>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Päpstin von Mailand

Die Geschichte der Vilemiten

(1)
Die böhmische Königstochter und Nonne Vilemina flieht aus der Heimat, denn sie trägt ein Kind unter dem Herzen. Erst in einem Mailänder Kloster findet sie Unterschlupf. Mit ihrer freigeistigen Lehre zieht sie bald Adelige, Geistliche, Handwerker und Bauern in ihren Bann. Im Sterben legt sie ihrer Nachfolgerin Mayfreda eine schwere Bürde auf. Sie soll den verschollenen Sohn aufspüren, denn er allein sei dafür bestimmt, die frohe Botschaft zu verkünden. Doch Mayfreda wehrt sich gegen den ungeliebten Auftrag, während ein erbitterter Kampf zwischen der Mailänder Inquisition und den Anhängern Vileminas beginnt … Erzählt nach einer wahren Begebenheit: Originale Prozessakten der Mailänder Inquisition von 1300 wurden im 16. Jahrhundert durch Zufall von einem Mönch entdeckt.
Portrait
Christine Neumeyer, geboren 1965, wuchs in einem kleinen Ort in Niederösterreich auf. Sie lebt heute mit Ehemann und Tochter in Wien und arbeitet in der Verwaltung der Universität Wien. Außerdem ist sie Mitglied im Autorenforum "Montségur" und in der Vereinigung "Die Mörderischen Schwestern". Auf ihr Debüt "Die Päpstin von Mailand" folgt 2013 ihr erster Krimi.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 328 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783845905327
Verlag Aavaa Verlag
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Päpstin von Mailand

Die Päpstin von Mailand

von Christine Neumeyer
eBook
6,99
+
=
Die Henkerin

Die Henkerin

von Sabine Martin
(20)
eBook
7,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Grandioses Erstlingswerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 09.03.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Roman der es in sich hat. Ich bin kein Fan von historischen Romanen aber dieses Buch wurde mir ans Herz gelegt, also kaufte ich und begann zu lesen. Am Anfang noch skeptisch verlor ich mich alsbald in einer fernen Welt und noch ferneren Zeit. Mit jeder Seite wird... Ein Roman der es in sich hat. Ich bin kein Fan von historischen Romanen aber dieses Buch wurde mir ans Herz gelegt, also kaufte ich und begann zu lesen. Am Anfang noch skeptisch verlor ich mich alsbald in einer fernen Welt und noch ferneren Zeit. Mit jeder Seite wird frau mehr und mehr hinein gesogen und man fühlt, erlebt, bangt, freut und ängstigt sich mit den Hauptpersonen. Die Schreibweise ist flüssig und spannend, frau lernt sogar etwas über Geschichte da es ja auf einer wahren Begebenheit beruht. Irgendwann war ich so versunken dass ich meinte sogar die gerüche wahrzunehmen , so wundervoll wurde hier geschrieben. Sehr empfehlenswert.