>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Das große Los

Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr

(66)
Bei Jauch gewinnen, völlig frei sein, um die Welt gondeln. Wie ist es, wenn man das Leben führt, von dem alle träumen?

Sie wollte eigentlich bloß finanziell ein bisschen unabhängiger sein. Mehr dürfen, weniger müssen. Deshalb hat Meike Winnemuth bei "Wer wird Millionär?" mitgemacht. Zu ihrer Verblüffung räumt sie groß ab: 500 000 Euro. Und nun? Einfach weitermachen wie bisher? Sie entscheidet sich, 12 Monate frei zu nehmen und um die Welt zu gondeln. Es wird ein unglaubliches Jahr. Eines, das ihr Leben umkrempelt. Und das Beste: das viele Geld hätte sie dazu gar nicht gebraucht.

Doch was passiert, wenn man wirklich alles darf? Weiß man dann, was man will? Wie ist es, wenn man das Leben führt, von dem alle träumen? Meike Winnemuth erzählt von einer unglaublichen Reise in 12 Städte auf allen Kontinenten: Sydney, Buenos Aires, Mumbai, Shanghai, Honolulu, San Francisco, London, Kopenhagen, Barcelona, Tel Aviv, Addis Abeba, Havanna. Mit Tempo, Humor und viel Gespür für die Besonderheiten der Städte und ihrer Bewohner beschreibt Meike Winnemuth ihre Erfahrungen.

Vor allem aber geht es in "Das große Los" um Aha-Erlebnisse, Kulturschocks, den Rausch der Freiheit, das Glück des Zufalls und die Überraschungen, die man nicht zuletzt mit sich selbst erlebt.

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 22.04.13
Wie einst Hape Kerkelings Ich bin dann mal weg weckt auch Das große Los die Sehnsucht, seinen Alltag zu verlassen und hinaus zu ziehen in die Welt um seinen Weg zu finden, sich zu finden, Neues kennen zu lernen, das Leben zu leben und nicht bestimmen lassen. Meike Winnemuth bringt uns mit ihrem besonderen Trip die Welt näher. Erzählt uns von ihren Träumen und Wünschen, von dem was sie gerne erleben möchte und auch getan hat. Sie zeigt, wie Geld frei machen kann, sie zeigt aber auch, dass man zum ganz großen Glück nicht das ganz große Geld braucht. Meike Winnemuths Das große Los ist Hape Kerkelings Ich bin dann mal weg in XXL.
Zitat
"Sehr emotional, sehr klug - Abenteuerinnen werden es lieben."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 11.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8135-0504-7
Verlag Knaus
Maße (L/B/H) 22,1/14,4/3,7 cm
Gewicht 570 g
Abbildungen sw- Fotos im Text, mehrere farbige Bildteile, schwarz-weiss Illustrationen, farbige Illustrationen
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das große Los

Das große Los

von Meike Winnemuth
(66)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Gehen, um zu bleiben

Gehen, um zu bleiben

von Anika Landsteiner
(3)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

30,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Lust auf Reisen....“

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Nicht einfach ein Reisebericht, NEIN Meike Winnemuth lässt uns ganz persönlich an Ihrer Reise teilnehmen, die Sie quer durch die Welt führt. Sie ist keine Anfängerin. (Sie ist bereits viel gereist und hat viel von der Welt gesehen). Sie schreibt dieses Buch in Briefform an Freunde, Familie...Mit wirklich schönen und witzigen Fotos dazwischen. Ein sehr gelungenes Buch das Lust macht selbst zu Reisen. Bitte Lesen Nicht einfach ein Reisebericht, NEIN Meike Winnemuth lässt uns ganz persönlich an Ihrer Reise teilnehmen, die Sie quer durch die Welt führt. Sie ist keine Anfängerin. (Sie ist bereits viel gereist und hat viel von der Welt gesehen). Sie schreibt dieses Buch in Briefform an Freunde, Familie...Mit wirklich schönen und witzigen Fotos dazwischen. Ein sehr gelungenes Buch das Lust macht selbst zu Reisen. Bitte Lesen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
66 Bewertungen
Übersicht
55
10
1
0
0

Das große Los
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 01.01.2018
Bewertet: Taschenbuch

Einfach los. Eine tolle Einstellung zum Leben, die man sich einfach öfter mal trauen muss. Auch im heimischen Umfeld. Nach diesem Buch bin ich mir sicher, dass ich keine Weltreise machen möchte (zu schlimm die Zeit danach ;))...aber es gibt viele Anstöße zur Reflexion des eigenen Lebens: was macht... Einfach los. Eine tolle Einstellung zum Leben, die man sich einfach öfter mal trauen muss. Auch im heimischen Umfeld. Nach diesem Buch bin ich mir sicher, dass ich keine Weltreise machen möchte (zu schlimm die Zeit danach ;))...aber es gibt viele Anstöße zur Reflexion des eigenen Lebens: was macht mich glücklich? Was brauche ich? Was traue ich mich? Dieses Buch hat mir gut gefallen, ich hätte nur gerne noch mehr über ihre bereisten Städte erfahren.

von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 02.09.2017
Bewertet: anderes Format

In meinem Regal steht kein Buch, das so voller Notizzettel steckt wie dieses. Jeder Satz ist ungemein inspirierend und macht einfach Lust, das Leben in vollen Zügen zu genießen!

Wunderbar!
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 14.08.2017

Ein wunderbares Buch! Mit Charme, Witz und Stil reisen wir zusammen mit der Autorin um die Welt. Das macht Spaß und regt zum Nachdenken und Nachmachen an!