Warenkorb
 

>> Koch- und Backbücher reduziert*

Kirschroter Sommer

Roman

Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben?

Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?

Portrait
Bartsch, Carina
Carina Bartsch wurde 1985 im fränkischen Erlangen geboren. Sie brach die Realschule ab, schmiss die Wirtschaftsschule und dann eine Lehre. Erst nach diversen Kleinjobs fand sie mit Anfang zwanzig ihre wahre Bestimmung: das Schreiben. Mit ersten Kurzgeschichten gewann sie mehrere Schreibwettbewerbe. Dann wagte sie sich 2011 an ihr Romandebüt: 'Kirschroter Sommer' und 'Türkisgrüner Winter' avancierten zum Bestseller als E-Book und Printausgabe und machten Carina Bartsch zu einer der erfolgreichsten deutschen Liebesromanautorin im Netz.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 25.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-22784-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/4,5 cm
Gewicht 506 g
Auflage 16. Auflage
Verkaufsrang 11367
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Emely & Elyas

Martina Ruff, Thalia-Buchhandlung St. Johann

Nach sieben Jahren sehen sich Elyas und Emely wieder. In ihren jungen Jahren waren die Beiden unsterblich ineinander verliebt, doch durch unausgesprochene Fragen und Gerüchte die an ihrer Schule die Runde gemacht haben kam es nie mehr als zum „ersten leidenschaftlichen Kuss“. Da Emely’s beste Freundin die Schwester von Elyas ist, kann das Mädchen es nicht vermeiden ihre große Liebe wieder öfter zu sehen. Durch die verletzten Gefühle will Emely sich nicht Näher mit Elyas befassen und lenkt ihre Aufmerksamkeit lieber auf ihren neuen Anonymen E-Mail Helden Luca. Amüsante Liebesgeschichte. Lesen Sie selbst ;)

Emely & Elyas

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Dieses Buch konnte mich wieder für Liebesromane begeistern. Es handelt von der 23- Jährigen Emely. Emely lebt in Berlin und studiert Literaturwissenschaften, zu ihrer Freude zieht ihre beste Freundin Alex auch nach Berlin. Leider zieht sie mit ihrem Bruder Elyas zusammen, mit dem Mann, der ihr vor 7 Jahren das Herz gebrochen hat. Die beiden sind wie Katz und Maus, die Dialoge der beiden sind sarkastisch und haben mich des Öfteren zum Schmunzeln gebracht. Was dieses Buch so besonders macht ist nicht nur die Handlung, sondern auch der Schreibstil der Autorin. Sie beschreibt die Gefühle von Emely so emotional, sodass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann bzw. möchte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
44
3
3
1
0

Lieblingsbuch!!!
von ayklara am 08.05.2018

Humorvoll, Romantische Schauer über den Rücken, Lesen bis spät in die Nacht, durchgelesen innerhalb von 4 Tagen von 2 Büchern! Es ist so wunderschön! So fesselnd und herzzerreißend. Es ist zwar vorhersehbar, aber welcher Liebesroman ist das nicht. Es ist eine wunderschöne Geschichte von Freundschaft, Liebe und Leben mit einer... Humorvoll, Romantische Schauer über den Rücken, Lesen bis spät in die Nacht, durchgelesen innerhalb von 4 Tagen von 2 Büchern! Es ist so wunderschön! So fesselnd und herzzerreißend. Es ist zwar vorhersehbar, aber welcher Liebesroman ist das nicht. Es ist eine wunderschöne Geschichte von Freundschaft, Liebe und Leben mit einer handvoll schlagfertigen Redeabläufen und verflixt romantischen Stellen!!! Ich liebe es!

Unübertroffen!
von Tanja am 29.01.2018

Das erste Mal hab ich das Buch vor zwei Jahren gelesen und war BEGEISTERT! Kirschroter Sommer hat mich umgehauen. Ich konnte vom ersten Moment mit den Figuren mitfiebern! Als ich es beendet habe ist mir die Reihe nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Deswegen hab ich es gleich nochmal gelesen und war wieder hin und weg. Dieses Buch ... Das erste Mal hab ich das Buch vor zwei Jahren gelesen und war BEGEISTERT! Kirschroter Sommer hat mich umgehauen. Ich konnte vom ersten Moment mit den Figuren mitfiebern! Als ich es beendet habe ist mir die Reihe nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Deswegen hab ich es gleich nochmal gelesen und war wieder hin und weg. Dieses Buch hat alle Bücher die ich je gelesen habe übertroffen! Elyas' Art Emely ständig aufzuziehen und Emely's geniale Konter begleiten einen durch die Geschichte der beiden und untermalen Zukunft und Vergangenheit der beiden perfekt. Kirschroter Sommer hat einfach alles: Spannung, Witz und jede Menge Herzschmerz. Dieses Buch ist meine große Liebe!

Eine wundervolle, spannende und humorvolle Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Urtenen-Schönbühl am 27.07.2017

'Kirschroter Sommer' ist wie auch der zweite Band 'Türkisgründer Winter' ein unglaublich tolles, gefühlvolles Buch. Carina Bartsch hat die Gschichte zwischen Emely und Elyas so beschrieben, dass man einfach mitfühlen muss. Ich war wütend, verwirrt, glücklich und peinlich berührt. Aber was mir an dem Buch am besten gefallen hat i... 'Kirschroter Sommer' ist wie auch der zweite Band 'Türkisgründer Winter' ein unglaublich tolles, gefühlvolles Buch. Carina Bartsch hat die Gschichte zwischen Emely und Elyas so beschrieben, dass man einfach mitfühlen muss. Ich war wütend, verwirrt, glücklich und peinlich berührt. Aber was mir an dem Buch am besten gefallen hat ist der Humor. Die neckenden, anzüglichen Sprüche die Elyas austeilt und kurz darauf die passende, schlagfertige Antwort von Emely. Während dem Lesen hatte ich andauernd ein Grinsen im Gesicht. Ausserdem wird im Buch immer klarer was für eine grosse Rolle die Vergangenheit und was zwischen Emely und Elyas vorgefallen ist spielt.