ist zwar nicht „echt“ südtirolerisch, aber es schmeckt einfach himmlisch…

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0