Meine Filiale

Henrich Stillings Jugend, Jünglingsjahre, Wanderschaft und häusliches Leben

Mit e. Nachw. u. Anmerk. v. Dieter Cunz

Reclams Universal-Bibliothek Band 18475

Johann Heinrich Voss

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,10
11,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Johann Heinrich Jung-Stilling begann direkt nach seiner zwischen 1770 und 1772 in Straßburg verbrachten Zeit die 'wahrhafte' Geschichte seines Lebens aufzuschreiben, literarisch kostümiert und in der dritten Person gehalten. In Straßburg hatte der aus frommstem Pietismus kommende Jung-Stilling Bekanntschaft mit den Stürmern und Drängern gemacht und dabei nicht zuletzt Herder und Goethe kennengelernt. Dieser ließ den ersten Teil der Autobiographie, 'Stillings Jugend', ohne Wissen des Autors 1777 veröffentlichen. Das Buch mit seinen realistischen Details aus dem dörflichen Leben des Siegerlands wurde zu einem großen Erfolg, Jung-Stilling ›über Nacht‹ berühmt. In den späteren Teilen ('Jünglingsjahre', 'Wanderschaft', 'häusliches Leben'), die zwischen 1778 und 1789 erschienen, rückt zunehmend die Religion in den Mittelpunkt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 422
Erscheinungsdatum 24.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018475-2
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,5/2 cm
Gewicht 188 g

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0