Warenkorb

Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1

Ungekürzte Lesung

David Hunter Band 1

Darauf mußten David-Hunter-Fans lange warten: Den Mega-Bestseller "Die Chemie des Todes" gibt es nun ungekürzt im schlanken und preiswerten MP3-CD-Format. Diese Ausgabe ist 200 Minuten länger als die gekürzte Fassung und entspricht in der Laufzeit ganzen neun Audio-CDs! Die MP3-CDs sparen Platz, Rohstoffe und häufiges CD-Wechseln, gerade im Auto. Die MP3-Daten sind leicht auf MP3-Player überspielbar und können auf allen neueren Geräten abgespielt werden. Erleben Sie also den ersten Teil der Hunter-Reihe in voller Länge zum kleinen Preis. Thrillende Unterhaltung und Gänsehaut sind garantiert.
Portrait
Johannes Steck wurde 1966 in Würzburg geboren. Er ist gelernter Theatermaler und Absolvent der Schauspielschule von Professor Krauss in Wien, an der er von 1988 bis 1991 studierte. Neben seiner Bühnenarbeit in Wien, Chemnitz, Würzburg und Darmstadt ist er auch im Fernsehen zu sehen. Außerdem arbeitet Johannes Steck als Radio-, Fernseh- und Hörbuchsprecher.

Simon Beckett, geb. 1968, versuchte sich nach Abschluss eines Englischstudiums als Immobilienhändler, lehrte Spanisch und war Schlagzeuger. 1992 wurde er freier Journalist und schrieb für bedeutende britische Zeitungen wie 'Times', 'Daily Telegraph' oder 'Observer'. Im Laufe seiner journalistischen Arbeit spezialisierte Beckett sich auf kriminalistische Themen. Als Romanautor trat er zuerst 1994 an die Öffentlichkeit. Simon Beckett ist verheiratet ist und lebt in Sheffield.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Johannes Steck
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 02.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783899644890
Genre Krimi/Thriller
Verlag Audiobuch
Originaltitel The Chemistry of Death
Auflage 1
Spieldauer 658 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
19,19
19,19
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von David Hunter

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Die Chemie des Todes (und der Spannung)

Ines F., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

Dr. David Hunter arbeitet und lebt in dem kleinen Städtchen Devonshire. Bemüht den Schrecken der Vergangenheit zu entfliehen, muss Hunter jedoch bald erkennen, dass die Vergangenheit unweigerlich mit seiner Zukunft zusammenhängt. In „Die Chemie des Todes“ begleitet der Leser Dr. Hunter und erlebt mit ihm den Schrecken welchen Devonshire heimsucht.

Wenn man von seiner Vergangenheit eingeholt wird

Alessandra Marques Schmied, Thalia-Buchhandlung Klagenfurt

David Hunter arbeitete als forensischer Ermittler in London, bis der Tod seiner Frau und seines Kindes sein Leben veränderte. Er entschied sich auf Grund einer Annonce, die unter den Stellenangeboten in der Times stand, für eine Stelle als praktischer Arzt auf dem Land zu bewerben. Die Arbeit hat er bekommen. Manham war ein schönes, friedliches Dorf, bis die Leiche von einer Dorfbewohnerin entdeckt wurde. Sie wurde auf brutale Weise ermordet und ihre Leiche mit Schwanenflügel grausam markiert. Als der Dorfpolizist Mackenzie über die Vergangenheit von Dr. Hunter erfuhr, bat er ihn um Hilfe bei der Identifizierung des stark verwesten Körpers. Auf einmal wurde David Hunter wieder mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Simon Beckett hat mit David Hunter eine sympathische , intelligente und sehr anziehende Hauptfigur erschaffen. Man kann einfach nie genug haben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
191 Bewertungen
Übersicht
137
42
7
2
3

Die Chemie des Todes
von einer Kundin/einem Kunden aus Plan-les-Ouates am 03.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sollte man einige schlaflose Nächte verbringen wollen, so kann ich dieses Buch nur empfehlen und vor allem es Abends beim Schlafengehen zu lesen. Teuflisch spannend. Richard Jeanmonod

Nervenkitzel pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 30.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Genau auf den Punkt! Der Aufbau und der Lesefluss ist einfach super. Jede Szene ist in Kapitel unterteilt, was dem Leser einen sehr guten Überblick gibt. Die detaillierte Beschreibung von David Hunter, dem ehemaligen forensischen Anthropologen, der plötzlich wieder in seinem alten Arbeitsbereich tätig wird, obwohl er sich vorgen... Genau auf den Punkt! Der Aufbau und der Lesefluss ist einfach super. Jede Szene ist in Kapitel unterteilt, was dem Leser einen sehr guten Überblick gibt. Die detaillierte Beschreibung von David Hunter, dem ehemaligen forensischen Anthropologen, der plötzlich wieder in seinem alten Arbeitsbereich tätig wird, obwohl er sich vorgenommen hatte alldem den Rücken zu kehren, ist grandios und so spannend, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Ein Auf und Ab der Vergangenheit und Gegenwart. Das Ende war Nervenkitzel pur und unvorhersehbar! Ich kann das Buch jedem empfehlen!!

*****
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Total spannend bis zum Ende !!! Super ! Ich konnte nicht aufhören zu lesen !