In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Stickerin von Sevilla

Eine verbotene Liebe Die Rache einer verschmähten Rivalin Ein Wettlauf gegen die Zeit Im Spanien des ausgehenden fünfzehnten Jahrhunderts, unter der Herrschaft der Katholischen Könige Isabel von Kastilien und Fernando von Aragon, verliebt sich der christliche Edelmann Alvaro de Salvatierra in die jüdische Stickerin Lea Bensinior. Beide schwören einander ewige Treue, doch das Schicksal wendet sich gegen sie. Religiöse Intoleranz, der Verlust nahestehender Menschen sowie das Intrigenspiel einer Rivalin lassen ihren Wunsch nach einer gemeinsamen Zukunft in weite Ferne rücken. Es scheint nur einen Ausweg zu geben: Die Flucht aus Kastilien. Da gerät Lea in die Fänge der Inquisition…
Portrait
Sylvia Klinzmann, Jahrgang 1965, absolvierte nach dem Abitur eine Lehre als Reiseverkehrskauffrau, bevor sie 1987 Deutschland verließ und nach Spanien, in die Nähe von Alicante auswanderte.
Dort lebt sie mit Mann, Sohn und Tochter am Meer, arbeitet in der Touristikbranche und schreibt in ihrer Freizeit Kurzgeschichten und Romane.
Der historische Roman "Die Stickerin von Sevilla" ist ihr Erstlingswerk.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 255 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783845904764
Verlag Aavaa Verlag
Dateigröße 3059 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Stickerin von Sevilla

Die Stickerin von Sevilla

von Sylvia Klinzmann
eBook
4,99
+
=
Das Rad der Fortuna

Das Rad der Fortuna

von Ulrike Stutzky
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.