>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Zurückgeküsst

(4)
Wenn die Antwort auf einen Heiratsantrag Schweigen ist, sollte man die Tiefe der Beziehung vielleicht noch einmal überdenken. Doch dazu kommt Harper gar nicht mehr, denn sie muss dringend zur Hochzeit ihrer Schwester. Und dort überschlagen sich die Ereignisse! Zuerst wird sie von einem Bären überfallen, knutscht als Folge hemmungslos mit ihrem Exmann Nick und muss am nächsten Morgen feststellen, dass alle Flughäfen gesperrt sind und sie nicht nach Hause kommt. Außer... ja, außer sie nimmt Nicks Angebot an, mit ihm in seinem roten Mustang quer durch die USA zu fahren. Eine Fahrt, auf der sie plötzlich sehr viel Zeit hat, nachzudenken. Über nicht beantwortete Heiratsanträge, viel zu anziehende Exmänner und die Frage, ob es wirklich ein Fehler wäre, Nick eine zweite Chance zu geben.
Portrait
Bevor Kristan Higgins hauptberuflich Autorin wurde, arbeitete sie in einem Verlag. Mit ihren humorvoll-romantischen Büchern, die stets von der Suche nach Mr. Right handeln, hat sie ihre Leserinnen im Sturm erobert. Kristan Higgins lebt mit ihrer Familie in einem Dorf in Connecticut und verbringt jede Ferien im malerischen Neuengland.
Zitat
Gefährlich sexy - ein Muss für Romantic-Thriller-Fans!"RT Bookclub
"Mich hat nur eines an dieser Geschichte gestört - dass sie irgendwann vorbei war."
- The Reading Frenzy
"Eine Geschichte voller Humor und zu Herzen gehender Gefühle."
- Romantic Times
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783862785537
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 651 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Zurückgeküsst

Zurückgeküsst

von Kristan Higgins
(4)
eBook
8,99
+
=
Mit Risiken und Nebenwirkungen

Mit Risiken und Nebenwirkungen

von Kristan Higgins
(1)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

..zum-nicht-mehr-aus-der-Hand-legen..
von Diana aus Kassel am 31.03.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Roman ist sehr schön geschrieben; sehr fluffig, nachvollziehbar und logisch aufgebaut. Ich habe mitgelitten, mitgefreut und mitgeweint. Besonders die Herzensangelegenheiten haben mich sehr berührt und an eigene Erfahrungen erinnert. Ab der Hälfte konnte ich das Buch vor Neugier auf Harper´s Zukunft (die sich schier ständig zu verändern scheint)... Der Roman ist sehr schön geschrieben; sehr fluffig, nachvollziehbar und logisch aufgebaut. Ich habe mitgelitten, mitgefreut und mitgeweint. Besonders die Herzensangelegenheiten haben mich sehr berührt und an eigene Erfahrungen erinnert. Ab der Hälfte konnte ich das Buch vor Neugier auf Harper´s Zukunft (die sich schier ständig zu verändern scheint) nicht mehr aus der Hand legen..

Wo die Liebe hinfällt
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 09.01.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Harper ist eine erfolgreiche Scheidungsanwältin und nun bereits seit 2,5 Jahren mit ihrem Freund zusammen. Da sollte es doch so langsam einen Heiratsantrag geben, oder?! Doch wenn Frau die Frage aller Fragen stellt und Mann in tiefes Schweigen verfällt, dann stimmt irgendetwas nicht. Doch bevor Harper lange darüber nachdenken kann,... Harper ist eine erfolgreiche Scheidungsanwältin und nun bereits seit 2,5 Jahren mit ihrem Freund zusammen. Da sollte es doch so langsam einen Heiratsantrag geben, oder?! Doch wenn Frau die Frage aller Fragen stellt und Mann in tiefes Schweigen verfällt, dann stimmt irgendetwas nicht. Doch bevor Harper lange darüber nachdenken kann, muss sie sich auch schon auf den Weg zur Hochzeit ihrer jüngeren Schwester machen. Freude darüber sieht anders aus, denn der Bräutigam ist ausgerechnet der Bruder ihres Ex-Mannes. Kompliziert und unschön könnte man meinen, aber es kommt noch mehr, denn am Tag der Abreise kommt Harper durch einen Softwarefehler nicht nach Hause und die einzige Möglichkeit ist hier ausgerechnet mit Nick, ihrem Ex, zu fahren. Und dies ja „nur“ einmal Quer durch die USA… Und ja, es gibt noch Redebedarf… Und vielleicht gibt es auch noch Gefühle, die nie ganz verschwunden waren… Was für ein wunderbares Buch! Für mich steht jetzt schon fest, dass die kommenden Romane es schwer haben werden, gegenüber „Zurückgeküsst“ von Kristan Higgins, mithalten zu können. Die Autorin hat es mit ihrer Geschichte geschafft, dass ich die letzten beiden Nächte kaum geschlafen habe. Aber das Buch gibt auch so viel her! Da sind die lustigen Szenen, bei denen ich laut lachen musste, die Rückblenden in Bezug auf Harper, die unheimlich spannend, aber auch traurig zu lesen waren und auch die romantischen Teile, bei denen ich einfach dahin geschmolzen bin. Harper als Hauptcharakter erzählt in diesem Buch aus der Ich-Perspektive. Teilweise passiert dies, als würde sie mit uns eine Tasse Tee trinken und die Neuigkeiten berichten. Dabei lernen die Leserinnen so viele Familienmitglieder, Kollegen und Bekannte kennen, dass man doch einige davon ins Herz schließt. Wo ich zu Beginn noch dachte das Harper ein wenig oberflächlich sei, entdeckte ich dank immer neuer Auflösungen die verschiedenen Gründe ihrer Handlungen. Das Bild verfeinerte sich und dies auf eine sehr sympathische Art und Weise. Gerade auch was die Trennung von Nick betrifft (ihrem Ex), kommen so neue Sichtweisen ans Licht und Kristan Higgins hat zum Glück niemanden als alleinigen Verursacher dargestellt. Was mir gefallen hat, denn an einer Trennung haben ja meist beide Parteien ihre Schuld. Für mich ist es mein Buch des Monats und ich kann es Fans dieses Genres nur empfehlen!

Schöööön!
von Martina Wirthwein am 21.11.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich mag Kristans Schreibstil. Er ist so frech, so ehrlich, so lebendig und so leicht, dass man ihre Bücher in einem Rutsch durchlesen kann, mit den Charakteren wunderbar zurechtkommt und wirklich mit ihnen mitfiebert. Da ist dieser absolute Traummann Nick, der mich zwar ein wenig mit seiner Anhänglichkeit nervt, aber... Ich mag Kristans Schreibstil. Er ist so frech, so ehrlich, so lebendig und so leicht, dass man ihre Bücher in einem Rutsch durchlesen kann, mit den Charakteren wunderbar zurechtkommt und wirklich mit ihnen mitfiebert. Da ist dieser absolute Traummann Nick, der mich zwar ein wenig mit seiner Anhänglichkeit nervt, aber es zahlt sich ja schlussendlich aus ;-).... und der gutmütige Denny. Ich habe diesen Menschen sofort vor Augen gehabt und in mein Herz geschlossen. Harper natürlich ebenfalls und die leicht skurrile, aber wunderbare Bev. "Zurückgeküsst" ist eine wunderbare Geschichte zum Träumen, zum Tränchenwegwischen und zum Lachen. Aber auch stellenweise mit Tiefgang, der einen dicken Kloß im Hals erzeugt. Nach "Mit Risiken und Nebenwirkungen", bin auch ich ein Fan von der Autorin geworden und hab mich total gefreut, nun "Zurückgeküsst" in den Händen halten zu dürfen.:-) Ich denke mal, es ist müßig ausführlich den Inhalt zu beschreiben, gibt doch der Klappentext hinlänglich Auskunft darüber. Harper trifft ihren Exmann wieder; man zankt, küsst und ignoriert sich und irgendwann ist der Moment da, wo sich die ehemaligen Eheleute ungeplant auf einer langen Reise durch die USA befinden, aber auch gleichzeitig auf einer Reise durch die Vergangenheit... Ich kann dieses Buch wirklich weiter empfehlen. Daumen hoch :-) Herzliche Grüße von Buchifanten.de