>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Aleph

Roman

(9)
Innehalten. Nachdenken. Träumen. Sich ausprobieren. Sich neu entdecken. Wach werden. Wagen. Handeln. Gewinnen. Mit ›Aleph‹ beginnt Ihr Leben neu!
Portrait
Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro, ist einer der meistgelesenen Schriftsteller der Welt. Alle seine Romane, insbesondere ›Der Alchimist‹, ›Veronika beschließt zu sterben‹, ›Brida‹, ›Elf Minuten‹ und neu ›Aleph‹ wurden Weltbestseller, die in 73 Sprachen übersetzt wurden und eine Gesamtauflage von über 140 Millionen erreicht haben. Im August 2010 erschien die erste große Biographie über ihn: Fernando Morais, ›Der Magier – Die Biographie des Paulo Coelho‹
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 28.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24242-3
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18/11,1/2,5 cm
Gewicht 286 g
Originaltitel O Aleph
Auflage 3
Übersetzer Maralde Meyer-Minnemann
Verkaufsrang 2.897
Buch (Taschenbuch)
11,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Aleph

Aleph

von Paulo Coelho
(9)
Buch (Taschenbuch)
11,40
+
=
Schutzengel

Schutzengel

von Paulo Coelho
(21)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

21,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Auf der Suche nach sich selbst“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

In seinem neuen sehr autobiograhpischen Roman behandelt Paulo Coelho wieder die Themen Spiritualität und Sinnsuche. Der Ich-Erzähler, ein Autor mit Sinnkrise, lernt auf einer Lesereise in Moskau eine junge Frau kennen,die mit ihm auf die Reise geht und mit der ihm sehr viel verbindet. Gemeinsam treten sie ins Aleph ein, ein Paralleluniversum, in dem Zeit und Raum zusammenfallen.
Eine gefühlvolle Erzählung voller Lebensweiseheiten, mit sehr anspruchsvollen Aussagen über das Leben und die Suche nach sich selber.
Mit seinem neuen Werk wurden meine Erwartungen voll erfüllt, mein Herz zum Schwingen gebracht - einfach wundervoll
In seinem neuen sehr autobiograhpischen Roman behandelt Paulo Coelho wieder die Themen Spiritualität und Sinnsuche. Der Ich-Erzähler, ein Autor mit Sinnkrise, lernt auf einer Lesereise in Moskau eine junge Frau kennen,die mit ihm auf die Reise geht und mit der ihm sehr viel verbindet. Gemeinsam treten sie ins Aleph ein, ein Paralleluniversum, in dem Zeit und Raum zusammenfallen.
Eine gefühlvolle Erzählung voller Lebensweiseheiten, mit sehr anspruchsvollen Aussagen über das Leben und die Suche nach sich selber.
Mit seinem neuen Werk wurden meine Erwartungen voll erfüllt, mein Herz zum Schwingen gebracht - einfach wundervoll

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
2
2
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Begleite Coelho durch eine spannende autobiographische Reise in der Transsibirischen Eisenbahn in das Aleph - ein Paralleluniversum, in dem Zeit und Raum eins sind.

Aleph - zu kryptisch
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2014

Warum wird dieses Buch in den Himmel gelobt? Zum Glück gibt es Coelho-Höhepunkte wie "Der Alchimist" oder "Der Zahir", die den gepriesenen Author in bester Erinnerung behalten. Immerhin, das Buch ist sehr flüssig und anschaulich geschrieben. Aber der Plot überzeugt nicht. Selbst die FAZ meint es nicht gut mit... Warum wird dieses Buch in den Himmel gelobt? Zum Glück gibt es Coelho-Höhepunkte wie "Der Alchimist" oder "Der Zahir", die den gepriesenen Author in bester Erinnerung behalten. Immerhin, das Buch ist sehr flüssig und anschaulich geschrieben. Aber der Plot überzeugt nicht. Selbst die FAZ meint es nicht gut mit dem "Aleph".

Einfach Coelho!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Und wieder ein tolles Buch von Paulo Coelho. Eine Reise mit der transsibirischen Eisenbahn durchs Leben, mit einigen Haltestellen. Die junge, etwas eigenartige, aber wunderbare Hilal begleitet Paulo auf seiner Reise. Sie steigt in sein Leben ein und er nimmt sie mit...