>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Jordan. Die Jagd

(2)
Jordan ist ein Punk, der lieber durch die Berliner Straßen streunt, als die Schulbank zu drücken. Als "die Organisation" ihn anheuert, sich an die Fersen eines skrupellosen Ganovens zu heften, werden Jordan und seine Freunde in ein hochbrisantes Komplott verwickelt. Eine heiße Spur führt nach Südosteuropa. Dort angekommen, schaffen sie es auf eigene Faust, einer Verbrecherbande das Handwerk legen.
Portrait
Daniel Bielenstein, Jahrgang 1967, lebt als Journalist und Autor in Hamburg. Nach seinem erfolgreichen Debüt mit "Die Frau fürs Leben" folgten weitere Romane rund um das Leben und Lieben moderner Großstädter. "Jordan" ist seine ersteRomanreihe für Jugendliche, "FAQ- Keine Show ist härter als das Leben"sein erstes unterhaltendes Sachbuch.

Foto ©D. Hoffmann
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 376 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783401800110
Verlag Arena Verlag
Dateigröße 433 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Jordan. Die Jagd

Jordan. Die Jagd

von Daniel Bielenstein
eBook
9,99
+
=
Rebellion

Rebellion

von Michael J. Sullivan
(14)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Nicht vom Cover abschrecken lassen, das Buch ist super spannend und toll geschrieben. Das erste Jugendbuch des Autors ist richtig gut geschrieben und bietet auch ein wenig Humor.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Auftakt der Rick Jordan Reihe. Jordan ist ein Computergenie, lebt aber lieber als Punk auf der Straße. Als "die Organisation" ruft, wird sein Jagdinstinkt geweckt. Sehr spannend!