>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der Koffer meines Vaters

Aus dem Leben eines Schriftstellers

(1)
Orhan Pamuk ist ein Augenmensch. Die Bilder eines Bellini faszinieren ihn ebenso wie persische Miniaturen. In dieser Sammlung von Essays staunt der Nobelpreisträger über die alltäglichen Wunder in New York, huldigt seinen Lieblingsschriftstellern und schreibt Betrachtungen zu Politik und Zeitgeschichte. Vielleicht am schönsten sind die Miniaturen, die Beobachtungen aus dem Alltagsleben in Istanbul schildern – Begegnungen mit dem Vater, der immer mit einer Tafel Schokolade zu Besuch kommt, der Tod einer Möwe oder die kindliche Melancholie der kleinen Tochter Rüya. Eine Fundgrube, ein ganzer Kosmos, witzig, anregend, verspielt.
Portrait

Orhan Pamuk, 1952 in Istanbul geboren, studierte Architektur und Journalismus und lebte mehrere Jahre in New York. Für seine Romane erhielt er 1990 den Independent Foreign Fiction Award, 1991 den Prix de la découverte européenne, 2003 den International IMPAC Dublin Literary Award, 2005 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und in demselben Jahr den Ricarda-Huch-Preis, 2006 den Nobelpreis für Literatur und 2007 die Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin als »Ausnahmeerscheinung der Weltliteratur«.
In Istanbul hat Orhan Pamuk ein eigenes Museum zu seinem Roman ›Das Museum der Unschuld‹ eröffnet, das 2014 als Museum des Jahres ausgezeichnet wurde.

Literaturpreise:

u. a.
2005: »Friedenspreis des Deutschen Buchhandels«
2006: »Nobelpreis für Literatur«

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 25.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17765-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/3 cm
Gewicht 264 g
Originaltitel Öteki Renkler
Auflage 1
Übersetzer Ingrid Iren, Gerhard Meier
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Koffer meines Vaters

Der Koffer meines Vaters

von Orhan Pamuk
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Cevdet und seine Söhne

Cevdet und seine Söhne

von Orhan Pamuk
Buch (Taschenbuch)
14,40
+
=

für

24,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mäandern zwischen Orient und Okzident.
von Alfred Honegger aus Lamboing am 07.11.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Essaysammlung, "Der Koffer meines Vaters" von Orhan Pamuk erzählt aus dem Leben eines Erzählers. Hierin vereinigt er einzelne der Eindrücke des Autors im Alltagsleben, zur politischen Lage seines Geburtslands, der Türkei und zu den kleinen Dingen des Lebens. Immer wieder kommt er dabei auf Beschreibungen seiner Familie und was... Die Essaysammlung, "Der Koffer meines Vaters" von Orhan Pamuk erzählt aus dem Leben eines Erzählers. Hierin vereinigt er einzelne der Eindrücke des Autors im Alltagsleben, zur politischen Lage seines Geburtslands, der Türkei und zu den kleinen Dingen des Lebens. Immer wieder kommt er dabei auf Beschreibungen seiner Familie und was sie für ihn bedeutet, auf literarische Vorbilder und auf sein schon aus seinen preisgekrönten Büchern "Herr Cevdet und seine Söhne", "Das schwarze Buch" und "Rot ist mein Name" zurück. Im weiteren erfährt der geneigte Leser, dass er lange Sätze liebt, damit er die Leser überraschen kann und das die Notizen in karierte Hefte mit Füllfederhalter niedergeschrieben werden.